Diskussionsforum
Menü

48 Stunden völlig kostenlos ins Internet


10.08.2000 13:03 - Gestartet von reinermoll
Mario fragte per e-Mail: "Ich bin Neuling. Wie muss ich vorgehen?"

48 Stunden völlig kostenlos ins Internet
und alle Ferngespräche ganz umsonst. Reiner verrät wie es funktioniert. Öffnen Sie das DFÜ-Fenster eines anderen Anbieter und tippen den nebenstehenden Text ein und ab geht’s ins Internet. Vom 12. August, 0 Uhr, bis zum 13. August 23:59:59 Uhr alles umsonst.
Vorsicht, Ortsgespräche kosten 4,8 Pf./Min.

Benutzername: reinermoll
Kennwort : reinermoll
Verbinden über: 01013 040 55550666

Freischalten bis zum 10. August, also heute !!!, unter 0800 24 01013, kostenlos und unverbindlich. Alle Ferngespräche und der Internetzugang, alles inklusive, sind dann am 12. und 13. August kostenlos.

Ansicht meiner Musterbox unter:
www.luebeck-sh.de


Bei den letzten drei Aktionen hatte ich keinerlei Einwahlprobleme, keinerlei Geschwindigkeitseinbußen, nichts und eine Rechnung habe ich auch nicht bekommen.

Reiner
(ohne Gewähr)
Menü
[1] Der Elch antwortet auf reinermoll
10.08.2000 13:29
Hilfe,
wenn ich in Hamburg bin nützt mir der Tipp von Reiner gar nix. Dann zahle ich den Telekom-Tarif. Das ist doof. Da gucke ich doch lieber bei Teltarif unter dem Link teltarif.de/i/einwahl.html Das ist clever. Der Reiner weiss ja gar nicht alles! Böh!
Was issn mit ISDN? Überwelchen Kanal muss ich surfen, damits nix kostet?
Menü
[1.1] Hassan antwortet auf Der Elch
10.08.2000 13:36
Benutzer Der Elch schrieb:

Hilfe, wenn ich in Hamburg bin nützt mir der Tipp von Reiner gar nix. Dann zahle ich den Telekom-Tarif. Das ist doof. Da gucke ich doch lieber bei Teltarif unter dem Link teltarif.de/i/einwahl.html Das ist clever. Der Reiner weiss ja gar nicht alles! Böh!
Was issn mit ISDN? Überwelchen Kanal muss ich surfen, damits nix kostet?


Da Tele2 keinerlei Entgelte berechnet kannst du sogar Kanalbündelung machen!
Menü
[1.1.1] heli antwortet auf Hassan
12.08.2000 00:53
Benutzer Hassan schrieb:

Da Tele2 keinerlei Entgelte berechnet kannst du sogar Kanalbündelung machen!

Bitte sag mir mal bei welchem call-by-call-Anbieter in der Liste das klappt!
Ich habe bei der letzten tele2-Nullrunde probiert und keinen gefunden.
Gruß, heli
Menü
[1.1.1.1] miroglu antwortet auf heli
12.08.2000 03:34
hi helli kannst du mir mal deine einwahl nummer zu posten habe nähmlich nur die eine.
danke.
bduelger@gmx.de
Menü
[2] Koelli antwortet auf reinermoll
10.08.2000 16:44
Was sollen denn deine sogenannten "Anleitungen", die du bei jeder Tele2-Aktion hier neu postest? Welcher "Benutzer Mario" hat dich denn angeblich um Rat gefragt. Alle nötigen Tipps gehen aus den Teltarif-Meldungen hervor!
Meldungen ja, aber bitte neue.
Menü
[2.1] Geschwindigkeit? (war: 48 Stunden völlig kostenlos ins Internet)
Marc Gennat antwortet auf Koelli
12.08.2000 07:46
Einwahlprobleme sollte wirklich keiner haben, der beim Test über 01013031 die Tele2 Ansage hört. Der kann auch kostenlos surfen.

Ich habe mich übers GermanyNet in Essen eingewählt, allerdings gibt es bei Kanalbündelung keinen Download, der über 12kB/s kommt, egal von wo (USA, D, Uni, komerziell (z.B. Puretec)). Wer hat einen schnelleren Zugang gefunden?

MfG
Marc
Menü
[2.1.1] Reflex antwortet auf Marc Gennat
12.08.2000 08:51
Such Dir mal unter www.ewetel.net einen Zugang raus, der nicht in Deinem Ortsnetz liegt. Die Speed ist sehr anstaendig dort...
Menü
[2.1.1.1] Claus antwortet auf Reflex
12.08.2000 10:55
Hallo,

diese Maldung kann ich nur bestätigen, EWE ist bei mir ebenfalls sehr schnell, auch flinker als die Rosaroten.

Gruß
Claus

Benutzer Reflex schrieb:

Such Dir mal unter www.ewetel.net einen Zugang raus, der nicht in Deinem
Ortsnetz liegt. Die Speed ist sehr anstaendig dort...
Menü
[3] miroglu antwortet auf reinermoll
12.08.2000 00:23
hi reiner du ich habe die eistellungen so gemacht wie du sie beschrieben hast wohne in dortmund/NRW und ich bin drin danke für die anleitung bduelger@gmx.de