Diskussionsforum
Menü

Der Vergleich hinkt


06.09.2007 23:48 - Gestartet von reiseesel
Bei O2 gibts für 68 den Webtarif. Und das bringt eine Online-Rechnung mit sich, die steuerlich nicht anerkannt wird. Das Angebot ist für gewerbliche Kunden also nicht geeignet.

Als "normaler" Tarif wird bei O2 80 berechnet. Also teurer als Base, allerdings mit Festnetz-Nummer.

Ich bezweifle aber, dass die Festnetz-Nummer für gewerbliche Kunden wirklich interessant ist: Die werden eine etablierte FEstnetznumer haben, die zu einem ISDN-Anschluss mit Telefonanlage, Büro etc. gehört.

Der im Artikel behauptete Preisvorteil von 7 für O2 relativiert sich also bei näherer Betrachtung und wird zu einem Preisvorteil von 5 zugunsten Base

viele Grüße,

reiseesel
Menü
[1] RE: Der Vergleich hinkt - du täuscht Dich
cabal antwortet auf reiseesel
07.09.2007 02:10
Benutzer reiseesel schrieb:
Bei O2 gibts für 68 den Webtarif. Und das bringt eine Online-Rechnung mit sich, die steuerlich nicht anerkannt wird. Das Angebot ist für gewerbliche Kunden also nicht geeignet.

Als "normaler" Tarif wird bei O2 80 berechnet. Also teurer als Base, allerdings mit Festnetz-Nummer.

Ich bezweifle aber, dass die Festnetz-Nummer für gewerbliche Kunden wirklich interessant ist: Die werden eine etablierte FEstnetznumer haben, die zu einem ISDN-Anschluss mit Telefonanlage, Büro etc. gehört.

Der im Artikel behauptete Preisvorteil von 7 für O2 relativiert sich also bei näherer Betrachtung und wird zu einem Preisvorteil von 5 zugunsten Base

viele Grüße,

reiseesel

Hallo R.Esel,

in der IHK Zeitung welche heute/gestern im Briefkasten lag können sich Geschäftskunden über eine 01805 Nummer ebenfalls Genion XL zum Online Preis sichern.

Wenn die dort werben und keine finanzamtfähige Rechnung hinbekommen ... so unfähig sollten sie gar nicht sein?