Diskussionsforum
Menü

Kann ich ADSL-Modem-Kabel und ISDN-Kabel zusammenlegen?


19.08.2000 21:00 - Gestartet von Tamiya
Ich habe mal bei http://adsl-support.de nachgelesen über die Verkabelung von ASDL.

Bei mir schaut es folgendermaßen aus: Ich habe den NTBA am Wohnungseingang und von dort ein Kabel zur RJ-45 Doppel-Buchse an meinen PC für ISDN-Karte bzw. -Telefon.
Den Splitter würde ich direkt neben den NTBA montieren. So weit so gut.

Das Kabel zwischen ASDL-Modem und Splitter soll ab Längen größer 3m laut http://adsl-support.de verlängerbar sein durch ein normales Telefonkabel (nur 2 Adern (4+5) belegt)

Ich würde das ASDL-Modem gerne neben meinen PC aufbauen, neben die zweite RJ-45 Buchse, wegen Platzproblemen am Wohnungseingang.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich die 2 restlichen Adern des schon vorhandenen S0-Kabels vom ISDN (bei dem doch nur 2 von 4 Adern belegt sind) auch noch für die Verbindung vom ASDL-Modem zum Splitter verwenden kann? Dafür reichen 2 Adern aus.

Ich würde dann die 2 Adernpaare des S0-Kabels auf die beiden RJ-45 Buchsen aufsplitten und eine Buchse für ISDN, die andere für das ASDL-Modem hernehmen. Das verlegte Kabel ist ca. 10m lang.

Sind irgendwelche Probleme wegen Übersprechen (ASDL <-> ISDN) etc. zu erwarten? Ich würde mir dadurch das Verlegen eines weiteren Kabels (Splitter <-> ASDL-Modem bzw. ASDL-Modem <-> LAN Karte) ersparen.

Kann mir jemand helfen? Hat jemand das auch schon so probiert wie ich es vorhabe? Würde das so funktionieren?
Menü
[1] Keks antwortet auf Tamiya
20.08.2000 19:30
Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich die 2 restlichen Adern des schon vorhandenen S0-Kabels vom ISDN (bei dem doch nur 2 von 4 Adern belegt sind) auch noch für die Verbindung vom ASDL-Modem zum Splitter verwenden kann? Dafür reichen 2 Adern aus.

Um Gottes willen! Nein, der S0-Bus benötigt 4 Adern!
Lediglich VOR dem NTBA sind es nur 2 Adern. Dort heißt es aber auch nicht S0 (sondern U0 oder so).

Beim S0-Bus sind je ein Adern-PAAR für den Hin- und den Rückweg zuständig.

Gruß, Keks.
keks.de