Diskussionsforum
Menü

Wer rechnen kann


23.09.2007 17:50 - Gestartet von sushiverweigerer
wird nicht drauf reinfallen!

Dass die hohen SMS-Preise bei O² doppelt so teuer sind, als bei Fonic oder Simyo hätte teltarif ruhig auch erwähnen können, sind und bleiben SMS doch eine Hauptanwendung vieler Prepaid-Nutzer.

Außerdem dürften viele nicht bereit und in der Lage sein 30 € jeden Monat nachzuladen.

Die Frage die sich stellt ist nun: Wer braucht und nutzt so einen Tarif? wo es längst günstigere Angebote, ohne Pferdefüße, gibt.

241 Minuten oder 350 SMS kann man für 30 € (+ 40 € Bonus) bei Loop kaufen.

Bei Fonic wären es 303 Minuten oder 303 SMS.

Menü
[1] norigo antwortet auf sushiverweigerer
23.09.2007 18:11
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Die Frage die sich stellt ist nun: Wer braucht und nutzt so einen Tarif? wo es längst günstigere Angebote, ohne Pferdefüße, gibt.


Ach da kenn ich genug Menschen denen Marken wie Simyo Callmobile und Co nichts sagen .... Schlimm sowas!
Menü
[2] siegenlester antwortet auf sushiverweigerer
23.09.2007 18:24
241 Minuten oder 350 SMS kann man für 30 € (+ 40 € Bonus) bei
Loop kaufen.

Bei Fonic wären es 303 Minuten oder 303 SMS.

Naja, man zieht halt einfach der Konkurenz nach um keinen schlechteren Tarif im Angebot haben zu müssen. Eplus bietet ein ähnlichen Tarif als Zehnsation Prepaid ja schon länger an - ab einem Aufladebetrag von 30 Euro pro Monat bekommt man die Minute dann für 10 Cent. o2 geht einen formal anderen Weg mit einer Gutschrift von 40 Euro, kommt dann aber bei einem ähnlichen (Minutenpreis)-Ergebniss raus.

Interessenten dafür gibt es bestimmt - jetzt muss nur jeder für sich selbst überlegen ob er die 30 Euro auch tatsächlich jeden Monat verbraucht - dann kommt er mit dem E+ Angebot günstiger weg, oder ob er das nicht ganz schafft - dann ist das o2-Angebot mit einem minimal höheren Minutenpreis aber dafür ohne zeitlich Befristung das Bessere.
Menü
[2.1] dandy85 antwortet auf siegenlester
23.09.2007 19:09
Hat man bei o2 nicht 6 Monate Zeit das Bonusguthaben zu nutzen? Also erreicht man diese Konditionen schon bei einer Aufladung im halben Jahr in höhe von 30€.
Menü
[2.1.1] Panoptica antwortet auf dandy85
23.09.2007 19:13
Benutzer dandy85 schrieb:
Hat man bei o2 nicht 6 Monate Zeit das Bonusguthaben zu nutzen? Also erreicht man diese Konditionen schon bei einer Aufladung im halben Jahr in höhe von 30€.

Ja, richtig. Bei dem alten Alltime Tarif war das Bonusguthaben nur einen Monat gueltig. Beim S/M/L sind es 6 Monate.
Menü
[2.1.1.1] a-meise1 antwortet auf Panoptica
23.09.2007 22:45
Richtig! Das ganze gemecker ist mal wieder totaler Blödsinn. Aber wäre ja langweilig, wenn es nix zu meckern gäbe.

Wer 30 Euro aufläd, hat volle 6 Monate Zeit das Guthaben zu verbrauchen. Das ist überhaupt nicht zu vergleichen mit dem E+ Zehnsation Prepaid. Das macht 10,7 Cent in alle Netze und 8,14 Cent die SMS in alle Netze. Dazu die Möglichkeit der Weekendflat und der SMSpackete. Und im Gegensatz zu Fonic (was ja auch O2 ist) deutlich einfachere Auflademöglichkeiten.