Diskussionsforum
Menü

5 ungepaarte Frequenzblöcke


16.08.2000 13:48 - Gestartet von Nilz
Nur so als Hinweis:

Nach dieser ersten Versteigerung der 12 gepaarten Freuquenzblöcke (je 2x 5 MHz) kommt noch die zweite mit 5 ungepaarten (je 1x 5MHz). Wenn Mannesmann und T-Mobil jetzt mit 2 Packeten aufhören, können sie trotzdem noch weitere Frequenzen ersteigern. Da die anderen anscheinend keinen großen Spielraum mehr haben, könnten beide wohl problemlos nochmal je 2 ungepaarte Frequenzblöcke bekommen und haben damit genausoviel wie mit einer großen Lizenz jetzt.

Nilz.