Diskussionsforum
Menü

bild.de dann als betreiberlogo ?


19.09.2007 10:52 - Gestartet von wabizumai
überlegt mal: ... ganz im Ernst:

wer will permanent das betreiberlogo dann auf seinem handy-display
dieses unterschichts-prekariatsblattes - wo doch der informationsgehalt eines jeden comics höher ist - sehen ?

wer tut sich das freiwillig ohne not an ?

Menü
[1] 12345 antwortet auf wabizumai
19.09.2007 10:56
Benutzer wabizumai schrieb:
überlegt mal: ... ganz im Ernst:

wer will permanent das betreiberlogo dann auf seinem handy-display dieses unterschichts-prekariatsblattes - wo doch der informationsgehalt eines jeden comics höher ist - sehen ?

wer tut sich das freiwillig ohne not an ?


Wenigstens beherrschen die bei der BILD die Groß-/Kleinschreibung...
Menü
[1.1] arndt1972 antwortet auf 12345
19.09.2007 11:02
Benutzer 12345 schrieb:
Benutzer wabizumai schrieb:
überlegt mal: ... ganz im Ernst:

wer will permanent das betreiberlogo dann auf seinem handy-display dieses unterschichts-prekariatsblattes - wo doch der informationsgehalt eines jeden comics höher ist - sehen ?

wer tut sich das freiwillig ohne not an ?


Wenigstens beherrschen die bei der BILD die Groß-/Kleinschreibung...

Und die Zeichensetzung...
Manche Leute sind echt nur dumm, keiner zwingt Dich den Tarif zu nutzen und wenn Du Deinen Tarif vom Betreiberlogo abhängig machst, dann bist du eh noch dümmer, als die von Dir beschriebenen Leser...
Menü
[1.1.1] hscd antwortet auf arndt1972
19.09.2007 11:45
Benutzer arndt1972 schrieb:
Benutzer 12345 schrieb:
Benutzer wabizumai schrieb:
überlegt mal: ... ganz im Ernst:

wer will permanent das betreiberlogo dann auf seinem handy-display dieses unterschichts-prekariatsblattes - wo doch der informationsgehalt eines jeden comics höher ist - sehen ?

wer tut sich das freiwillig ohne not an ?


Wenigstens beherrschen die bei der BILD die Groß-/Kleinschreibung...

Und die Zeichensetzung...
Manche Leute sind echt nur dumm, keiner zwingt Dich den Tarif zu nutzen und wenn Du Deinen Tarif vom Betreiberlogo abhängig machst, dann bist du eh noch dümmer, als die von Dir beschriebenen Leser...

Wie erklärt sich diese gesteigerte Aggressivität?
Sauer, weil Dein Lieblingsblatt beleidigt wurde? ;)


Es ist wirklich erschreckend, wie sehr hier
im Forum beleidigende Beiträge anscheinend
normal und toleriert werden.
Menü
[1.1.1.1] arndt1972 antwortet auf hscd
19.09.2007 11:54
Benutzer hscd schrieb:
Benutzer arndt1972 schrieb:
Benutzer 12345 schrieb:
Benutzer wabizumai schrieb:
überlegt mal: ... ganz im Ernst:

wer will permanent das betreiberlogo dann auf seinem handy-display dieses unterschichts-prekariatsblattes - wo doch der informationsgehalt eines jeden comics höher ist - sehen ?

wer tut sich das freiwillig ohne not an ?


Wenigstens beherrschen die bei der BILD die Groß-/Kleinschreibung...

Und die Zeichensetzung...
Manche Leute sind echt nur dumm, keiner zwingt Dich den Tarif zu nutzen und wenn Du Deinen Tarif vom Betreiberlogo abhängig machst, dann bist du eh noch dümmer, als die von Dir beschriebenen Leser...

Wie erklärt sich diese gesteigerte Aggressivität? Sauer, weil Dein Lieblingsblatt beleidigt wurde? ;)

1. Selbst wenn es so wäre, na und?! Ich wäre dann nur einer von denen, die Deutschlands mit Abstand (!) größte Tageszeitung lesen würden.
2. Wieso agressiv?! Weil ich behaupte, daß jemand dumm ist, der nur wegen eines Betreiberlogos evtl. woanders mehr zahlt?!

Es ist wirklich erschreckend, wie sehr hier
im Forum beleidigende Beiträge anscheinend
normal und toleriert werden.

3. Beleidigt hat der 1. Autor und zwar alle Bild-Leser, was in D. jeden Tag Millionen sind. Das soll von meiner Seite aus keine Wertung (der Leute oder des Blattes) sein, sondern lediglich eine Klarstellung von Fakten!
Menü
[1.1.1.1.1] Hotzplotz antwortet auf arndt1972
19.09.2007 12:20

1. Selbst wenn es so wäre, na und?! Ich wäre dann nur einer von denen, die Deutschlands mit Abstand (!) größte Tageszeitung lesen würden.

Wieso fällt mir da der Spruch ein:

"Leute fresst Sch.eiße milliarden von Fliegen können nicht irren"
Menü
[1.1.1.1.1.1] arndt1972 antwortet auf Hotzplotz
19.09.2007 12:50
Benutzer Hotzplotz schrieb:

1. Selbst wenn es so wäre, na und?! Ich wäre dann nur einer von denen, die Deutschlands mit Abstand (!) größte Tageszeitung lesen würden.

Wieso fällt mir da der Spruch ein:

"Leute fresst Sch.eiße milliarden von Fliegen können nicht irren"

Ich stimme Dir zu, größte ist nicht gleich beste.
Ändert aber nichts an der Aussage. Aber ich bin auch keine Bild-Leser, wobei ich ab und zu mal reinschaue, sie liegt bei uns auf der Arbeit rum, gekauft habe ich sie dagegen noch nie, aber ich hätte auch kein Problem damit, jeder muß doch selber wissen was er tut...
Menü
[1.1.1.1.2] ChrisRenucci antwortet auf arndt1972
22.09.2007 14:13

1. Selbst wenn es so wäre, na und?! Ich wäre dann nur einer von denen, die Deutschlands mit Abstand (!) größte Tageszeitung lesen würden.

:-)
Also Quantität statt Qualität?
Ich denke, vorallem journalistisch gesehen, ist das ein Todesurteil.Dir ist aber nicht entgangen, dass der Großteil unserer Bevölkerung unwissend ist und kaum Allgemeinbildung besitzt!?

Ein kleines Filmchen zum Offtopic:
http://youtube.com/watch?v=ebob7kQzqKo

Zum Thema habe ich nur zu sagen, dass nicht das Logo entscheidend ist, sonder der Inhalt.Genau das, was die Bild nicht bietet ;-).



Menü
[1.1.1.1.2.1] arndt1972 antwortet auf ChrisRenucci
24.09.2007 13:52
Benutzer ChrisRenucci schrieb:

1. Selbst wenn es so wäre, na und?! Ich wäre dann nur einer von denen, die Deutschlands mit Abstand (!) größte Tageszeitung lesen würden.

:-)
Also Quantität statt Qualität?

Nein, aber ich verstehe immer nicht, wieso man auf so viele Bild-Leser draufhaut, jeder muß doch für sich entscheiden, was er liest und was nicht. Aber das Schärfste ich doch eh, daß fast jeder mitredet, wenn man über die Bild spricht, obwohl sie ja angeblich keiner liest... ;-)

Ich denke, vorallem journalistisch gesehen, ist das ein Todesurteil.Dir ist aber nicht entgangen, dass der Großteil unserer Bevölkerung unwissend ist und kaum Allgemeinbildung besitzt!?

Ich stimme Dir völlig zu, was hier in D. teilweise frei rumläuft und wählen darf, da kann man echt nur den Kopf schütteln...

Ein kleines Filmchen zum Offtopic:
http://youtube.com/watch?v=ebob7kQzqKo

Zum Thema habe ich nur zu sagen, dass nicht das Logo entscheidend ist, sonder der Inhalt.Genau das, was die Bild nicht bietet ;-).

Da stimme ich Dir größtenteils zu, wobei ich den Sportteil der Bild i.d.R. am Besten informiert finde... Aber lassen wir das...

Menü
[1.1.1.2] wabizumai antwortet auf hscd
19.09.2007 16:21
Benutzer hscd schrieb:
Benutzer arndt1972 schrieb:
Benutzer 12345 schrieb:
Benutzer wabizumai schrieb:
überlegt mal: ... ganz im Ernst:

wer will permanent das betreiberlogo dann auf seinem handy-display dieses unterschichts-prekariatsblattes - wo doch der informationsgehalt eines jeden comics höher ist - sehen ?

wer tut sich das freiwillig ohne not an ?


Wenigstens beherrschen die bei der BILD die Groß-/Kleinschreibung...

Und die Zeichensetzung...
Manche Leute sind echt nur dumm, keiner zwingt Dich den Tarif zu nutzen und wenn Du Deinen Tarif vom Betreiberlogo abhängig machst, dann bist du eh noch dümmer, als die von Dir beschriebenen Leser...

Wie erklärt sich diese gesteigerte Aggressivität? Sauer, weil Dein Lieblingsblatt beleidigt wurde? ;)


Es ist wirklich erschreckend, wie sehr hier
im Forum beleidigende Beiträge anscheinend
normal und toleriert werden.

ich muss scheint´s öfter mal solche beiträge -
am besten unter konsequenter nicht-beachtung von gross-und kleinschreibung ;-) - posten,
da outen sich dann offensichtlich die sich angegriffen fühlenden bildzeitungsleser ;-))


geht mal auf den bildblog.de und versucht zu widerlegen was die - offensichtlich rechtlich bestens abgesichert - bei der Bild"zeitung" aufdecken.

und: es geht weniger um das logo, als vielmehr um die fragwürdige ethik der berichterstattung.

schade, das das offensichtlich nicht durchschaut werden will ....

also, wer sagt denn, das bildleser dumm sind ?
- wo doch die gebildesten menschen comics lesen und die bildzeitung dazu, z.B. viele unserer bundestagsabgeordneten ...


tja. es ist allerdings nicht jedermanns sache, bissige polemik und satire gelassen zu erkennen :-)






Menü
[2] Eplusler antwortet auf wabizumai
19.09.2007 11:05
Benutzer wabizumai schrieb:
überlegt mal: ... ganz im Ernst:

wer will permanent das betreiberlogo dann auf seinem handy-display dieses unterschichts-prekariatsblattes - wo doch der informationsgehalt eines jeden comics höher ist - sehen ?

wer tut sich das freiwillig ohne not an ?

Ich könnte mir vorstellen ,wenn der Preis stimmt,dann ist es vielen egal was aufm Logo steht und wer hinter dem Anbieter steckt.Zugeben wird es allerdings kaum einer.

Menü
[2.1] Nato antwortet auf Eplusler
19.09.2007 12:07
Hallo !
Mir ist es auch ziemlich egal, was als Betreiberlogo dasteht. Nur bei Bild würde ich eine Ausnahme machen. Ich würde sogar den Tarif von denen meiden, wenn sie 30% unter dem billigsten Discounter lägen.
Bin sonst eher für Offenheit und Toleranz, aber in punkto Bild ist meine klare Meinung, die sind böse, da sie zu oft Leute ohne Grund denunzieren. Die gehören einfach weg(ComputerBILD ist allerdings gut gemacht).
Der einzige Grund, warum die bleiben sollten, ist der, würde man sie verbieten, käme ein noch schlimmeres Blatt hinterher. So ist das Böse kanalisiert und man kann es gut meiden.

Gruss Nato
Menü
[2.1.1] Müller2 antwortet auf Nato
19.09.2007 12:34

einmal geändert am 19.09.2007 12:52
Benutzer Nato schrieb:
Hallo !
Mir ist es auch ziemlich egal, was als Betreiberlogo dasteht. Nur bei Bild würde ich eine Ausnahme machen. Ich würde sogar den Tarif von denen meiden, wenn sie 30% unter dem billigsten Discounter lägen.
Bin sonst eher für Offenheit und Toleranz, aber in punkto Bild ist meine klare Meinung, die sind böse, da sie zu oft Leute ohne Grund denunzieren. Die gehören einfach weg(ComputerBILD ist allerdings gut gemacht).
Der einzige Grund, warum die bleiben sollten, ist der, würde man sie verbieten, käme ein noch schlimmeres Blatt hinterher. So ist das Böse kanalisiert und man kann es gut meiden.

Gruss Nato



Hallo,

also wenn die BILD-Zeitung das "Böse" in der Welt ist, dann muß ich sagen, bin ich doch einigermaßen beruhigt. Ich hätte ja gedacht, da wäre noch Schlimmeres zu befürchten.

Gruß Müller2

PS: Vielleicht sollte man aufpassen, daß man nicht das Böse und das Blöde verwechselt. ;o)
Menü
[2.1.1.1] Nato antwortet auf Müller2
19.09.2007 13:51
Benutzer Müller2 schrieb:
Benutzer Nato schrieb:
Hallo !
Mir ist es auch ziemlich egal, was als Betreiberlogo dasteht.
Nur bei Bild würde ich eine Ausnahme machen. Ich würde sogar den Tarif von denen meiden, wenn sie 30% unter dem billigsten
Discounter lägen.
Bin sonst eher für Offenheit und Toleranz, aber in punkto Bild ist meine klare Meinung, die sind böse, da sie zu oft Leute ohne Grund denunzieren. Die gehören einfach weg(ComputerBILD
ist allerdings gut gemacht).
Der einzige Grund, warum die bleiben sollten, ist der, würde man sie verbieten, käme ein noch schlimmeres Blatt hinterher.
So ist das Böse kanalisiert und man kann es gut meiden.

Gruss Nato



Hallo,

also wenn die BILD-Zeitung das "Böse" in der Welt ist, dann muß ich sagen, bin ich doch einigermaßen beruhigt. Ich hätte ja gedacht, da wäre noch Schlimmeres zu befürchten.

Gruß Müller2

PS: Vielleicht sollte man aufpassen, daß man nicht das Böse und das Blöde verwechselt. ;o)

Wie auch immer, ich geniesse es, wenn ich einen älteren Hamburg Tatort sehe und Manfred Krug, alias Paul Stöver, in fast jeder Folge von der Blödzeitung spricht.
Menü
[2.1.1.1.1] wabizumai antwortet auf Nato
19.09.2007 16:02
Benutzer Nato schrieb:
Benutzer Müller2 schrieb:
Benutzer Nato schrieb:
Hallo !
Mir ist es auch ziemlich egal, was als Betreiberlogo dasteht.
Nur bei Bild würde ich eine Ausnahme machen. Ich würde sogar den Tarif von denen meiden, wenn sie 30% unter dem billigsten
Discounter lägen.
Bin sonst eher für Offenheit und Toleranz, aber in punkto Bild ist meine klare Meinung, die sind böse, da sie zu oft Leute ohne Grund denunzieren. Die gehören einfach weg(ComputerBILD
ist allerdings gut gemacht).
Der einzige Grund, warum die bleiben sollten, ist der, würde man sie verbieten, käme ein noch schlimmeres Blatt hinterher.
So ist das Böse kanalisiert und man kann es gut meiden.

Gruss Nato



Hallo,

also wenn die BILD-Zeitung das "Böse" in der Welt ist, dann muß ich sagen, bin ich doch einigermaßen beruhigt. Ich hätte ja gedacht, da wäre noch Schlimmeres zu befürchten.

Gruß Müller2

PS: Vielleicht sollte man aufpassen, daß man nicht das Böse und
das Blöde verwechselt. ;o)

Wie auch immer, ich geniesse es, wenn ich einen älteren Hamburg Tatort sehe und Manfred Krug, alias Paul Stöver, in fast jeder
Folge von der Blödzeitung spricht.