Diskussionsforum
Menü

Tchibo interne Flatrate


22.09.2007 18:30 - Gestartet von MarcoK
Ich hatte mehrere SIM Karten während der Flatrate Aktion gekauft und auch versucht zu aktivieren, da T-Mobile Roaming nicht funktioniert hatte und o2 hier so gut wie keine Netzabdeckung hatte, konnte ich sie während des Aktionszeitraums nicht aktivieren.

Ich hatte mich vor dem Kauf allerdings bei der Verkäuferin erkundigt, ob man denn zwingend während des Aktionszeitraums die Karte aktivieren muss oder ob es reicht dass die Karte einfach nur während der Aktion gekauft wurde: Antwort es reicht aus dass die Karte gekauft wird. Aktivierung kann auch später erfolgen. Es wird anhand der verkauften Nummern später nachvollzogen wer Anspruch auf die Flatrate hat.

Naja, das ganze ist nun viele Wochen her. Die Hotline gibt dazu keine Stellungsnahme, per E-Mail wird erst gar nicht geantwortet und meine Postbriefe scheinen wohl in den Schredder zu wanders, jedenfalls habe ich seit der Aktion keine Rückmeldung erhalten.

Gute Dienstleistung. Aber da sieht man halt wieder, dass billig meist teuer werden kann.

Bei VF zahle ich seit fast 10 Jahren zwar eine höhere Gebühr pro Minute, dafür erhalte ich aber zeitnah eine kompetente Rückmeldung. Und wenn dem mal nicht so ist, erhalte ich grosszügig Gesprächsminuten auf Kulanzbasis - obwohl ich kein Premiumkunde bin.
Menü
[1] garfield antwortet auf MarcoK
06.11.2007 20:56
Benutzer MarcoK schrieb:
Ich hatte mehrere SIM Karten während der Flatrate Aktion gekauft und auch versucht zu aktivieren, da T-Mobile Roaming nicht funktioniert hatte und o2 hier so gut wie keine Netzabdeckung hatte, konnte ich sie während des Aktionszeitraums nicht aktivieren.
Und wozu hast Du Dir die dann gekauft?
Zu prüfen, in welchem Netz Tchibo funktioniert und festzustellen, ob
das Netz am gewünschten Nutzungsort zur Verfügung steht, macht man
ja wohl als erstes.

Aktivierung kann auch später erfolgen. Es wird anhand der verkauften Nummern später nachvollzogen wer Anspruch auf die Flatrate hat.

Naja, das ganze ist nun viele Wochen her.
Und seitdem bist Du noch nicht in einer größeren Stadt Mit O2-Netzabdeckung gewesen, wo Du die Karten zur Not hättest dort aktivieren können?
Allerdings frage ich mich wozu, da Du Tchibo (bzw. O2) an Deinem Ort
offensichtlich sowieso nicht nutzen kannst.

Dann verkauf doch die SIM-Karten einfach. Für 2 Jahre netzinternes kostenloses telefonieren sollten sich wohl Interessenten finden.

Und bevor Du fragst: ich hab selber 2 dieser Aktionskarten ;-)
Menü
[1.1] namorico antwortet auf garfield
06.11.2007 21:45
Er wollte nur o2 schlecht machen. Daher auch dieser Beitrag. Er weiß bestimmt nicht, wie diese Karten aussehen.