Diskussionsforum
  • 01.09.2008 03:20
    puremanp schreibt

    Was bringen günstige Minutenpreise...

    ...wenn der Service einfach mal grottenschlecht ist?
    BILDmobil antwortet auf keine Service-E-Mail, die Hotline kostet 0,49 Euro pro Minute. Um zu kündigen und vor allem wenn man die Rufnummer mitnehmen will, soll man laut FAQ die Hotline anrufen. Geht's noch? Kann man das Formular für die Verzichtserklärung nicht einfach auch online bereitstellen?
    Ich wechsele lieber zu o2, die haben zur Zeit Spitzenangebote. Etwas teurer, dafür mit einem Top-Kundenservice!
  • 01.09.2008 07:37
    2x geändert, zuletzt am 01.09.2008 07:43
    Gustav Gnöttgen antwortet auf puremanp
    Benutzer puremanp schrieb:

    > BILDmobil antwortet auf keine Service-E-Mail, die Hotline
    >
    kostet 0,49 Euro pro Minute.

    Also es dauert zwar, aber geantwortet wurde! Und wenn du kündigen willst (wozu eigentlich??? Telefonier doch dein Guthaben ab und lass die Karte im Schrank verschwinden!), sind es die letzten 49 Cent für BILDmobil, wenn du die Nummer mitnehmen willst. Das dürfte ja nicht so sehr ins Gewicht fallen, wenn du ca. 25 EUR für die Mitnahme bezahlen musst. Hast du mal versucht, schriftlich zu kündigen und in diesem Schreiben um Zusendung der Formulare zu bitten?

    > Um zu kündigen und vor allem wenn
    >
    man die Rufnummer mitnehmen will, soll man laut FAQ die Hotline
    >
    anrufen. Geht's noch? Kann man das Formular für die
    >
    Verzichtserklärung nicht einfach auch online bereitstellen?

    Stimmt, das würde es vereinfachen. Aber es gibt m.W. dazu keinerlei gesetzliche Verpflichtung.

    > Ich wechsele lieber zu o2, die haben zur Zeit Spitzenangebote.
    >
    Etwas teurer, dafür mit einem Top-Kundenservice!

    Was denn nun? "Spitzenangebote" oder "etwas teurer"? Fonic von O2 dürfte unterm Strich sogar günstiger sein, als BILDmobil, wenn man nur telefonieren oder smsen will.

    BILDmobil ist und bleibt nun mal das beste Discountangebot im Vodafone-Netz.

    NACHTRAG:

    Übrigens waren die Bedingungen von Anfang an bekannt...
  • 01.09.2008 09:24
    Eplusler antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
    >
    >
    > >
    >
    >
    >
    > BILDmobil ist und bleibt nun mal das beste Discountangebot im
    >
    Vodafone-Netz.

    Was allerdings auch keine Kunst ist,da die Auswahl sehr übersichtlich ist:-))
    >
  • 01.09.2008 16:16
    zodiak antwortet auf Eplusler
    Das beste bei Bildmobil ist, wenn die SIM Karte kaput ist oder verloren wurde, gibt es keine Ersatzkarte. Das heißt man muss die Nummer für 25€ zu einem anderen Anbieter portieren, um wieder erreichbar zu sein. Wer kann es sich schon leisten mehrere Wochen nicht erreichbar zu sein? So eine SIM Karte kann ja mal schnell kaputtgehen. Echt peinlich!
  • 01.09.2008 18:09
    dr123 antwortet auf zodiak
    Keine Ersatzkarte!
    @zodiak

    Genau das ist der Grund, weshalb ich diesem Saftladen
    den Rücken gekehrt habe.

    Meine Handy wurde mit Sim gestohlen. Ein Ersatz ist nicht möglich.

    Seitdem führe ich einen Papierkrieg, um mein Guthaben über
    ca. 50 Euro erstattet zu bekommen.

    Abtelefonieren geht auch nicht mehr.

    Von den ewigen Falschabrechnungen des Bild-Portals ganz zu schweigen.

    So etwas sollte teltarif auch mal erwähnen!

  • 02.09.2008 06:46
    huebi99 antwortet auf dr123

    >
    > Seitdem führe ich einen Papierkrieg, um mein Guthaben über
    >
    ca. 50 Euro erstattet zu bekommen.
    >
    würde ich nie machen, so viel Guthaben drauf laden! wenn, dann die
    comfort-aufladung mit automatisch 10 euro nachladen.
  • 02.09.2008 09:47
    Gustav Gnöttgen antwortet auf huebi99
    Benutzer huebi99 schrieb:
    >
    > >
    > > Seitdem führe ich einen Papierkrieg, um mein Guthaben über
    > >
    ca. 50 Euro erstattet zu bekommen.
    > >
    > würde ich nie machen, so viel Guthaben drauf laden! wenn, dann
    >
    die
    >
    comfort-aufladung mit automatisch 10 euro nachladen.

    Es ist schon beeindruckend, wie hier "Argumente" gegen BILDmobil verzweifelt gesucht und nicht gefunden werden. Ich kann dir nur recht geben. Wozu soviel Geld aufbuchen? Und dann das Versagen bei BILDmobil suchen...

  • 02.09.2008 11:24
    dr123 antwortet auf Gustav Gnöttgen
    > Es ist schon beeindruckend, wie hier "Argumente"
    >
    gegen BILDmobil verzweifelt gesucht und nicht gefunden werden.
    >
    Ich kann dir nur recht geben. Wozu soviel Geld aufbuchen? Und
    >
    dann das Versagen bei BILDmobil suchen...
    >

    Wieso werden hier verzweifelt Argumente gesucht??? In meinem Posting wohl kaum.

    Bildmobil ist der einzige Anbieter, der es nicht schafft, eine
    Ersatzkarte auszustellen und Guthaben unkompliziert zu erstatten.

    Den hohen Betrag lud ich auf, da ich mich für längere Zeit im Ausland aufhielt und als neuer Kunde nicht wußte, ob das automatische Nachladen funktioniert.

    Und: Die Hinweise hier im Forum, nicht zuviel Geld aufzubuchen,
    zeigt doch mangelndes Vertrauen in diesen Anbieter, oder etwa nicht?

  • 02.09.2008 11:29
    einmal geändert am 02.09.2008 11:30
    Gustav Gnöttgen antwortet auf dr123
    Benutzer dr123 schrieb:
    >
    > Und: Die Hinweise hier im Forum, nicht zuviel Geld aufzubuchen,
    >
    zeigt doch mangelndes Vertrauen in diesen Anbieter, oder etwa
    >
    nicht?

    Das zeigt vor allem, dass man sich vorher auf den Seiten des Anbieters informiert. Dann hättest du z.B. gesehen, dass man komfortabel aufladen kann, ohne gleich einen hohen Betrag zu investieren.

    Es ist einfach wirtschaftlich klüger, kleinere (max. 20 EUR) Beträge auf so einem Konto zu laden. Immerhin gibst du einen Geschäftspartner von dir ein unverzinstes Darlehen. Lass dir das mal von einem Volks- oder Betriebswirt deines Vertrauens erklären.

    Wenn du dir jeden Tag am gleichen Kiosk deine Tageszeitung kaufst, bezahlst du dann auch gleich für die ganze Woche oder den ganzen Monat? Höchstwahrscheinlich nicht, sondern nur für jede einzelne Zeitung...
  • 02.09.2008 11:30
    zodiak antwortet auf dr123
    Benutzer dr123 schrieb:
    > Bildmobil ist der einzige Anbieter, der es nicht schafft, eine
    >
    Ersatzkarte auszustellen und Guthaben unkompliziert zu
    >
    erstatten.
    >

    Genau das ist ja der Grund warum ich von Bildmobil wieder weg bin. War ein teurer Spaß. Erst habe ich 25€ für die Portierung zu Bildmobil gezahlt, nachdem meine SIM defekt war mußte ich die Nummer wieder wegportieren. Kostete wieder 25€ und mein Restguthaben von 12,80€ habe ich auch noch nicht wieder. Seit 4 Monaten schreibe ich nun hin und her. Ich war übrigens 3 Wochen durch die Portierung telefonisch nicht erreichbar. Das kann doch nicht sein, dass ein Unternehmen keine Ersatzkarte anbieten kann.
  • 02.09.2008 11:43
    Gustav Gnöttgen antwortet auf zodiak
    Benutzer zodiak schrieb:
    >> durch die Portierung telefonisch nicht erreichbar. Das kann
    > doch nicht sein, dass ein Unternehmen keine Ersatzkarte
    >
    anbieten kann.

    Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass BILDmobil ein Discountangebot ist? Wenn du einen Vertrag mit Grundgebühr und höheren Minutenpreisen buchst, darfst du auch einen entsprechenden Service erwarten.

    Aber bei nunmehr 9 Cent/Min. einen Kundenservice zu erwarten, der dir sofort bei allen deinen Problemen hilft, halte ich für etwas zu hohes Anspruchsdenken.

    Die kalkulieren halt ganz scharf...

    Wie kann denn übrigens eine SIM-Karte kaputt gehen? Ich telefoniere schon 14 Jahre mobil, aber sowas ist mir noch nie passiert? Selbst in meinem Bekanntenkreis ist mir sowas nicht bekannt.

    Ich musste einmal eine Karte austauschen, weil sie nicht "Zuhause"-fähig war. Aber defekte SIM-Karten hatte ich noch nie!
  • 02.09.2008 12:07
    telefonlaie antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
    >
    > Aber bei nunmehr 9 Cent/Min. einen Kundenservice zu erwarten,
    >
    der dir sofort bei allen deinen Problemen hilft, halte ich für
    >
    etwas zu hohes Anspruchsdenken.

    na ja ne Ersatz-SIM bei Verlust oder defekt ist halt der Standard, die meisten Anbieter berechnen das auch entsprechend.

    > Die kalkulieren halt ganz scharf...

    ja aber mit einer entsprechenden Gebühr für die Ersatz-SIM geht auch eine scharfe Kalkulation auf

    > Wie kann denn übrigens eine SIM-Karte kaputt gehen? Ich
    >
    telefoniere schon 14 Jahre mobil, aber sowas ist mir noch nie
    >
    passiert? Selbst in meinem Bekanntenkreis ist mir sowas nicht
    >
    bekannt.

    Wenn die SIM immer im gleichen Handy bleibt (oder auch alle 2 Jahre umgesteckt wird) halten die meist ewig, aber auch dann kann eine SIM durchaus noch kaputt gehen.
    Wer aber häufiger die SIM und/oder das Endgerät wechselt und daher umstecken muss kann recht schnell ein Problem haben, da die SIM Schächte die Kontakt beim rein- und rausstecken doch relativ stark beanspruchen.
  • 02.09.2008 12:17
    Gustav Gnöttgen antwortet auf telefonlaie
    Benutzer telefonlaie schrieb:

    >
    > Wenn die SIM immer im gleichen Handy bleibt (oder auch alle 2
    >
    Jahre umgesteckt wird) halten die meist ewig, aber auch dann
    >
    kann eine SIM durchaus noch kaputt gehen.

    So ist es bei mir! Alle 2 Jahre ein neues Handy und gut...

    > Wer aber häufiger die SIM und/oder das Endgerät wechselt und
    >
    daher umstecken muss kann recht schnell ein Problem haben, da
    >
    die SIM Schächte die Kontakt beim rein- und rausstecken doch
    >
    relativ stark beanspruchen.

    Aber das ist dann kein von BILDmobil zu verantwortendes Problem.
  • 03.09.2008 12:18
    telefonlaie antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
    > Benutzer telefonlaie schrieb:
    >
    > >
    > > Wenn die SIM immer im gleichen Handy bleibt (oder auch alle 2
    > >
    Jahre umgesteckt wird) halten die meist ewig, aber auch dann
    > >
    kann eine SIM durchaus noch kaputt gehen.
    >
    > So ist es bei mir! Alle 2 Jahre ein neues Handy und gut...

    schön, aber muss das daher für die Allgemeinheit gelten?
    Das es durchaus auch anders gehandhabt wird wurde beschrieben und ich kenne solche Leute persönlich!

    >
    > > Wer aber häufiger die SIM und/oder das Endgerät wechselt und
    > >
    daher umstecken muss kann recht schnell ein Problem haben, da
    > >
    die SIM Schächte die Kontakt beim rein- und rausstecken doch
    > >
    relativ stark beanspruchen.
    >
    > Aber das ist dann kein von BILDmobil zu verantwortendes
    >
    Problem.

    Das hat auch niemand behauptet, aber wie in anderen Beiträgen geschrieben steht der Punkt Ersatzsim sowohl in den AGB und der Preisliste.
  • 03.09.2008 09:30
    mobilfalke antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
    >
    >
    >

    >
    > Aber bei nunmehr 9 Cent/Min. einen Kundenservice zu erwarten,
    >
    der dir sofort bei allen deinen Problemen hilft, halte ich für
    >
    etwas zu hohes Anspruchsdenken.


    Nö!Denn ein Kunde der seine Karte nicht nutzen kann,bringt kein Umsatz.


    >
    >
    >
    > Wie kann denn übrigens eine SIM-Karte kaputt gehen? Ich
    >
    telefoniere schon 14 Jahre mobil, aber sowas ist mir noch nie
    >
    passiert? Selbst in meinem Bekanntenkreis ist mir sowas nicht
    >
    bekannt.

    Mir ist nocht nie ne Fesnterscheibe zu bruch gegangen.Auch in meinem Freundes bzw Bekenntenkreis kam dies noch nie vor.Trotzdem soll sowas vorkommen.
    >
    >
  • 02.09.2008 11:28
    huebi99 antwortet auf Gustav Gnöttgen
    > Benutzer huebi99 schrieb:
    > >
    > > >
    > > > Seitdem führe ich einen Papierkrieg, um mein Guthaben über
    > > >
    ca. 50 Euro erstattet zu bekommen.
    > > >
    > > würde ich nie machen, so viel Guthaben drauf laden! wenn, dann
    > >
    die
    > >
    comfort-aufladung mit automatisch 10 euro nachladen.
    >
    > Es ist schon beeindruckend, wie hier "Argumente"
    >
    gegen BILDmobil verzweifelt gesucht und nicht gefunden werden.
    >
    Ich kann dir nur recht geben. Wozu soviel Geld aufbuchen? Und
    >
    dann das Versagen bei BILDmobil suchen...
    >
    Na klar, gestern habe ich mir nun endlich auch ein WAP 2.0 fähiges Handy zugelegt und kann das B-Mobilportal nutzen.
    Was willst du mehr? Kostenlose Telefonauskunft, Sportliveticker, Nachrichten. Bin begeistert.
  • 02.09.2008 11:32
    Gustav Gnöttgen antwortet auf huebi99
    Benutzer huebi99 schrieb:

    > Na klar, gestern habe ich mir nun endlich auch ein WAP 2.0
    >
    fähiges Handy zugelegt und kann das B-Mobilportal nutzen.
    >
    Was willst du mehr? Kostenlose Telefonauskunft,
    >
    Sportliveticker, Nachrichten. Bin begeistert.

    Welches hast du denn genommen? ich suche noch ein preiswertes UMTS-Handy, um den Sportticker im BILD Portal nutzen zu können, ohne zu warten.
  • 02.09.2008 11:41
    huebi99 antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
    > Benutzer huebi99 schrieb:
    >
    > > Na klar, gestern habe ich mir nun endlich auch ein WAP 2.0
    > >
    fähiges Handy zugelegt und kann das B-Mobilportal nutzen.
    > >
    Was willst du mehr? Kostenlose Telefonauskunft,
    > >
    Sportliveticker, Nachrichten. Bin begeistert.
    >
    > Welches hast du denn genommen? ich suche noch ein preiswertes
    >
    UMTS-Handy, um den Sportticker im BILD Portal nutzen zu können,
    >
    ohne zu warten.
    ich habe ein SonyEricsson K510i als Sonderangebot ganz billig gekauft. Hat aber nur GPRS, kein UMTS. Den Liveticker habe ich noch nicht getestet. Weiss nicht ob der sich von alleine aktualisiert.
  • 02.09.2008 11:44
    Gustav Gnöttgen antwortet auf huebi99
    Benutzer huebi99 schrieb:

    > ich habe ein SonyEricsson K510i als Sonderangebot ganz billig
    >
    gekauft. Hat aber nur GPRS, kein UMTS. Den Liveticker habe ich
    >
    noch nicht getestet. Weiss nicht ob der sich von alleine
    >
    aktualisiert.

    Er aktualisiert von allein! Einfach genial!
  • 02.09.2008 11:53
    huebi99 antwortet auf Gustav Gnöttgen

    > > ich habe ein SonyEricsson K510i als Sonderangebot ganz billig
    > >
    gekauft. Hat aber nur GPRS, kein UMTS. Den Liveticker habe ich
    > >
    noch nicht getestet. Weiss nicht ob der sich von alleine
    > >
    aktualisiert.
    >
    > Er aktualisiert von allein! Einfach genial!

    Super! Da bei mir hier auf dem Lande nur D2 ein unterbrechungsfreies Netz anbietet. O2 gibt es gar nicht. D1 und Eplus nur ausser Haus ist es für mich keine Frage welchen Anbieter, bzw. Netz ich nehme.
  • 02.09.2008 23:17
    CGa antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
    > Benutzer huebi99 schrieb:
    > >
    > > >
    > > > Seitdem führe ich einen Papierkrieg, um mein Guthaben über
    > > >
    ca. 50 Euro erstattet zu bekommen.
    > > >
    > > würde ich nie machen, so viel Guthaben drauf laden! wenn, dann
    > >
    die
    > >
    comfort-aufladung mit automatisch 10 euro nachladen.
    >
    > Es ist schon beeindruckend, wie hier "Argumente"
    >
    gegen BILDmobil verzweifelt gesucht und nicht gefunden werden.
    >
    Ich kann dir nur recht geben. Wozu soviel Geld aufbuchen? Und
    >
    dann das Versagen bei BILDmobil suchen...

    Meine Argumente gegen Bild sind zb.

    - der gute Kundenservice bei Simyo

    - die guten Onlineservices wie zb automatische Aufladung

    - der Name BILD ;-)

    cu ChrisX
    >
  • 02.09.2008 23:23
    Gustav Gnöttgen antwortet auf CGa
    Benutzer CGa schrieb:

    > Meine Argumente gegen Bild sind zb.
    >
    > - der gute Kundenservice bei Simyo

    Das nehme ich gern zur Kenntnis, da ich ihn von Simyo nicht kenne. Allerdings war ich mit dem Service von BILDmobil zufrieden, wie ich das in diesem Forum zum Ausdruck gebracht hatte.

    > - die guten Onlineservices wie zb automatische Aufladung

    Bei BILDmobil kann man auch automatisch aufladen. Oder was ist das Besondere bei Simyo?

    > - der Name BILD ;-)

    Das interessiert mich grundsätzlich nicht, wie der Anbieter heißt. (Mal abgesehen davon, dass ich mir nie ein NPDmobil-Tarif anschaffen würde, sollte es mal soweit kommen!)

    > cu ChrisX
    > >

    Gruß!
    Gustav

  • 02.09.2008 23:29
    CGa antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
    > Benutzer CGa schrieb:
    >
    > > Meine Argumente gegen Bild sind zb.
    > >
    > > - der gute Kundenservice bei Simyo
    >
    > Das nehme ich gern zur Kenntnis, da ich ihn von Simyo nicht
    >
    kenne. Allerdings war ich mit dem Service von BILDmobil
    >
    zufrieden, wie ich das in diesem Forum zum Ausdruck gebracht
    >
    hatte.
    >
    > > - die guten Onlineservices wie zb automatische Aufladung
    >
    > Bei BILDmobil kann man auch automatisch aufladen. Oder was ist
    >
    das Besondere bei Simyo?

    Bei Simyo kannst du zb automatisch per Datum auflasen oder und das ist das genialste beim unterschreiten eines Betrages X den du als Kunde selbst festlegst, das ist fast Postpaid - Komfort ohne Vertragsbindung sprich man muss nicht drauf achten wie lange das GH reicht. Komme ich unter 5 Euor lädt Simyo per Kreditkarte nach. MW bietet vor allem Aufladen per KK kaum einer an! Oder?

    cu ChrisX
  • 02.09.2008 23:38
    einmal geändert am 02.09.2008 23:39
    Gustav Gnöttgen antwortet auf CGa
    Benutzer CGa schrieb:

    >
    > Bei Simyo kannst du zb automatisch per Datum auflasen oder und
    >
    das ist das genialste beim unterschreiten eines Betrages X den
    >
    du als Kunde selbst festlegst, das ist fast Postpaid - Komfort
    >
    ohne Vertragsbindung sprich man muss nicht drauf achten wie
    >
    lange das GH reicht. Komme ich unter 5 Euor lädt Simyo per
    >
    Kreditkarte nach. MW bietet vor allem Aufladen per KK kaum
    >
    einer an! Oder?

    Doch: BILDmobil!

    Zitat aus den FAQ von BILDmobil:

    "Wie kann ich mein Guthaben automatisch aufladen?

    Besonders einfach und bequem ist die Komfort-Aufladung, da Sie hier einen beliebigen Euro-Betrag zwischen 10 und 195 Euro auswählen können. Dieser wird immer dann automatisch aufgebucht, wenn Ihr Guthabenkonto einen Wert kleiner 5 Euro erreicht. Die Komfort-Aufladung können Sie per Kreditkarte oder per Lastschrift, erfolgreiche Bonitätsprüfung vorausgesetzt, bezahlen.
    Um die Komfort-Aufladung einzurichten, melden Sie sich bitte im BILDmobil-Onlineshop im persönlichen Mitgliederbereich an. Dort wählen Sie unter der Rubrik „Guthaben“ dann die Komfort-Aufladung aus. "

    >
    > cu ChrisX

    Gruß zurück!

    Gustav

    Nachtrag: Hat eigentlich die Netzabdeckung von e-plus schon die von Vodafone erreicht?
  • 02.09.2008 23:48
    CGa antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
    >
    > Nachtrag: Hat eigentlich die Netzabdeckung von e-plus schon die
    >
    von Vodafone erreicht?

    Kann ich dir nicht sagen da ich E-Plus und TMO nutze, Vodafone wird wohl immernoch besser sein aber dort wo ich E-Plus bisher genutzt habe und brauche, wars gut!

    cu ChrisX

    Aber bitte hier jetzt keine Netzdiskussion. ;-)
  • 02.09.2008 23:54
    Gustav Gnöttgen antwortet auf CGa
    Benutzer CGa schrieb:

    >
    > Aber bitte hier jetzt keine Netzdiskussion. ;-)

    Keine Angst!

    Was ich SIMYO hoch anrechne, ist die Tatsache, dass SIMYO den Discountmarkt seinerzeit eröffnet hatte.

    Weiter Vorteil von BILDmobil: Kostenloses BILD Portal, das ich für den LIVE-Ticker der BuLi gern nutze, wenn ich nicht zuhause bin.

    Gute Nacht!

    Gustav

  • 02.09.2008 22:06
    casimero antwortet auf dr123
    Mir ist vor einer Woche auch mein Handy mitsamt BILDmobil Karte abhanden gekommen. Auf Nachfrage nach einer Ersatzkarte bei BILDmobil kam folgende Antwort:
    "Ihr Wunsch auf eine Ersatzkarte für Ihre BILDmobil Rufnummer ist zum heutigen Tage nicht möglich. Dieser Dienst steht noch in Verhandlung.
    Ob und wann BILDmobil die Ersatzkarten ins Programm mit aufnimmt, steht noch nicht fest.

    Wir bedauern, dass wir Ihnen keine positive Nachricht geben können."

    Das ist ein Witz und Verstoß gegen Ihre eigenen AGBs:

    "7.5 Die SIM-Karte ist vom Kunden sorgfältig aufzubewahren, so dass Missbrauch und Verlust vermieden werden. Der Kunde hat der BILDmobil-Kundenbetreuung jede missbräuchliche Nutzung oder den Verlust der SIM-Karte unter Nennung der BILDmobil-Rufnummer und der BILDmobil-Geheimzahl telefonisch mitzuteilen. moconta wird dem Kunden eine Ersatzkarte gegen Gebühr gemäß der aktuellen Preisliste zur Verfügung stellen."
  • 04.09.2008 10:44
    hafenbkl antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
    > Also es dauert zwar, aber geantwortet wurde! ...

    Nach wieviel Monaten kann man denn durchschnittlich mit einer Antwort rechnen?

    Ich habe von denen eine Eingangsbestätigung vom 2008-05-08 (Mai!), 15:31 Uhr, wo sie mir eine Antwort innerhalb von 24 Stunden versprechen. Ich habe bis heute (4 Monate) nichts mehr von denen gehört. Und nein, auch im Spam-Ordner ist nichts gelandet.
  • 01.09.2008 10:53
    jambo antwortet auf puremanp
    Benutzer puremanp schrieb:
    > ...wenn der Service einfach mal grottenschlecht ist?
    >
    BILDmobil antwortet auf keine Service-E-Mail, die Hotline
    >
    kostet 0,49 Euro pro Minute. Um zu kündigen und vor allem wenn
    >
    man die Rufnummer mitnehmen will, soll man laut FAQ die Hotline
    >
    anrufen. Geht's noch? Kann man das Formular für die
    >
    Verzichtserklärung nicht einfach auch online bereitstellen?
    >
    Ich wechsele lieber zu o2, die haben zur Zeit Spitzenangebote.
    >
    Etwas teurer, dafür mit einem Top-Kundenservice!

    100% Zustimmung. Grottenschlechter geht der Service kaum noch. Wenn man wirklich mal nach langer Zeit eine Antwort erhält, ist diese aus Textblöcken zusammenkopiert und "streift" das Problem höchstens. Wenn man dnn nochmals wagt, anzufragen wird man völlig ignoriert. SO NICHT!

    Finger weg von Bildmobil!

    jambo
  • 01.09.2008 11:38
    einmal geändert am 01.09.2008 11:40
    Gustav Gnöttgen antwortet auf jambo
    Benutzer jambo schrieb:

    > 100% Zustimmung. Grottenschlechter geht der Service kaum noch.
    >
    Wenn man wirklich mal nach langer Zeit eine Antwort erhält, ist
    >
    diese aus Textblöcken zusammenkopiert und "streift"
    >
    das Problem höchstens. Wenn man dnn nochmals wagt, anzufragen
    >
    wird man völlig ignoriert. SO NICHT!
    >
    > Finger weg von Bildmobil!
    >
    > jambo

    Naja, im Thread sind hier offenbar ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht worden.

    Ich bin mit meinem BILDmobil Handy zufrieden, wie ich bereits geschrieben habe. Natürlich ist nichts so gut, dass es nicht noch besser ginge.

    Kann es sein, dass du ein Problem mit BILDmobil hast, weil es von BILD ist?

    Nachtrag:
    Die Gegner von BILDmobil in diesem Thread zeichnen sich durch eine gewisse Agressivität ("SO NICHT!", "!") in ihren Beiträgen aus. Schon sehr interessant...
  • 01.09.2008 11:49
    SchwarzerWolf1978 antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Hallo,

    ich habe mit Eplus außer ALDI-Talk und 02 sowie Fonic schlechte Erfahrungen gemacht. Preis hin, Preis her, man soll net nur auf die Preise achten. Wichtig ist auch die Service. Eine gute Service und ein übersichtlicher, günstige Tarif ist mir wichtig. Service und Preis müssen stimmen. Ab Mitte September wird der Bildmobilportal nochmal erweitert. Der Service "Staumelder" wird hinzugefügt werden.
  • 04.09.2008 10:37
    hafenbkl antwortet auf puremanp
    Benutzer puremanp schrieb:
    > BILDmobil antwortet auf keine Service-E-Mail, ...

    Stimmt. Die E-Mails landen dort wohl im elektronischen Papierkorb.

    Wenn es irgendwie geht, BILDmobil vermeiden.
  • 04.09.2008 11:38
    service antwortet auf hafenbkl
    Ganz andere Erfahrungen! Nämlich positive ....
    Ich bekam bislang immer eine Antwort ...... kann nicht klagen!

    Benutzer hafenbkl schrieb:
    > Benutzer puremanp schrieb:
    > > BILDmobil antwortet auf keine Service-E-Mail, ...
    >
    > Stimmt. Die E-Mails landen dort wohl im elektronischen
    >
    Papierkorb.
    >
    > Wenn es irgendwie geht, BILDmobil vermeiden.
  • 15.09.2008 16:42
    Gerko antwortet auf service
    Benutzer service schrieb:
    > Ich bekam bislang immer eine Antwort ...... kann nicht klagen!
    >
    > Benutzer hafenbkl schrieb:
    > > Benutzer puremanp schrieb:
    > > > BILDmobil antwortet auf keine Service-E-Mail, ...
    > >
    > > Stimmt. Die E-Mails landen dort wohl im elektronischen
    > >
    Papierkorb.
    > >
    > Wenn es irgendwie geht, BILDmobil vermeiden.

    Ich bekam immer eine schnelle Antwort und sie war immer sehr zufriedenstellend.
  • 16.09.2008 22:33
    einmal geändert am 16.09.2008 22:34
    hafenbkl antwortet auf Gerko
    RE: Ganz andere Erfahrungen! Nämlich NEGATIVE....
    Benutzer Gerko schrieb:
    > Benutzer service schrieb:
    > > Ich bekam bislang immer eine Antwort ...... kann nicht klagen!
    > Ich bekam immer eine schnelle Antwort und sie war immer sehr
    >
    zufriedenstellend.

    Glückwunsch euch beiden.
    Ich warte seit 2008-04-15 19:31 Uhr auf eine Antwort.
    Das sind jetzt FÜNF! Monate.
  • 03.02.2009 17:53
    merlion antwortet auf hafenbkl
    Benutzer hafenbkl schrieb:
    > Benutzer Gerko schrieb:
    > > Benutzer service schrieb:
    > > > Ich bekam bislang immer eine Antwort ...... kann nicht klagen!
    > > Ich bekam immer eine schnelle Antwort und sie war immer sehr
    > >
    zufriedenstellend.
    >
    > Glückwunsch euch beiden.
    > Ich warte seit 2008-04-15 19:31 Uhr auf eine Antwort.
    >
    Das sind jetzt FÜNF! Monate.

    Antwort bekommen ? Ich vemute nicht.
  • 03.02.2009 17:57
    hafenbkl antwortet auf merlion
    Benutzer merlion schrieb:
    > Benutzer hafenbkl schrieb:
    > > Glückwunsch euch beiden.
    > >
    Ich warte seit 2008-04-15 19:31 Uhr auf eine Antwort.
    > >
    Das sind jetzt FÜNF! Monate.
    >
    > Antwort bekommen ? Ich vemute nicht.

    Du vermutest richtig.
    Die BILDmobil ist jetzt eine weitere Schubladenkarte.
    Schade eigentlich.