Diskussionsforum
Menü

iTunes ist ja auch besser!


21.05.2008 00:54 - Gestartet von CGa
"Damit lassen sich die Songs auf praktisch jedem Player sowie Apples iPods und iPhones abspielen, sagte heute Napster-Chef Chris Gorog."
Warum sollte ich mit einem iPod Napster nutzen??? Napster kommt in keinster Weise an den Bedienkomfort und die Übersichtlichkeit von iTunes ran. Man kann seine Songs nicht besser verwalten!


"Apple verkauft dagegen die meisten Songs noch immer mit Kopierschutz, obgleich Apple-Chef Steve Jobs in Verhandlungen mit der Musikindustrie wiederholt auf einen Verzicht auf den Rechteschutz gedrängt hatte.
"
Da ich im iTunes Shop die Music legal kaufe und eh nur mit einem iPod synce, kann mir der Kopierschutz egal sein, das ist für mich kein negatives Kriterium. Die meisten die iTunes nutzen, haben einen iPod und da ist die Kopierschutzgeschichte nicht relevant, da er beim iPod nicht greift und die Beschränkung nur ist das man den Song nur auf 5 PC abspielen kann, habe ich kein Problem mit!

cu ChrisX
Menü
[1] Oetker antwortet auf CGa
21.05.2008 16:42
Benutzer CGa schrieb:
>
Die meisten die iTunes nutzen, haben einen iPod und da ist die Kopierschutzgeschichte nicht relevant,

Schon mal drüber nachgedacht, warum das wohl so ist? Die Leute, die keinen iPod haben, melden sich wegen des Kopierschutzes gar nicht erst bei iTunes an...

Und extra für iTunes einen iPod kaufen? Nee, da kaufe ich mir lieber einen gescheiten MP3-Player, der meinen Bedürfnissen eher gerecht wird als diese seltsamen iPod Teile... Design ist eben nicht alles.

Und eben dann nutzt man halt iTunes nicht.
Menü
[1.1] CGa antwortet auf Oetker
21.05.2008 19:06
Benutzer Oetker schrieb:
Benutzer CGa schrieb:
>
Die meisten die iTunes nutzen, haben einen iPod und da ist die Kopierschutzgeschichte nicht relevant,

Schon mal drüber nachgedacht, warum das wohl so ist? Die Leute, die keinen iPod haben, melden sich wegen des Kopierschutzes gar nicht erst bei iTunes an...

Und extra für iTunes einen iPod kaufen? Nee, da kaufe ich mir lieber einen gescheiten MP3-Player, der meinen Bedürfnissen eher gerecht wird als diese seltsamen iPod Teile... Design ist eben nicht alles.

Wir sind nicht einer Meinung das merke ich, aber was du als seltsam bezeichnest ist der weiltweit am meisten verkaufte MP3-Player überhaupt. Und mit deiner Meinung bist du leider eine Mindereit. Die Zahlen und auch diser TT-Artikel sprechen dafür das der iPod und iTunes wirklich gut sind. Ich habe viele MP3-Player getestet bis ich bei iPods gelandet bin.
Extra für iTunes einen iPod kaufen braucht man nicht, ich nutzte iTunes achon bevor ich einen iPod hatte und neben bei ist iTunes eine sehr gute Musikverwaltung. Nebenbei gibts leichte Wege legal wie illegal den Schutz der iTMS zu entfernen obwohl es irrelevant ist wenn man einen iPod hat.

Du hast Recht Design ist nicht alles, denn neben des Designs überzeugen iPods auch mit einer guten Haptik, guter Verarbeitung, sehr guter Soundqualität und einem Top-Menü.

Und vergleiche mal die Shops von Musicload und Napster mit iTunes und es ist klar warum die gegen iTunes alt aussehen!

cu ChrisX
Menü
[1.1.1] Oetker antwortet auf CGa
21.05.2008 20:25
Benutzer CGa schrieb:

Wir sind nicht einer Meinung das merke ich,

Mein Beitrag war mit Absicht ewas provozierend. :-)

aber was du als seltsam bezeichnest ist der weiltweit am meisten verkaufte MP3-Player überhaupt.

Wenn man die zig Millionen Billig-Supermarkt-Flash-Player mit dem Samsung Chip nicht mitrechnet, ja. Trotzdem sagt das praktisch gar nichts über die Geräte aus, sondern bescheinigt Apple ein gutes Marketing.

ich nutzte iTunes achon bevor ich einen iPod hatte und neben bei ist iTunes eine sehr gute Musikverwaltung.

Das will ich gar nicht in Abrede stellen. Trotzdem bin ich der Überzeugung, dass der Kopierschutz sehr viele potentielle Kunden davon abhält, sich bei iTunes anzumelden. Wenn die Leute was von iTunes hören denken die ja sofort "... ach, das geht ja nur mit iPod"


Du hast Recht Design ist nicht alles, denn neben des Designs überzeugen iPods auch mit einer guten Haptik, guter Verarbeitung, sehr guter Soundqualität und einem Top-Menü.

Naja, in den Foren und auch Fachzeitschriften liest man ja nach dem Hype mittlerweile häufig Gegenteiliges. Das Design und das Bedienkonzept ist ja klar Apples Stärke, die Soundqualität ist immer noch überdurchschnittlich, aber mittlerweile klingen selbst einige MP3-Handys besser. Bei der Verarbeitungsqualität und damit verbunden natürlich der Haltbarkeit sieht´s dann doch eher schlecht aus. Wie viele User jammern in den Foren über den "Crap" den Apple da (teilweile?) abliefert? Für das Geld hätten sich die meisten einfach ein solideres Gerät erwartet. Also entweder müssten die Dinger deutlich billiger werden, oder besser verarbeitet und mit besseren Akkus ausgestattet werden. Wenn Du persönlich zufrieden bist, sei froh und klopfe 3x auf Holz. ;-)

Weitere Diskussionen darüber können wir uns aber hier wohl sparen, unsere Meinungen haben wir deutlich gemacht und da werden wir uns wohl wirklich nicht einig...

Und vergleiche mal die Shops von Musicload und Napster mit iTunes und es ist klar warum die gegen iTunes alt aussehen!

Musicload und Napster habe ich in der Tat mit iTunes verglichen, und ja, die sind noch schlechter. :-) Napster hat noch ein paar nette Gimmicks, Musicload dagegen konnte mich überhaupt nicht überzeugen. Mir ging es im Endeffekt auch nur darum, dass iTunes für viele (ja, auch für mich...) nur ohne Kopierschutz interessant wird.

Menü
[1.1.1.1] lucky2029 antwortet auf Oetker
29.05.2008 15:33
Benutzer Oetker schrieb:
Musicload und Napster habe ich in der Tat mit iTunes verglichen, und ja, die sind noch schlechter. :-) Napster hat noch ein paar nette Gimmicks, Musicload dagegen konnte mich überhaupt nicht überzeugen. Mir ging es im Endeffekt auch nur darum, dass iTunes für viele (ja, auch für mich...) nur ohne
Kopierschutz interessant wird.

Ich nutze iTunes schon sehr lange und kann mir im Moment nichts besseres Vorstellen :-) Das mit dem Kopierschutz versteh ich nicht. Wenn ich einen Song bei Apple kaufe, kann ich den doch auf eine CD Brennen. Lese ich die im Anschluss wieder bei iTunes ein ist der selbe Titel auch ohne Kopierschutz als MP3 vorhanden. Übrigens was ich ganz tol finde ist die Verbindung mit der Airport Express an meine Soundanlage... das funktioniert einfach.