Diskussionsforum
  • 30.11.2007 13:11
    Gustav Gnöttgen schreibt

    Bei Alice ohne Aufpreis!

    Also Alice ist da offensichtlich immer noch überzeugter von ihrem Produkt. Bis zu 16.000 Umdrehungen ohne Aufpreis bei weiterer monatlichen Kündigungsmöglichkeit!
  • 30.11.2007 13:50
    geratze antwortet auf spl
    Benutzer spl schrieb:
    > ...und ohne indiskutable 2-jährige Knebellaufzeit.
    >
    > spl

    tja,

    aber guckt euch mal die Vertriebszahlen an. Da hängt Arcor Hansenet locker ab... zählt eben doch mehr als der Preis. Und wer hat schon Bock trotz einmonatiger Kündigugnsfrist dauernd zu wechseln? Den Wechselstress tut man sich nur einmal an...
  • 30.11.2007 14:48
    Netzwerkservice antwortet auf geratze
    Benutzer geratze schrieb:

    > aber guckt euch mal die Vertriebszahlen an. Da hängt Arcor
    >
    Hansenet locker ab... zählt eben doch mehr als der Preis. Und
    >
    wer hat schon Bock trotz einmonatiger Kündigugnsfrist dauernd
    >
    zu wechseln? Den Wechselstress tut man sich nur einmal an...

    Alice 2,24 Mio DSL-Kunden
    Arcor 2,34 Mio DSL-Kunden

    Das ist Stand Sep. 2007 also die beiden sind auf Augenhöhe.

    Versatel kommt als Nr. 3 bei < 1 Mio.

    Gruß

    Kaweh Jazayeri
  • 30.11.2007 15:04
    einmal geändert am 30.11.2007 15:05
    kamischke antwortet auf Netzwerkservice
    Benutzer Netzwerkservice schrieb:
    > Benutzer geratze schrieb:
    >
    > > aber guckt euch mal die Vertriebszahlen an. Da hängt Arcor
    > >
    Hansenet locker ab... zählt eben doch mehr als der Preis.
    > > Und
    > >
    wer hat schon Bock trotz einmonatiger Kündigugnsfrist
    > >
    dauernd
    > >
    zu wechseln? Den Wechselstress tut man sich nur einmal
    > >
    an...
    >
    > Alice 2,24 Mio DSL-Kunden
    > Arcor 2,34 Mio DSL-Kunden
    >
    > Das ist Stand Sep. 2007 also die beiden sind auf Augenhöhe.
    >
    > Versatel kommt als Nr. 3 bei < 1 Mio.
    >
    > Gruß
    >
    > Kaweh Jazayeri

    Hansenet wurde als Nummer drei durch Arcor im letzten Quartal überflügelt, das war aber absehbar.
    http://www.teltarif.de/forum/s21600/7-5.html

    Versatel ist lediglich nur Nummer 6 und nicht Nummer 3.

    DSL-Kundenzahlen im Überblick:
    http://www.portel.de/fileadmin/pics/C-F/DSL-Kunden-D_092007-Portel.jpg

    Gruß Kamischke
  • 30.11.2007 15:20
    Netzwerkservice antwortet auf kamischke
    Benutzer kamischke schrieb:
    > Benutzer Netzwerkservice schrieb:
    > > Benutzer geratze schrieb:
    > >
    > > > aber guckt euch mal die Vertriebszahlen an. Da hängt Arcor
    > > >
    Hansenet locker ab... zählt eben doch mehr als der Preis.
    > > > Und
    > > >
    wer hat schon Bock trotz einmonatiger Kündigugnsfrist
    > > >
    dauernd
    > > >
    zu wechseln? Den Wechselstress tut man sich nur einmal
    > > >
    an...
    > >
    > > Alice 2,24 Mio DSL-Kunden
    > > Arcor 2,34 Mio DSL-Kunden
    > >
    > > Das ist Stand Sep. 2007 also die beiden sind auf
    > >
    Augenhöhe.
    > >
    > > Versatel kommt als Nr. 3 bei < 1 Mio.
    > >
    > > Gruß
    > >
    > > Kaweh Jazayeri
    >
    > Hansenet wurde als Nummer drei durch Arcor im letzten Quartal
    >
    überflügelt, das war aber absehbar.
    > http://www.teltarif.de/forum/s21600/7-5.html
    >
    > Versatel ist lediglich nur Nummer 6 und nicht Nummer 3.
    >

    Wenn man T-Com/T-Home/T-Systems zusammenrechnet und nicht nur die Privaten, dann hast du recht.

    Dann ist Arcor aber auch nicht wie sie sagen der größte Private Anbieter.

    Ich gehe nun einfach mal von privaten Direktanschlussanbietern aus mit eigenen Netzen:

    Arcor 2,34 Mio
    Alice 2,24 Mio
    Versatel 0,6 Mio

    UI hat kein eigenes Netz sondern nutzt Telefonica / T-Home
    freenet nutzt Telefonica

    Gruß

    Kaweh Jazayeri


    > DSL-Kundenzahlen im Überblick:
    >
    http://www.portel.de/fileadmin/pics/C-F/DSL-Kunden-D_092007-Por
    > tel.jpg
    >
    > Gruß Kamischke
  • 30.11.2007 16:27
    kamischke antwortet auf Netzwerkservice
    Benutzer Netzwerkservice schrieb:
    > Benutzer kamischke schrieb:
    > > Benutzer Netzwerkservice schrieb:
    > > > Benutzer geratze schrieb:
    > > >
    > > > > aber guckt euch mal die Vertriebszahlen an. Da hängt Arcor
    > > > >
    Hansenet locker ab... zählt eben doch mehr als der Preis.
    > > > > Und
    > > > >
    wer hat schon Bock trotz einmonatiger Kündigugnsfrist
    > > > >
    dauernd
    > > > >
    zu wechseln? Den Wechselstress tut man sich nur einmal
    > > > >
    an...
    > > >
    > > > Alice 2,24 Mio DSL-Kunden
    > > > Arcor 2,34 Mio DSL-Kunden
    > > >
    > > > Das ist Stand Sep. 2007 also die beiden sind auf
    > > >
    Augenhöhe.
    > > >
    > > > Versatel kommt als Nr. 3 bei < 1 Mio.
    > > >
    > > > Gruß
    > > >
    > > > Kaweh Jazayeri
    > >
    > > Hansenet wurde als Nummer drei durch Arcor im letzten
    > >
    Quartal
    > > überflügelt, das war aber absehbar.
    > > http://www.teltarif.de/forum/s21600/7-5.html
    > >
    > > Versatel ist lediglich nur Nummer 6 und nicht Nummer 3.
    > >
    >
    > Wenn man T-Com/T-Home/T-Systems zusammenrechnet und nicht nur
    >
    die Privaten, dann hast du recht.
    >
    > Dann ist Arcor aber auch nicht wie sie sagen der größte Private
    >
    Anbieter.
    >
    > Ich gehe nun einfach mal von privaten Direktanschlussanbietern
    >
    aus mit eigenen Netzen:
    >
    > Arcor 2,34 Mio
    > Alice 2,24 Mio

    Du unterschlägst hier leider Telefonica Deutschland mit seinen ca. 813.000 DSL-Anschlüssen:

    "O2 DSL had acquired 37,000 customers by the end of the quarter, with orders growing to reach an average of 4,000 – 4,500 per week in September, which has yet to be fully reflected in the net additions number.
    Telefónica Deutschland reported 473,000 ULL lines in total, from around 75,000 lines at the end of the third quarter in 2006.
    Equivalent ADSL lines in service reached just over 813,000 at the end of September, from 459,000 at the end of September last year." (S.47 im PDF)

    Quelle:
    http://www.telefonica.es/accionistaseinversores/ing/pdf/rdos073-eng.pdf

    > Versatel 0,6 Mio
    >
    > UI hat kein eigenes Netz sondern nutzt Telefonica / T-Home
    und QSC
    Quelle: Quelle: http://tinyurl.com/3comqu

    > freenet nutzt Telefonica
    und QSC
    Quelle: http://www.teltarif.de/arch/2006/kw34/...
    >
    > Gruß
    >
    > Kaweh Jazayeri
    >
    >
    > > DSL-Kundenzahlen im Überblick:
    > >
    > > http://www.portel.de/fileadmin/pics/C-F/DSL-Kunden-D_092007-Por
    > >
    tel.jpg
    > >

    Gruß Kamischke
  • 02.12.2007 00:31
    spl antwortet auf geratze
    Benutzer geratze schrieb:
    > Und
    >
    wer hat schon Bock trotz einmonatiger Kündigugnsfrist dauernd
    >
    zu wechseln?

    Es geht darum, die Laufzeit als Drohpotenzial zu nutzen, dann spurt der Anbieter von allein und eine Kündigung erübrigt sich.

    Mir hat Hansnet bspw. jetzt innerhalb 18 Monaten schon zum 2. Mal automatisch und kostenlos die Bandbreite erhöht. Nenn mir einen Knebelanbieter, der das macht. Entweder geht das für Altkunden überhaupt nicht, oder sie müssen sie extra zahlen oder werden sonst gegängelt oder eine Kombination von alledem.

    > Den Wechselstress tut man sich nur einmal an...

    Eben.

    Außerdem zwingt dich ja niemand zu kündigen, wenn es dir gefällt.

    spl