Diskussionsforum
Menü

Bald kostenlose Handygespräche (dauerhaft)


02.06.2008 17:23 - Gestartet von HHI
Gerade dem aktuellen PeterZahlt-Newsletter entnommem:

+++
Seit zwei Jahren tüfteln wir an neuen Ideen, um unseren Nutzern auch in Zukunft interessante Dienste mit echtem Mehrwert anbieten zu können. Noch wollen wir nicht zu viel verraten, nur soviel:
Kurze Handygespräche werden bald dauerhaft möglich sein und - wie immer - völlig kostenlos für Sie! Seien sie gespannt, wir halten Sie auf dem Laufenden...
+++
Menü
[1] Hotzplotz antwortet auf HHI
03.06.2008 14:06
Ja genau das steht doch im Artikel
Menü
[1.1] jonasm antwortet auf Hotzplotz
03.06.2008 14:09
Benutzer Hotzplotz schrieb:
Ja genau das steht doch im Artikel
Er hat aber den Beitrag schon gestern geschrieben. Bei Teltarif ersschien die Meldung erst heute.
Menü
[1.1.1] HHI antwortet auf jonasm
03.06.2008 14:16
Benutzer jonasm schrieb:
Er hat aber den Beitrag schon gestern geschrieben. Bei Teltarif ersschien die Meldung erst heute.

Genau ;-))
Menü
[1.1.2] telefonlaie antwortet auf jonasm
03.06.2008 14:25
Benutzer jonasm schrieb:
Benutzer Hotzplotz schrieb:
Ja genau das steht doch im Artikel
Er hat aber den Beitrag schon gestern geschrieben. Bei Teltarif ersschien die Meldung erst heute.

die teltarif News geht dann aber noch etwas weiter und konkretisiert die kurzen Gespräche auf 10 Sekunden und nennt auch die Rückrufmöglichkeit über eine Festnetznummer (die ziemlich überflüssig sein dürfte, denn der ausgehende Anschluß muss ja auch eine Festnetznumemr sein, warum also nicht gleich die anrufen???)

somit haben News und Forumsposting eine Existenzberechtigung;)
Menü
[1.1.2.1] koelli antwortet auf telefonlaie
03.06.2008 14:36
Benutzer telefonlaie schrieb:
die teltarif News geht dann aber noch etwas weiter und... nennt auch die Rückrufmöglichkeit über eine Festnetznummer (die ziemlich überflüssig sein dürfte, denn der ausgehende Anschluß muss ja auch eine Festnetznumemr sein, warum also nicht gleich die anrufen???)

Gute Frage!
Was für einen Sinn soll es machen, dass der angerufene Handynutzer mit seiner Flat eine lokale Nummer anwählen soll, um dann mit dem ursprünglichen Anrufer verbunden zu werden?
Dann kann er doch gleich dessen Festnetznummer wählen...
Menü
[1.1.2.1.1] bobhund antwortet auf koelli
03.06.2008 15:12
Benutzer koelli schrieb:

Gute Frage! Was für einen Sinn soll es machen, dass der angerufene Handynutzer mit seiner Flat eine lokale Nummer anwählen soll, um dann mit dem ursprünglichen Anrufer verbunden zu werden? Dann kann er doch gleich dessen Festnetznummer wählen...

dann besser gleich rebtel.com. da rufen beide teilnehmer (auch international) eine nationale festnetznummer an (billig bis kostenlos) und treffen sich in der mitte.