Diskussionsforum
  • 06.02.2011 18:13
    Max Baumann schreibt

    DSL_RAM jetzt buchbar

    Servus,

    da ich diese Meldung hier auf teltarif vermisse eine Info von mir:
    Wenn für den Anschluß verfügbar kann DSL-RAM auf der Telekom Seite seit 01.02.11 aktiv im Kundencenter gebucht werden.
    Leider habe ich das auch erst heute erfahren nachdem ich meinen Telekom Veretrag gekündigt habe.
    Eigentlich schade das so eine Wichtig Meldung hier total untergeht!!!
  • 11.02.2011 11:10
    dirkbn antwortet auf hammondzone
    Benutzer hammondzone schrieb:
    > "DSL-RAM auf der Telekom Seite seit 01.02.11 aktiv im
    >
    Kundencenter gebucht werden."
    >
    > Wo denn da? I find nix!

    Ist doch klar: Eine gut versteckte Option, die (fast) keiner bucht, hat auch kaum Auswirkungen auf den Support = minimaler Aufwand = minimale Kosten.
    T-Com soll so weitermachen, dann werden sie im ländlichen Raum "Spezialist für die letzte Meile". Andere Anbieter kommen.
  • 12.02.2011 10:15
    Max Baumann antwortet auf hammondzone
    Findest natürlich nur wenn dein Anschluß für RAM geeignet ist.
    Im Kundencenter einloggen und unter
    "Anschluß und Tarif" weiter zu
    "Tarif, Anschluß oder Komplettpaket einsehen oder ändern" dann
    "Vertrag verlängern mit oder ohne Tarifänderung"
    Im Menü den Punkt
    "Tarif beibehalten und erweitern
    Ich möchte meinen aktuellen Tarif nicht wechseln, sondern erweitern" wählen und weiter.
    Da kommt irgendwann die buchbar Speedoption.

    Bei mir war die RAM-Buchung ein Witz.
    Hatte meinen Anschluß ja wenige Tage vorher gekündigt wegen Anbieterwechsel.
    Habe die RAM Option trotzdem gebucht, wollte halt schauen wie es läuft und hätte den Anbieterwechsel dann widerrufen.
    Mir ging es ja nur um mehr Speed nicht ums sparen.
    Ein paar Tage später kam ein netter Brief vom "Magenta Verein"
    mit dem Inhalt das die RAM 2000 Buchung an meinem Anschluß nicht möglich ist????
    Seither ist für meinen Anschluß keine DSL Abfrage mehr möglich, es wird angegeben das nur Telefonanschluß verfügbar wäre?
    Warum weiß sicher nur die Telekom.
    Ich denke die sind sauer weil ich zu einem anderen Anbieter gehe und geben mir das RAM deshalb nicht mehr.
    Hatte der Hotline Tusse aber explizit gesagt das ich nur wegen der Geschwindigkeit wechsel und sonst bei der Telekom bleiben würde.
    Naja der Haufen hält seine Kunden anscheinend für Geistig minderbemittelt.
    Und Tschüß Telekom.... Ihr wollt mich ja nun doch nicht mehr.
    Anscheinend seit Ihr Euch für monatlich 39,95 Euro zu fein!


  • 12.02.2011 14:35
    dirkbn antwortet auf Max Baumann
    Benutzer Max Baumann schrieb:
    >
    > Naja der Haufen hält seine Kunden anscheinend für Geistig
    >
    minderbemittelt.
    > Und Tschüß Telekom.... Ihr wollt mich ja nun doch nicht mehr.
    >
    Anscheinend seit Ihr Euch für monatlich 39,95 Euro zu fein!
    >
    >
    Die T-Com hat es einfach nicht nötig Bestandskunden zu halten. Sie überlassen quasi kampflos den Mitbewerbern den (ländlichen) Markt. Im südwestdeutschen Raum entwickelt sich die T-Com zur Zeit weiter, sie wird wohl Spezialist für die letzte Meile, denn hier ist Inexio stark im kommen und zwar flächendeckend mit VDSL.
    Wer braucht da beim ADSL die RAM-Option?
  • 12.02.2011 14:00
    j_k antwortet auf Max Baumann
    So hatte letzte Woche per Kundencenter DSL6000RAM bestellt.
    Auftragbestätigung ist auch schon da, wird am 26.2. bei mir geschaltet.
    Meine Fritzbox zeigt mir als Leitungskapazität 9008 Kbit/s an, rein rechnerisch gabs aber nur 3000R. Bin gespannt auf was wirklich syncronisiert wird.
  • 13.02.2011 20:19
    wildbarren antwortet auf j_k
    Hallo,

    hab am 04.02.11 auch 6000 RAM, gebucht und mit 05.02 die Auftragsbestätigung zum 25.02 erhalten.
    Denkst'e: Neue Auftragsbestät. 10.02. nur DSL3000 R

    HR