Diskussionsforum
Menü

Noch hinzu zufügen wäre...


18.10.2007 00:31 - Gestartet von rauhfaser
Die Mindesvertragslaufzeit. Und da fehlt in der Übersicht Tele2 da hier noch 12monate gelten (knapp 30 euro im monat für dsl 2mbit inkl flat und 2! Leitungen für die Telefonflat ins dt. Festnetz)
Menü
[1] SpaceRat antwortet auf rauhfaser
18.10.2007 05:32
Benutzer rauhfaser schrieb:
Die Mindesvertragslaufzeit. Und da fehlt in der Übersicht Tele2 da hier noch 12monate gelten (knapp 30 euro im monat für dsl 2mbit inkl flat und 2! Leitungen für die Telefonflat ins dt. Festnetz)
Ja, Tele2 und o2-DSL fehlen definitiv.
Bei Tele2 ist im Gegensatz zu Alice voller Upstream, die von Dir erwähnte 2. Leitung und Fastpath im Preis enthalten.
Auch die Auslands- und/oder Mobiloption mag für den ein oder anderen interessant sein.

Und o2-DSL ist besonders dann interessant, wenn man viel zu o2 telefoniert oder auch o2-Handyverträge mit rein nimmt.
Menü
[1.1] tneuhetzki antwortet auf SpaceRat
18.10.2007 17:55
Benutzer SpaceRat schrieb:
Benutzer rauhfaser schrieb:
Die Mindesvertragslaufzeit. Und da fehlt in der Übersicht Tele2 da hier noch 12monate gelten (knapp 30 euro im monat für
dsl 2mbit inkl flat und 2! Leitungen für die Telefonflat ins
dt. Festnetz)
Ja, Tele2 und o2-DSL fehlen definitiv. Bei Tele2 ist im Gegensatz zu Alice voller Upstream, die von Dir erwähnte 2. Leitung und Fastpath im Preis enthalten. Auch die Auslands- und/oder Mobiloption mag für den ein oder anderen interessant sein.

Und o2-DSL ist besonders dann interessant, wenn man viel zu o2 telefoniert oder auch o2-Handyverträge mit rein nimmt.

Hallo,

es ist richtig, die Anbieter hätte man noch reinnehmen können. Genau so wie Vodafone. Allerdings haben wir uns zumindest für *diesen* Vergleich dagegen entschlossen.

Thorsten
Menü
[1.1.1] SpaceRat antwortet auf tneuhetzki
18.10.2007 18:04
Benutzer tneuhetzki schrieb:
Benutzer SpaceRat schrieb:

Ja, Tele2 und o2-DSL fehlen definitiv. Bei Tele2 ist im Gegensatz zu Alice voller Upstream, die von Dir erwähnte 2. Leitung und Fastpath im Preis enthalten. Auch die Auslands- und/oder Mobiloption mag für den ein oder
anderen interessant sein.

Und o2-DSL ist besonders dann interessant, wenn man viel zu o2
telefoniert oder auch o2-Handyverträge mit rein nimmt.
es ist richtig, die Anbieter hätte man noch reinnehmen können. Genau so wie Vodafone. Allerdings haben wir uns zumindest für *diesen* Vergleich dagegen entschlossen.
Darf man fragen, wieso?
Und wieso dann Versatel, was wohl die wenigsten kriegen können und dafür noch teurer ist als Call&Surf?

Also irgendwie erschließt sich mir der Sinn von Vergleichen, bei denen die preislich attraktivsten Anbieter nicht drin sind, nicht ganz, es sei denn der Vergleich wäre von den anderen gesponsort worden.
Menü
[1.1.1.1] tneuhetzki antwortet auf SpaceRat
18.10.2007 18:07
Benutzer SpaceRat schrieb:
Benutzer tneuhetzki schrieb:
Benutzer SpaceRat schrieb:

Ja, Tele2 und o2-DSL fehlen definitiv. Bei Tele2 ist im Gegensatz zu Alice voller Upstream, die von Dir erwähnte 2. Leitung und Fastpath im Preis enthalten. Auch die Auslands- und/oder Mobiloption mag für den ein oder
anderen interessant sein.

Und o2-DSL ist besonders dann interessant, wenn man viel zu o2
telefoniert oder auch o2-Handyverträge mit rein nimmt.
es ist richtig, die Anbieter hätte man noch reinnehmen können.
Genau so wie Vodafone. Allerdings haben wir uns zumindest für
*diesen* Vergleich dagegen entschlossen.
Darf man fragen, wieso? Und wieso dann Versatel, was wohl die wenigsten kriegen können und dafür noch teurer ist als Call&Surf?

Also irgendwie erschließt sich mir der Sinn von Vergleichen, bei denen die preislich attraktivsten Anbieter nicht drin sind, nicht ganz, es sei denn der Vergleich wäre von den anderen gesponsort worden.

Ist er nicht. Wir wollten versuchen, möglichst Anbieter zu nehmen, die aus dem klassischen DSL/Vollanschluss-Bereich kommen. Außerdem versuchen wir in diesen Vergleichen immer die Anbieter reinzunehmen, die einem zum Marktsegment spontan einfallen und die auch stark in der Werbung vertreten sind. o2 ist zwar stark in der Werbung, fallt einem Großteil der Nutzer aber wohl doch (noch?) nicht beim Begriff DSL-Anschluss ein, oder? ;-)

Thorsten
Menü
[1.1.1.1.1] SpaceRat antwortet auf tneuhetzki
18.10.2007 18:29
Benutzer tneuhetzki schrieb:
Benutzer SpaceRat schrieb:

Also irgendwie erschließt sich mir der Sinn von Vergleichen, bei denen die preislich attraktivsten Anbieter nicht drin sind,
nicht ganz, es sei denn der Vergleich wäre von den anderen gesponsort worden.
Ist er nicht. Wir wollten versuchen, möglichst Anbieter zu nehmen, die aus dem klassischen DSL/Vollanschluss-Bereich kommen. Außerdem versuchen wir in diesen Vergleichen immer die Anbieter reinzunehmen, die einem zum Marktsegment spontan einfallen und die auch stark in der Werbung vertreten sind. o2 ist zwar stark in der Werbung, fallt einem Großteil der Nutzer aber wohl doch (noch?) nicht beim Begriff DSL-Anschluss ein, oder? ;-)
VersaTel ist stark in der Werbung?
Ich kann nicht einmal feststellen, daß es dort einen Netzausbau gegeben hätte...
Und den Affen von Tele2 sieht man wohl öfter...
Außerdem ist der Nutzwert schon arg eingeschränkt, wenn man nur die Anbieter berücksichtigt, die der Kunde sowieso schon kennt. Die Tariftabellen auf den Websites kann der Kunde auch selber vergleichen, dafür braucht er nicht unbedingt teltarif.
Da sind meine Erwartungen schon höher. Eigentlich erwarte ich von teltarif, daß ich ggf. Alternativen aufgezeigt bekomme, die ich noch nicht kenne.
Menü
[1.1.1.1.1.1] Fony antwortet auf SpaceRat
18.10.2007 18:35
Benutzer SpaceRat schrieb:

VersaTel ist stark in der Werbung?

Ja da wo sie zugange sind schon.

Da sind meine Erwartungen schon höher. Eigentlich erwarte ich von teltarif, daß ich ggf. Alternativen aufgezeigt bekomme, die ich noch nicht kenne.

Ich glaub nicht dass teltarif weiß, was du kennst.

Fony
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] SpaceRat antwortet auf Fony
21.10.2007 05:44
Benutzer Fony schrieb:
Benutzer SpaceRat schrieb:

Da sind meine Erwartungen schon höher. Eigentlich erwarte ich von teltarif, daß ich ggf. Alternativen aufgezeigt bekomme, die ich noch nicht kenne.
Ich glaub nicht dass teltarif weiß, was du kennst.
Wofür "ggf." steht weißt Du aber schon, oder?

Jedenfalls lockt man mit diesem Preisvergleich wirklich niemanden hinterm Ofen hervor.
Übel ist z.B. auch, daß freenet mit den Originalpreisen genannt wird, obwohl's das selbe bei Strato billiger gibt.
Das ist so ein Niveau wie in der PC Welt die 2000 Tips, wie man sein XP kaputtkonfiguriert:
Entweder man wusste es schon vorher oder es taugt nix.

Da sollte sich die Redaktion schon Gedanken machen, ob es Sinn der Sache ist, daß die besten Tips auf teltarif von den Usern kommen....