Diskussionsforum
Menü

warum macht tschibo das ? hier die mutmasssliche antwort ...


30.07.2007 12:27 - Gestartet von wabizumai

Kleine Info vorab:
Du bekommst max. 5 Karten pro Person. (auskunft von 2 versch. Tschibofilialen)
das heisst, sie sind an der massenhaften verbreitung interessiert.


Warum die das machen - das mit dem Kostenlos-telefonieren untereinnander?

m.E. :
1. Dauerwerbung (auf die Du tgl. draufschaust:
es erscheint ja "Tschibo" permanent auf deinem Display
(und nicht "O 2")

2. Sie versuchen - da ja dann die erste SIM kostenlos ist, Dir deren Kundenkarte zu verkaufen, für 8 Euro.
(btw.: lohnt sich, da man Gutscheine bekommt für 10 Euro, für die man z.B. Kaffee, den man eh´woanders kaufen würde, dann halt günstiger dort.
Zweck: Umsatz in den Fillialen generieren und die Hoffnung, das anderes auch noch gekauft wird, wenn Du halt schon mal in der Filliale bist.

3. Schneeball-effekt erzielen :
Das Angebot untereinnander kostenlos zu telefonieren ist so attraktiv das es sich exponentiell verbreiten dürfte ... ergo: viele Leute werden in die Fillialen gelockt.

4. Mit der Bequemlichkeit der Leute rechnen, die nur mit einem Handy, bzw. telefonieren wollen.
d.h. sie rechnen damit, das die Leute auch zu anderen Nummern telefonieren, wo´s dann ja was kostet. (dazu muss ich die Karte ja immer wieder aufladen): also doch Umsatz, bzw. Gewinnhoffnung

***

Mittlerweile ist´s ja so, das Du am günstigsten fährst mit, sagen wir mal, 3 Handys.

- 1 Vertragshandy (um immer doch ein neues Handy zu haben)
bei dem ich dann, z.B. die FreiSMS (bei online-bestellung nutze und gerade mal evtl. 5 Euro mtl.Guthaben abtelefoniere, dann wieder bist zum nä. Monat warte bis ich´s wieder nutze)

- 1 Handy, in das ich die SIM, z.B. von einer 5-Euro-festnetz-flat reinlege (z.B. Arcor oder 1x1) und mit dem ich unbegrenzt ins Festnetz telefoniere.

- 1 Handy für die Discounterkarte (z.B. eben Tschibo, oder was auch immer)

lg, wabizumai
Menü
[1] wabizumai antwortet auf wabizumai
30.07.2007 14:17
Benutzer kistkarton schrieb:
Geringer Lerneffekt beim lesen.

Nun, das war für nicht ganz so schlaue wie kistkarton geschrieben.
;-)
Ich bin halt privat von einigen gefragt worden: "warum machen die das?, was haben die davon ?? "


Außerdem ist es auch nicht so überraschend, dass ein Unternehmen an einer Stelle etwas verschenkt, um an einer anderen Stelle dennoch Geld zu verdienen. Das kommt häufiger mal vor in einer Wirtschaft...

ich habe auch davon gehört ;-)
stimmt!

S
Menü
[1.1] kistkarton antwortet auf wabizumai
30.07.2007 14:31
´tschuldige, wollt hier niemanden ärgern.

war eben nur schlecht drauf
Menü
[1.1.1] wabizumai antwortet auf kistkarton
30.07.2007 15:36
Benutzer kistkarton schrieb:
´tschuldige, wollt hier niemanden ärgern.

war eben nur schlecht drauf

schon ok.
zero problema.
aber danke für o.g. erläuterung nochmal.
sooo uninformativ und unreflektiert fand ich nämlich meine ausführungen auch wieder nicht.

guten tag noch !!
wabizumai