Diskussionsforum
Menü

0180 EU Illegal??? !!! 0180 ist 0900 light


09.06.2008 20:41 - Gestartet von fernweh
denn es ist keinerlei "shared cost", sondern Mehr"wert" dienst, wo der Angerufene Geld bekommt. Das soll alles einheitlich unter 0900 laufen, oder, genau woe 013x...
Aber wr geht zum EU-Gerichtshof wegen €1,08 oder @0,23 auf der Rechnung?

Diese Unrat muss aufhören, "Kundebn" dieallerdings reichlich dumm sind, mit diesen Nummer zu locken.

Kluge kaufen nicht im Internet oder bei Anbietern mit solchen Telefinnummern.
Menü
[1] Gustav Gnöttgen antwortet auf fernweh
09.06.2008 20:49

einmal geändert am 09.06.2008 20:49
Benutzer fernweh schrieb:
denn es ist keinerlei "shared cost", sondern Mehr"wert" dienst, wo der Angerufene Geld bekommt. Das soll alles einheitlich unter 0900 laufen, oder, genau woe 013x...
Aber wr geht zum EU-Gerichtshof wegen €1,08 oder @0,23 auf der Rechnung?

Diese Unrat muss aufhören, "Kundebn" dieallerdings reichlich dumm sind, mit diesen Nummer zu locken.

Kluge kaufen nicht im Internet oder bei Anbietern mit solchen Telefinnummern.

Wie wäre es mit dir? Kämmst bestimmt in die Tagesschau, wenn du gewinnst...

Gruß!

Gustav

PS: Solltest aber etwas solider mit der deutschen Sprache umgehen, nicht dass es an Wörtern wie "wr", "Kundebn" oder "Telefinnummern" nicht zu Problemen mit der Übersetzung in die EU-Amtssprachen kommt.

;-)
Menü
[2] handytim antwortet auf fernweh
09.06.2008 21:38
Benutzer fernweh schrieb:
Aber wr geht zum EU-Gerichtshof wegen €1,08 oder @0,23 auf der Rechnung?

Niemand. Aber schon interessant, dass so wenige Leute bei der Befragung der Bundesnetzagentur zu diesem Thema mitgemacht haben.
Menü
[3] himmelblau antwortet auf fernweh
16.06.2008 16:27
Benutzer fernweh schrieb:
denn es ist keinerlei "shared cost", sondern Mehr"wert" dienst, wo der Angerufene Geld bekommt. Das soll alles einheitlich unter 0900 laufen, oder, genau woe 013x...

deswegen wird die vergütung auch werbekostenzuschuss genannt ... also alles legal ...
Menü
[3.1] garfield antwortet auf himmelblau
27.03.2009 11:53
Benutzer himmelblau schrieb:
Benutzer fernweh schrieb:
denn es ist keinerlei "shared cost", sondern Mehr"wert" dienst, wo der Angerufene Geld bekommt. Das soll alles einheitlich unter 0900 laufen, oder, genau woe 013x...

deswegen wird die vergütung auch werbekostenzuschuss genannt ... also alles legal ...
Eben nicht! Weil die Nummern offiziell immer noch als "SharedCost" deklariert sind - und dafür ist eine Auszahlung nicht vorgesehen. Die Anbieter haben sich ja mit Händen und Füßen gegen eine Umbenennung gewehrt, die dem 0900-light-Charakter eher Rechnung trägt.
Menü
[3.1.1] Thomas I. antwortet auf garfield
27.03.2009 16:20
Benutzer garfield schrieb:
Eben nicht! Weil die Nummern offiziell immer noch als "SharedCost" deklariert sind -

Das wird sich aber bald ändern, im Gespräch sind die Begriffe "Feste-Kosten-Dienste" und "Service-Dienste".