Diskussionsforum
Menü

Wie 'alle Protokolle'?


20.07.2007 15:10 - Gestartet von CoLa
Bischen präziser wär schon toll...
Menü
[1] stroh123 antwortet auf CoLa
20.07.2007 15:51
Benutzer CoLa schrieb:
Bischen präziser wär schon toll...

stand bestimmt so in einer pressemeldung....
mehr gibt copy & paste nicht her.... ;o)
Menü
[2] rotella antwortet auf CoLa
20.07.2007 16:35
Nur für DSL-MODEM Besitzer (nicht für Router!!!)

Netzwerkumgebung rechte Maustaste -> Eigenschaften
LAN-Schnittstelle rechte Maustaste -> Eigenschaften

"Diese Verbindung verwendet folgende Elemente:" alle Häken rausnehmen. Dann funktioniert nur noch PPPoE über das Ethernetkabel, keine Freigaben oder Netzwerkzugriffe
Menü
[3] nicmar antwortet auf CoLa
20.07.2007 17:12
Benutzer CoLa schrieb:
Bischen präziser wär schon toll...

alle nicht, aber Dateifreigabe und Client für Netzwerke, siehe meinen anderen Beitrag.

Sollte man sowieso dicht haben.

Mehr dazu:

http://www.ntsvcfg.de/
Menü
[4] cassiel antwortet auf CoLa
20.07.2007 18:45
Benutzer CoLa schrieb:
Bischen präziser wär schon toll...

Ist hat eine typische dpa-Nullmeldung: keine Ahnung von nix aber davon sehr viel.
Menü
[5] aha antwortet auf CoLa
21.07.2007 10:50
"Wer seinen Rechner trotzdem lieber direkt am DSL-Modem betreiben will, sollte zumindest für die Windows-LAN-Verbindung alle Protokolle abschalten, in dem er deren Eigenschaften alle Häkchen entfernt. Bei der Breitbandverbindung muss allein der Haken bei TCP/IP gesetzt bleiben, damit der Internetzugang weiter funktioniert."
Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/93054