Diskussionsforum
Menü

Stell dir vor es ist Formatkrieg und keinen interessiert's


12.01.2008 19:26 - Gestartet von peter_nuding
Das ganze Thema ist doch vollkommen lächerlich angesichts des praktisch nicht vorhandenen Kundeninteresses.
Es ist doch schon beim "großen" Fernsehen nur eine kaum wirtschaftlich bedienbare Menge von Nutzern bereit, für Pay-TV Geld auszugeben.
Nun wird diese kleine Menge noch mit der ohnehin winzigen Gruppe gekreuzt, die sich überhaupt für Handyfernsehen interessiert.
Die Schnittmenge fällt entsprechend klein aus.

Dass sich diese handvoll Benutzer nun auch noch zwischen einen halben Dutzend verschiedener Technologien entscheiden müssten (jeweils mit der Aussicht dass die Hadrware in 1-2 Jahren nur noch zum Briefbeschwerer taugt, wenn man aufs falsche Pferd gesetzt hat), wird nur noch sicherer machen, dass das Ganze in der Versenkung bleibt.

Insofern frage ich mich, was sich die Teilnehmer von dem Unfug versprechen? Korea ist nunmal nicht überall.