Diskussionsforum
Menü

Scoble vergleicht iPhone mit N95 - und mehr Infos


05.07.2007 18:03 - Gestartet von Pal
Und sein Fazit lautet:
"Let’s just stop here. The iPhone is superior in almost every way to the Nokia N95. The battery life is better. The contact management is better. The Web browser is better. The photo taking experience is better. The screen is better. The wireless management is better."

Weiter geht es hier: http://scobleizer.com/2007/07/01/comparing-n95-to-iphone/

Wenn man den Gerüchten glauben kann, dann sind bereits 1 Millionen iPhones verkauft:

Siehe:
http://www.waitingforiphone.com/2007/07/05/att-activates-over-1-million-iphones/

http://www.macdailynews.com/index.php/weblog/comments/iphone_sold_out_at_apple_retail_stores/


Neustes Gerücht: Flash kommt:
"At launch, the iPhone version of the Safari browser is missing some plug-ins needed for playing common types of Web videos. The most important of these is the plug-in for Adobe’s Flash technology. Apple says it plans to add that plug-in through an early software update, which I am guessing will occur within the next couple of months."
http://mailbox.allthingsd.com/20070705/questions-about-apples-iphone/

Das Problem könnte aber sein (Multi)Touchinterace und Flash, sowie evtl. höherer Stromverbrauch durch Flash!


Bei Computerbase hat ein iPhone-User übrigens seine Erfahrungen im Forum gepostet!
Menü
[1] RE: Erfahrungsbericht iPhone
Pal antwortet auf Pal
05.07.2007 18:08
Der Erfahrungsbericht findet sich hier: http://www.computerbase.de/forum/showpost.php?p=2965288&postcount=88
Menü
[2] Better ist relativ
beccon antwortet auf Pal
05.07.2007 20:06
... auf der Soll-Seite stehen
- SIM-Lock by default (kann im Ausland teuer zu stehen kommen)
- kein UMTS (gerade bei einem datenorientierten Gerät schade)


... natürlich, wenn man in den Staaten ist und
- an SIM-Lock auch bei Vertragsgeräten gewöhnt ist
- sowieso kein UMTS hat (*)

ist das nicht so schlimm. Da kann das Telefon "better" sein.

Conrad


(*) dafür gibt es aber CDMA mit höheren Bitraten - allerdings nicht bei AT&T :-)
Menü
[2.1] musikbox antwortet auf beccon
05.07.2007 21:50

einmal geändert am 05.07.2007 21:51
Benutzer beccon schrieb:
... auf der Soll-Seite stehen
- SIM-Lock by default (kann im Ausland teuer zu stehen kommen)
- kein UMTS (gerade bei einem datenorientierten Gerät schade)

Mir stellt sich weiterhin die Frage, welche großen Daten hin und her geschoben sollen. Für einfache Webanwendungen reicht EDGE vollkommen aus.

... natürlich, wenn man in den Staaten ist und
- an SIM-Lock auch bei Vertragsgeräten gewöhnt ist
- sowieso kein UMTS hat (*)

ist das nicht so schlimm. Da kann das Telefon "better" sein.

Conrad


(*) dafür gibt es aber CDMA mit höheren Bitraten - allerdings nicht bei AT&T :-)
Menü
[2.1.1] beccon antwortet auf musikbox
05.07.2007 21:56
>Mir stellt sich weiterhin die Frage, welche großen Daten hin >und her geschoben sollen. Für einfache Webanwendungen reicht >EDGE vollkommen aus
Ei-Tjunzzz??? :-)

Conrad
Menü
[2.1.1.1] musikbox antwortet auf beccon
05.07.2007 22:03
Benutzer beccon schrieb:
>Mir stellt sich weiterhin die Frage, welche großen Daten
hin >und her geschoben sollen. Für einfache Webanwendungen
reicht >EDGE vollkommen aus Ei-Tjunzzz??? :-)

Conrad

Mal ehrlich...wie häufig hast Du unterwegs das Gefühl verspürt nun unbedingt ein Song kaufen zu müssen. Die Stammbibliothek befindet sich nunmal daheim auf dem Mediacenter und wird ohnehin nach Bedarf mit den "Unterwegs-"Geräten gesynct. iTunes unterwegs ist total überflüssig...

Podcast oder Webradio wäre da schon wieder interessanter und wahrscheinlich nur mit UMTS toll.
Menü
[2.1.1.1.1] beccon antwortet auf musikbox
05.07.2007 22:17
Unterwegs Internetradio hören und youtuben wäre cool. Radio und Fernsehen kannste mittlerweile knicken.

Conrad