Diskussionsforum
Menü

"Challenger Spirit"


05.11.2009 18:38 - Gestartet von niknuk
Diesen Manager-Sprech will kein Kunde hören. Kunden wollen handfeste Leistungen sehen, kein Schlipsträger-Blabla.

Von Hansenet-Ex-Geschäftsführer Harald Rösch ist mir ein solches Geblubber nicht bekannt. Der Mann war mir auch insofern sympathisch, als dass man auch als kleiner Hansenet-Kunde durch eine schlichte E-Mail an ihn (bzw. sein Büro) aus dem Ruder gelaufene Servicefälle wieder ins Lot bringen konnte.

Gruß

niknuk
Menü
[1] rotella antwortet auf niknuk
05.11.2009 19:02
Benutzer niknuk schrieb:

solches Geblubber nicht bekannt. Der Mann war mir auch insofern sympathisch, als dass man auch als kleiner Hansenet-Kunde durch eine schlichte E-Mail an ihn (bzw. sein Büro) aus dem Ruder gelaufene Servicefälle wieder ins Lot bringen konnte.

Naja, ob Hr. Rösch jemals eine dieser Mails gelesen hat?
Ansonsten gibt es diese "Vorstandsbeschwere" auch bei anderen Anbietern, Hrn. Joussen z.B. kannst du auch eine Email schicken...
Menü
[1.1] niknuk antwortet auf rotella
05.11.2009 19:11
Benutzer rotella schrieb:

Naja, ob Hr. Rösch jemals eine dieser Mails gelesen hat?

Keine Ahnung, vermutlich nicht. Allerdings wurden zumindest in meinem Fall mehrere total festgefahrene Fälle nach einer Mail an Harald Röschs Mailadresse plötzlich ganz schnell erledigt. Irgendjemand muss die Mails also gelesen haben, der ein wenig mehr Entscheidungsbefugnisse hat als ein kleiner Supportmitarbeiter.

Gruß

niknuk

Menü
[1.1.1] froschman88 antwortet auf niknuk
05.11.2009 20:55
@niknuk
denkst du, das du durch den Verkauf von Hansenet an Telefonica in Zukunft vielleicht Qualitätseinbußen bei deinem Internetan-schluß zu erwarten hast?
Gruuß froschman88
Menü
[1.1.1.1] niknuk antwortet auf froschman88
05.11.2009 22:31
Benutzer froschman88 schrieb:

@niknuk denkst du, das du durch den Verkauf von Hansenet an Telefonica in Zukunft vielleicht Qualitätseinbußen bei deinem Internetanschluß zu erwarten hast?

Nein, diese Befürchtung habe ich nicht.

Gruß

niknuk
Menü
[1.1.1.1.1] marius1977 antwortet auf niknuk
06.11.2009 08:12
Benutzer niknuk schrieb:
Benutzer froschman88 schrieb:

@niknuk denkst du, das du durch den Verkauf von Hansenet an Telefonica in Zukunft vielleicht Qualitätseinbußen bei deinem Internetanschluß zu erwarten hast?

Nein, diese Befürchtung habe ich nicht.

Gruß

niknuk
Ich würde mal sagen: Ganz im Gegenteil! Telefonica wird den "Minibackbone" von Hansenet sicher über kurz oder lang ablösen und an Ihren eigenen Backbone anbinden. Dieser ist ja neben der DTAG einer der größten und leistungsfähigsten in Europa. Sicher würde ein dauerhafter Parallelbetrieb von zwei Backbones m.E. wirtschfatlicher Blösdinn sein...

Gruß,
Marius
Menü
[1.1.1.1.1.1] weichei antwortet auf marius1977
30.01.2010 14:43
Sicher würde ein dauerhafter Parallelbetrieb von zwei
Backbones m.E. wirtschfatlicher Blösdinn sein...

Gruß,
Marius

Sehe ich auch so. Bleibt abzuwarten, was mit der Marke "Alice" passieren wird. So von heute auf morgen wird "Alice" wohl nicht vom Markt verschwinden, oder????