Diskussionsforum
  • 13.07.2010 18:54
    ElaHü schreibt

    Wartungsarbeiten nehmen kein Ende

    Seit ca 2 Wochen gibt es bei Congstar Wartungsarbeiten. Es können keine Kundendaten geändert, Optionen gebucht oder Tarife gewechselt werden. Manche Kunden können sich gar nicht mehr in den Kundenbereich einloggen, ich kann seit 2 Wochen keinen EVN einsehen.
    Eigentlich sollten die Wartungsarbeiten am Montag beendet werden. Ich kann weiterhin keine Nutzungsdaten einsehen. Heute heißt es im Congstar- Forum, es könnte noch bis 01.08 dauern bis dieses wieder geht

    Habt ihr bei einem anderen Anbieter schon mal Wartungsarbeiten in diesem Ausmass gehabt?
  • 13.07.2010 20:20
    rudiradler antwortet auf ElaHü
    Benutzer ElaHü schrieb:

    ...

    > Habt ihr bei einem anderen Anbieter schon mal Wartungsarbeiten
    >
    in diesem Ausmass gehabt?

    Sowas habe ich noch nie erlebt!

    Hoffentlich kommen die bald in die Pötte, präsentieren noch nen vernünftigen Datentarif als Option zum Sprachtarif, sonst muß ich leider kündigen und zu Tchibo wechseln.

  • 14.07.2010 07:51
    ElaHü antwortet auf rudiradler
    Benutzer rudiradler schrieb:
    > Benutzer ElaHü schrieb:
    >
    > ...
    >
    > > Habt ihr bei einem anderen Anbieter schon mal Wartungsarbeiten
    > >
    in diesem Ausmass gehabt?
    >
    > Sowas habe ich noch nie erlebt!

    Ich auch nicht.
    Seit 11 Jahren habe ich jetzt ein Handy und hatte schon verschiedene Anbieter in allen Netzen. Immer mal gab es ein paar Tage Wartungsarbeiten mit eingeschränktem Service. Aber das es einen ganzen Monat im Servicebereich nicht richtig läuft, das habe ich noch nie erlebt und hätte es gerade von einem Tochterunternehmen eines großen Netzbetreibers nicht erwartet.
  • 14.07.2010 09:55
    1960herbert antwortet auf ElaHü
    Benutzer ElaHü schrieb:
    > Benutzer rudiradler schrieb:

    > > Sowas habe ich noch nie erlebt!
    >
    > Ich auch nicht.
    > Seit 11 Jahren habe ich jetzt ein Handy und hatte schon
    >
    verschiedene Anbieter in allen Netzen. Immer mal gab es ein
    >
    paar Tage Wartungsarbeiten mit eingeschränktem Service. Aber
    >
    das es einen ganzen Monat im Servicebereich nicht richtig
    >
    läuft, das habe ich noch nie erlebt und hätte es gerade von
    >
    einem Tochterunternehmen eines großen Netzbetreibers nicht
    >
    erwartet.

    Ich bin auch überrascht, dass es so schwierig ist, eine funktionierende Website zu erstellen. Je länger das dauert, desto mehr Kunden werden verärgert sein und abspringen.
    Kunden werde aber auch durch die willkürliche Abschaltung von Prepaidkarten, die nur wenig genutzt werden, verärgert.
    Wenn man dann wenigstens sein Guthaben ausgezahlt haben möchte, wird dies verweigert, da es angeblich "geschenktes" Guthaben ist. Ich lasse mich nicht mehr von congstar vera..... Meine restlichen Karten werden abtelefoniert oder für Handyparken genutzt und dann ab in die Tonne! congstar will das anscheinend so.
    Herbert