Diskussionsforum
Menü

wie geht das denn???


20.07.2007 21:54 - Gestartet von whalekiller
Die Rechner sind doch über die DSL Leitung nicht ohne Einwahl vernetzt oder?
Jeder der beiden Nachbarn hat ein DSL Modem nehme ich an. Wenn die Telekom die Adern zusammenschaltet, dann können die sich vielleicht beim analogen telefonieren zuhören, aber die beiden Modems synchronisieren sich doch nicht miteinander.

Selbst wenn dann Netzwerkfreigaben auf dem LAN Port sind werden die doch nicht über das DSL Modem weitergreicht (solange ich keine PPPoE Verbindung aufgebaut habe)

Und wenn ich mich per PPPoE einwähle, dann zählt doch die Freigabe auf dem WAN Miniport und nicht die auf der LAN Verbindung oder was habe ich hier nicht verstanden?

Paul
Menü
[1] aha antwortet auf whalekiller
21.07.2007 10:49
Im Original ist der Artikel etwas verständlicher:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/93054

Ciao
Andreas