Diskussionsforum
Menü

Endlich mal ein seriöser Discounter- Tarif


02.12.2007 16:20 - Gestartet von Napster
Genau das habe ich vor Weihnachten als Geschenk gesucht: 10 Cent/ Min, das gute D- Netz (wichtig!!!), und (fast) direkt vom Netzbetreiber und nicht vom Reseller vom Reseller vom Reseller- Reseller.

Napster

www.yess.de
Menü
[1] mannesmann antwortet auf Napster
02.12.2007 16:28
Benutzer Napster schrieb:
Genau das habe ich vor Weihnachten als Geschenk gesucht: 10 Cent/ Min, das gute D- Netz (wichtig!!!)

Also ich kann auf das gute D-Netz verzichten!
Menü
[1.1] mohlis antwortet auf mannesmann
02.12.2007 16:43
Benutzer mannesmann schrieb:
Benutzer Napster schrieb:
Genau das habe ich vor Weihnachten als Geschenk gesucht: 10 Cent/ Min, das gute D- Netz (wichtig!!!)

Also ich kann auf das gute D-Netz verzichten!

Also, ich kann auf das schlechte E-Netz verzichten!

;-)
Menü
[1.1.1] J.Malberg antwortet auf mohlis
02.12.2007 16:47

Also, ich kann auf das schlechte E-Netz verzichten!

;-)

Es müsste E2(!) Netz heißen ;-)
Menü
[1.1.1.1] sebklaas antwortet auf J.Malberg
02.12.2007 19:15
Benutzer J.Malberg schrieb:

Also, ich kann auf das schlechte E-Netz verzichten!

;-)

Es müsste E2(!) Netz heißen ;-)

nein es müsste schlechte E-Netze heißen ;-)
Menü
[1.2] Eplusler antwortet auf mannesmann
02.12.2007 19:15
Benutzer mannesmann schrieb:
Benutzer Napster schrieb:
Genau das habe ich vor Weihnachten als Geschenk gesucht: 10 Cent/ Min, das gute D- Netz (wichtig!!!)

Also ich kann auf das gute D-Netz verzichten!

Ich auch immer mehr:-))
Menü
[1.2.1] Scaramanga antwortet auf Eplusler
02.12.2007 20:06

Ich für meinen Teil wüßte nicht, warum ich mich mit der im Vergleich zum E-Netz schlechten D-Netz Sprachqualität rumärgern sollte.

Gewechselt und glücklich :o))


Viele Grüße
Scaramanga
Menü
[1.2.1.1] tcsmoers antwortet auf Scaramanga
02.12.2007 20:23
Benutzer Scaramanga schrieb:

Ich für meinen Teil wüßte nicht, warum ich mich mit der im Vergleich zum E-Netz schlechten D-Netz Sprachqualität rumärgern sollte.

Gewechselt und glücklich :o))

Ich kann das zwar nicht (mehr) bestätigen. Aber wenn es so ist.

peso


Viele Grüße
Scaramanga
Menü
[1.2.1.2] rotella antwortet auf Scaramanga
02.12.2007 22:19
Benutzer Scaramanga schrieb:

Ich für meinen Teil wüßte nicht, warum ich mich mit der im Vergleich zum E-Netz schlechten D-Netz Sprachqualität rumärgern sollte.

Naja, lieber schlechtere Sprachquali als gar kein Empfang. E-Netz ist halt nichts, wenn du im Zug bist, in der Tiefgarage oder aufm platten Land.
Menü
[2] sushiverweigerer antwortet auf Napster
02.12.2007 20:10
Benutzer Napster schrieb:
Genau das habe ich vor Weihnachten als Geschenk gesucht: 10 Cent/ Min, das gute D- Netz (wichtig!!!), und (fast) direkt vom Netzbetreiber und nicht vom Reseller vom Reseller vom Reseller- Reseller.

Napster

www.yess.de

Was ist daran seriös? Simyo ist auch E+ direkt, nix Reseller und die Sprachqualität ist besser, die Datenpreise beim Affen sind zu hoch.
Menü
[2.1] LoLig antwortet auf sushiverweigerer
02.12.2007 20:19
Ich war 5 Jahre lang Vodafone Kunde und habe dann zu eplus/simyo gewechselt wegen des Preises halt. Ich habe auch kein Lieblingsnetz oderso.

Aber ich kann sagen, dass Vodafone überall deutlich besser war. Mit Vodafone hat ich in Diskos, in Gebäuden mit dicken Wänden, Tiefgaragen und gar teilweise in Kellern Empfang, mit eplus bin ich jetzt dagegen dort überall nicht erreichbar.

Dazu kommen noch die ganzen Netz- oder überlastungsprobleme die ich jetzt bei eplus ab und zu mal habe, auch wenns selten ist, bei Vodafone aber in all den Jahren nie hatte...

Ich bleib jetzt jedoch erstmal bei eplus wegen des Preises, weil ich damit auch leben kann..
Menü
[2.1.1] tcsmoers antwortet auf LoLig
02.12.2007 20:22
Benutzer LoLig schrieb:
Ich war 5 Jahre lang Vodafone Kunde und habe dann zu eplus/simyo gewechselt wegen des Preises halt. Ich habe auch kein Lieblingsnetz oderso.

Aber ich kann sagen, dass Vodafone überall deutlich besser war. Mit Vodafone hat ich in Diskos, in Gebäuden mit dicken Wänden, Tiefgaragen und gar teilweise in Kellern Empfang, mit eplus bin ich jetzt dagegen dort überall nicht erreichbar.

Dazu kommen noch die ganzen Netz- oder überlastungsprobleme die ich jetzt bei eplus ab und zu mal habe, auch wenns selten ist, bei Vodafone aber in all den Jahren nie hatte...

Ich bleib jetzt jedoch erstmal bei eplus wegen des Preises, weil ich damit auch leben kann..

Das ist doch eine klare Aussage, die ich bestätigen kann.

Wer mit dem Netz zufrieden ist, sollte es behalten. Bei den meisten ist sowieso der Preis wichtiger, als die Versorgung.

peso
Menü
[2.1.1.1] Scaramanga antwortet auf tcsmoers
02.12.2007 20:34

Das ist doch eine klare Aussage, die ich bestätigen kann.

Wer mit dem Netz zufrieden ist, sollte es behalten. Bei den meisten ist sowieso der Preis wichtiger, als die Versorgung.

peso

So ist es, jeder das was er mag!
Im Endeffekt ist mir der Netzanbieter egal. Bei meinem Telefonieverhalten fahre ich mit Aldi-Talk am besten und das ist nun mal im E-Plus Netz. Hatte vorher D1 und war sehr erstaunt über die gute Sprachqualität im E-Netz.

Shit happens ;o)

Scaramanga
Menü
[2.1.1.1.1] tcsmoers antwortet auf Scaramanga
02.12.2007 20:48
Benutzer Scaramanga schrieb:

Das ist doch eine klare Aussage, die ich bestätigen kann.

Wer mit dem Netz zufrieden ist, sollte es behalten. Bei den meisten ist sowieso der Preis wichtiger, als die Versorgung.

peso

So ist es, jeder das was er mag!
Im Endeffekt ist mir der Netzanbieter egal. Bei meinem Telefonieverhalten fahre ich mit Aldi-Talk am besten und das ist nun mal im E-Plus Netz. Hatte vorher D1 und war sehr erstaunt über die gute Sprachqualität im E-Netz.

Shit happens ;o)

Scaramanga

Mein Reden. Für den Privatkundenbereich ist E+ mehr als ausreichend.

peso
Menü
[2.1.1.1.1.1] siegenlester antwortet auf tcsmoers
02.12.2007 22:14
Benutzer tcsmoers schrieb:
Benutzer Scaramanga schrieb:

Das ist doch eine klare Aussage, die ich bestätigen kann.

Wer mit dem Netz zufrieden ist, sollte es behalten. Bei den meisten ist sowieso der Preis wichtiger, als die Versorgung.

peso

So ist es, jeder das was er mag!
Im Endeffekt ist mir der Netzanbieter egal. Bei meinem Telefonieverhalten fahre ich mit Aldi-Talk am besten und das ist nun mal im E-Plus Netz. Hatte vorher D1 und war sehr erstaunt über die gute Sprachqualität im E-Netz.

Shit happens ;o)

Scaramanga

Mein Reden. Für den Privatkundenbereich ist E+ mehr als ausreichend.

auch das hängt letztlich vom individuellen nutzungsgrad ab - und von den orten an denen man sich maßgeblich aufhält. ich bin seit sechs jahren bei e-plus (davor bei vodafone und bei o2) und war bis vor einem halben jahr mehr als nur zufrieden. was die sprachqualität anbelangt bin ich es heute noch. allerdings nutze ich auch immer verstärkter datendienste, und die gprs-versorgungsqualität die eplus im kölner raum zur verfügung stellt wird seit monaten immer schlechter - inzwischen ist es fast schon normal z.b. nachmittags zwischen 15-18 uhr meist gar kein gprs mehr zu bekommen - oder es ist so überlastet dass man 10x auf reload drücken muss bis endlich mal was geladen wird. deswegen überlege ich jetzt in der tat, ob ich nicht zu d1 wechseln soll, zumal mir da noch edge zur verfügung stünde. und da kommt so ein angebot wie das nun von congstar eigentlich ganz recht.
Menü
[2.1.1.1.1.1.1] CGa antwortet auf siegenlester
03.12.2007 10:07
Benutzer siegenlester schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:
Benutzer Scaramanga schrieb:

Das ist doch eine klare Aussage, die ich bestätigen kann.

Wer mit dem Netz zufrieden ist, sollte es behalten. Bei den meisten ist sowieso der Preis wichtiger, als die Versorgung.

peso

So ist es, jeder das was er mag!
Im Endeffekt ist mir der Netzanbieter egal. Bei meinem Telefonieverhalten fahre ich mit Aldi-Talk am besten und das ist nun mal im E-Plus Netz. Hatte vorher D1 und war sehr erstaunt über die gute Sprachqualität im E-Netz.

Shit happens ;o)

Scaramanga

Mein Reden. Für den Privatkundenbereich ist E+ mehr als ausreichend.

auch das hängt letztlich vom individuellen nutzungsgrad ab - und von den orten an denen man sich maßgeblich aufhält. ich bin seit sechs jahren bei e-plus (davor bei vodafone und bei o2) und war bis vor einem halben jahr mehr als nur zufrieden. was die sprachqualität anbelangt bin ich es heute noch. allerdings nutze ich auch immer verstärkter datendienste, und die gprs-versorgungsqualität die eplus im kölner raum zur verfügung stellt wird seit monaten immer schlechter - inzwischen ist es fast schon normal z.b. nachmittags zwischen 15-18 uhr meist gar kein gprs mehr zu bekommen - oder es ist so überlastet dass man 10x auf reload drücken muss bis endlich mal was geladen wird. deswegen überlege ich jetzt in der tat, ob ich nicht zu d1 wechseln soll, zumal mir da noch edge zur verfügung stünde. und da kommt so ein angebot wie das nun von congstar eigentlich ganz recht.

Hmmm im Beicht seht aber "Aus der Leistungsbeschreibung für den Prepaidtarif geht hervor, dass offenbar nur GPRS im GSM-Netz nutzbar ist. Schnelles Surfen über UMTS oder gar HSDPA wäre demnach nicht möglich."
Ob die auch EDGE freischalen, wenn es auch auf GPRS aufsetzt steht da nicht, oder konnte man bisher mit Congstar auch EDGE nutzen?
cu ChrisX
Menü
[2.1.1.2] rotella antwortet auf tcsmoers
02.12.2007 22:24
Benutzer tcsmoers schrieb:

Wer mit dem Netz zufrieden ist, sollte es behalten. Bei den meisten ist sowieso der Preis wichtiger, als die Versorgung.

Für Privatkunden schon, wer beruflich aufs Handy angewiesen ist, wird weiter bei D1/D2 bleiben.
Menü
[2.2] tcsmoers antwortet auf sushiverweigerer
02.12.2007 20:20
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer Napster schrieb:
Genau das habe ich vor Weihnachten als Geschenk gesucht: 10 Cent/ Min, das gute D- Netz (wichtig!!!), und (fast)
direkt vom Netzbetreiber und nicht vom Reseller vom Reseller vom Reseller-
Reseller.

Napster

www.yess.de

Was ist daran seriös? Simyo ist auch E+ direkt, nix Reseller und die Sprachqualität ist besser, die Datenpreise beim

Affen
sind zu hoch.

Bei manchen Leuten treten die Spätschäden des mobilen Telefonierens schon sehr früh auf.

peso
Menü
[2.2.1] sushiverweigerer antwortet auf tcsmoers
02.12.2007 22:17

und die Sprachqualität ist besser, die Datenpreise beim

Affen
sind zu hoch.

Bei manchen Leuten treten die Spätschäden des mobilen Telefonierens schon sehr früh auf.

peso

Hab ich mir den blöden Namen ausgedacht? oder war das King Cong?
Menü
[2.2.2] mattes007 antwortet auf tcsmoers
02.12.2007 22:20
Benutzer LoLig schrieb:

>Aber ich kann sagen, dass Vodafone überall deutlich besser war. >Mit Vodafone hat ich in Diskos, in Gebäuden mit dicken Wänden, >Tiefgaragen und gar teilweise in Kellern Empfang, mit eplus bin >ich jetzt dagegen dort überall nicht erreichbar.

Also in der Disco kann mich sowieso keiner verstehen...und da bin ich froh, wenn ich abhotten kann und mal nicht telefonieren muss, oder?
In Tiefgaragen halte ich mich zu 100% nur kurz auf.
In Kellern muss ich nicht telefonieren...es sei denn ich würde einen Handwerklichen Beruf ausüben...aber es geht hier um privat.
Hmmm, dicke Wände scheint es bei mir nicht zu geben :).

>Dazu kommen noch die ganzen Netz- oder überlastungsprobleme die >ich jetzt bei eplus ab und zu mal habe, auch wenns selten ist, >bei Vodafone aber in all den Jahren nie hatte...

Also bin seit fast 8 Jahren "echter" E-Plus und zusätzlich seit 2 Jahren Simyo Kunde. Dazu kommt noch, dass ich seit 2Jahren eine E-Plus Flat habe (kein Base). Überlastungen im Netz sind mir ein Fremdwort.
Gerade an Silvester muss ich immer wieder feststellen, wie schnell ich doch mit E-Plus telefonieren kann (Großstadt) und wie schlecht Vodafone da ist.

>Ich bleib jetzt jedoch erstmal bei eplus wegen des Preises, >weil ich damit auch leben kann.

Habe die Erfahrung gemacht, dass ich mit E-Plus mind.50% spare (Früher Vodafone Kunde), zu dem kein Branding habe und eine super Sprachqualität...mein Radio spinnt auch nicht...wie bei D-Netzen.

Wollte nur mal meine Erfahrungen niederschreiben.
Insgesamt halte ich von den Threads ala "Meins ist das beste Netz" überhaupt nichts.
Menü
[2.2.2.1] 08-15Funkloch antwortet auf mattes007
02.12.2007 22:56
Benutzer mattes007 schrieb:
Also bin seit fast 8 Jahren "echter" E-Plus und zusätzlich seit 2 Jahren Simyo Kunde. Dazu kommt noch, dass ich seit 2Jahren eine E-Plus Flat habe (kein Base). Überlastungen im Netz sind mir ein Fremdwort. Gerade an Silvester muss ich immer wieder feststellen, wie schnell ich doch mit E-Plus telefonieren kann (Großstadt) und wie schlecht Vodafone da ist.
Bei Gesprächen hatte ich auch nur selten Probleme mit E-Plus, das hier dürfte sich aber auf die Datennutzung beziehen. Da scheint E-Plus starke Probleme zu haben in einigen Regionen. Hier im Ruhrgebiet/Niederrhein ist GPRS oft überlastet! Man muss sehr oft die Seite reloaden damit diese vollständig angezeigt wird oder das Handy meldet schon beim Verbindungsaufbau "Dienst nicht verfügbar".

Aktuell nutze ich Bild für die GPRS Nutzung (mir reichen reine mobile Internetseiten). Bald wird es Congstar sein, da ich dann nur noch eine SIM Karte benötige, denn am Arbeitsplatz hat nur T-Mobile Repeater aufgestellt.
Menü
[2.2.2.1.1] LoLig antwortet auf 08-15Funkloch
02.12.2007 22:59

einmal geändert am 02.12.2007 23:01
Also in der Disco kann mich sowieso keiner verstehen...und da bin ich froh, wenn ich abhotten kann und mal nicht telefonieren muss, oder?
In Tiefgaragen halte ich mich zu 100% nur kurz auf. In Kellern muss ich nicht telefonieren...es sei denn ich würde einen Handwerklichen Beruf ausüben...aber es geht hier um privat.
Hmmm, dicke Wände scheint es bei mir nicht zu geben :).


Dazu sag ich ja auch gar nix. Es ist nunmal deine persönliche Meinung wenn du sagst das du dein Handy z. B. in Diskos und Kellern nicht brauchst. Ich kenn aber auch genug Leute die auf ihr Handy nichtmal da verzichten können.. Man kann halt nicht von sich selbst auf andere schließen, es ist nunmal individuell..


Also bin seit fast 8 Jahren "echter" E-Plus und zusätzlich seit 2 Jahren Simyo Kunde. Dazu kommt noch, dass ich seit 2Jahren eine E-Plus Flat habe (kein Base). Überlastungen im Netz sind mir ein Fremdwort. Gerade an Silvester muss ich immer wieder feststellen, wie schnell ich doch mit E-Plus telefonieren kann (Großstadt) und wie schlecht Vodafone da ist.


Naja alle Freunde und Bekannten die vorher bei D1 oder D2 waren und auch einen Vergleich haben und dann plötzlich zu Base/eplus gewechselt haben wegen des Preises, haben mir das Gegenteil gesagt. Aber sie wären wohl alle zufrieden und es wäre ausreichend wenn man den Preis und den eigenen Nutzen berücksichtigt. So sehe ich es ja persönlich auch..

Wollte nur mal meine Erfahrungen niederschreiben. Insgesamt halte ich von den Threads ala "Meins ist das beste Netz" überhaupt nichts.

Um "Meins ist das beste Netz" gings hier auch gar nicht. Ich bin ja selbst simyo/eplus Kunde und habe halt nunmal die Erfahrung gemacht das das Netz nicht gerade toll ist wenn man denn einen Vergleich hat.. Und ich sagte ja auch, ich bin nur wegen des Preises Kunde. Wer Qualität will muss halt auch oft mehr zahlen.
Menü
[2.2.2.1.1.1] mobilfalke antwortet auf LoLig
03.12.2007 10:31
Benutzer LoLig schrieb:
Also in der Disco kann mich sowieso keiner verstehen...und da bin ich froh, wenn ich abhotten kann und mal nicht telefonieren
muss, oder?
In Tiefgaragen halte ich mich zu 100% nur kurz auf. In Kellern muss ich nicht telefonieren...es sei denn ich würde einen Handwerklichen Beruf ausüben...aber es geht hier um privat.
Hmmm, dicke Wände scheint es bei mir nicht zu geben :).


Dazu sag ich ja auch gar nix. Es ist nunmal deine persönliche Meinung wenn du sagst das du dein Handy z. B. in Diskos und Kellern nicht brauchst. Ich kenn aber auch genug Leute die auf ihr Handy nichtmal da verzichten können..


Die kenne ich auch.Die würden Schweißausbrüche bekommen,würde man denen das Handy mal für ne Stunde abstellen:-))



Also bin seit fast 8 Jahren "echter" E-Plus und zusätzlich seit 2 Jahren Simyo Kunde. Dazu kommt noch, dass ich seit 2Jahren eine E-Plus Flat habe (kein Base).
Überlastungen
im Netz sind mir ein Fremdwort. Gerade an Silvester muss ich immer wieder feststellen, wie schnell ich doch mit E-Plus telefonieren kann (Großstadt) und
wie schlecht Vodafone da ist.


Naja alle Freunde und Bekannten die vorher bei D1 oder D2 waren und auch einen Vergleich haben und dann plötzlich zu Base/eplus gewechselt haben wegen des Preises, haben mir das Gegenteil gesagt. Aber sie wären wohl alle zufrieden und es wäre ausreichend wenn man den Preis und den eigenen Nutzen berücksichtigt. So sehe ich es ja persönlich auch..

Wollte nur mal meine Erfahrungen niederschreiben. Insgesamt halte ich von den Threads ala "Meins ist das beste Netz" überhaupt nichts.

Um "Meins ist das beste Netz" gings hier auch gar nicht. Ich bin ja selbst simyo/eplus Kunde und habe halt nunmal die Erfahrung gemacht das das Netz nicht gerade toll ist wenn man denn einen Vergleich hat.. Und ich sagte ja auch, ich bin nur wegen des Preises Kunde. Wer Qualität will muss halt auch
oft mehr zahlen.