Diskussionsforum
Menü

Klasse


29.06.2007 09:18 - Gestartet von Telly
Das ist doch wieder einmal ein weiterer Fortschritt im Wettbewerb. Wenn ich telefoniere - dann lange. Also für mich genau richtig.

Ich muss jedoch auf mein favorisiertes Netz warten. Kann also noch etwas dauern. Aber vielleicht kommt Simply oder so bald mit was ähnlichem raus. Allerdings sind 25ct/MB immer noch recht happig.

Telly
Menü
[1] CGa antwortet auf Telly
29.06.2007 09:45
Benutzer Telly schrieb:
Das ist doch wieder einmal ein weiterer Fortschritt im Wettbewerb. Wenn ich telefoniere - dann lange. Also für mich genau richtig.

Ich muss jedoch auf mein favorisiertes Netz warten. Kann also noch etwas dauern. Aber vielleicht kommt Simply oder so bald mit was ähnlichem raus. Allerdings sind 25ct/MB immer noch recht happig.

Telly

"Die Datenpreise liegen in allen Angeboten gleich bei 25 Cent pro MB, jedoch im 100-kB-Abrechnungs-Takt. "


Wo sind denn bitte 25ct Teuer, wo bei anderen das MB noch 9 Euro kostet???? Simyo verlangt 24 ct hat aber eine bessere 10 kb Abrechnung! Wenn du ne Flat willst, musste halt zu den großen gehen und einen Vertrag abschließen!

cu ChrisX
Menü
[1.1] Klasse
thomas1107 antwortet auf CGa
29.06.2007 09:54
ich tele. immer nur in woche das sind dann im juli 22 tage a 2 euro.

44 euro + 5 = 49 €

und bei base 5 kostet der spaß 90 bzw. freenet 89€
gespart im juli 40€ :)
Menü
[1.2] Telly antwortet auf CGa
29.06.2007 10:16
Benutzer CGa schrieb:
Benutzer Telly schrieb:
Das ist doch wieder einmal ein weiterer Fortschritt im Wettbewerb. Wenn ich telefoniere - dann lange. Also für mich
genau richtig.

Ich muss jedoch auf mein favorisiertes Netz warten. Kann also noch etwas dauern. Aber vielleicht kommt Simply oder so bald mit was ähnlichem raus. Allerdings sind 25ct/MB immer noch recht happig.

Telly

"Die Datenpreise liegen in allen Angeboten gleich bei 25 Cent pro MB, jedoch im 100-kB-Abrechnungs-Takt. "


Wo sind denn bitte 25ct Teuer, wo bei anderen das MB noch 9 Euro kostet???? Simyo verlangt 24 ct hat aber eine bessere 10 kb Abrechnung! Wenn du ne Flat willst, musste halt zu den großen gehen und einen Vertrag abschließen!

cu ChrisX

200 MB bei 10kb-Taktung kosten bei o2 10 Euro. Dafür bekomme ich bei Simyo gerade mal 42 MB. Für mich ist Simyo also teuerer, wenn mein Surfvolumen zwischen 42 und 200 MB liegt.

Telly
Menü
[1.2.1] telfreak antwortet auf Telly
29.06.2007 10:41
Ich verstehe einfach diese immer wiederkehrende Diskussion nicht. O2 ist billiger als eplus usw. usw. Kapiert doch endlich, dass man Äpfel nicht mit Birnen vergleichen kann: eplus hat ein bei weitem besser ausgebautes Umts-Netz als o2, dessen Umts-Verfügbarkeit einem Schweizer Käse gleicht. Also, trotz der Unlänglichkeiten von eplus: Das Umts-Netz ist weitaus besser ausgebaut als bei o2 und insofern ein besserer "Ersatz" zum gelegentlichen grundgebührfreien Surfen als o2.

Telfreak
Menü
[1.2.1.1] Real1 antwortet auf telfreak
29.06.2007 18:48
Benutzer telfreak schrieb:
Ich verstehe einfach diese immer wiederkehrende Diskussion nicht. O2 ist billiger als eplus usw. usw. Kapiert doch endlich, dass man Äpfel nicht mit Birnen vergleichen kann: eplus hat ein bei weitem besser ausgebautes Umts-Netz als o2, dessen Umts-Verfügbarkeit einem Schweizer Käse gleicht. Also, trotz der Unlänglichkeiten von eplus: Das Umts-Netz ist weitaus besser ausgebaut als bei o2 und insofern ein besserer "Ersatz" zum gelegentlichen grundgebührfreien Surfen als o2.

Telfreak

http://www.telefon-treff.de/showthread.php?s=d3195054495706e1defbfffa12ff2e5c&postid=2475902#post2475902

Heißt der "Käse" bei E+ anders??? :-)))
Menü
[1.2.2] . . . und hoffentlich gibt`s bald eine entspr. Kopie von Klarmobil oder Simply
chickolino antwortet auf Telly
29.06.2007 10:41

einmal geändert am 29.06.2007 10:43
Benutzer Telly schrieb:
Benutzer CGa schrieb:
Benutzer Telly schrieb:
Das ist doch wieder einmal ein weiterer Fortschritt im Wettbewerb. Wenn ich telefoniere - dann lange. Also für mich
genau richtig.

Ich muss jedoch auf mein favorisiertes Netz warten. Kann also noch etwas dauern. Aber vielleicht kommt Simply oder so bald mit was ähnlichem raus. Allerdings sind 25ct/MB immer noch recht happig.

Telly

"Die Datenpreise liegen in allen Angeboten gleich bei 25 Cent pro MB, jedoch im 100-kB-Abrechnungs-Takt. "


Wo sind denn bitte 25ct Teuer, wo bei anderen das MB noch 9 Euro kostet???? Simyo verlangt 24 ct hat aber eine bessere 10 kb Abrechnung! Wenn du ne Flat willst, musste halt zu den großen gehen und einen Vertrag abschließen!

cu ChrisX

200 MB bei 10kb-Taktung kosten bei o2 10 Euro. Dafür bekomme ich bei Simyo gerade mal 42 MB. Für mich ist Simyo also teuerer, wenn mein Surfvolumen zwischen 42 und 200 MB liegt.

Telly

Da ich keine Datentarife nutze - wäre das für mich ein super Angebot.

Allerdings für mich noch im "falschen" Netz - denn E-Plus bietet noch immer keine Kostenfreie netzinterne RUL von Prepaidkarten aus an. Das bieten derzeit (leider) nur die beiden großen D-Netzbetreiber.

Tja, und über eine Festnetznummer zur günstigeren Erreichbarkeit der E-Plus Kunden will das Unternehmen ja nicht einmal nachdenken. Das geht nur (vergleichsweise umständlich) über ein Rückrufsystem á la Sparruf.

Aber der Tarif ist zumindest für abgehende Telefonate sehr interessant und wird hoffentlich auch bald von einem D-Netz Anbieter kopiert werden.

Also los Klarmobil; Simply, S-Mobil usw. auf zum kopieren dieses Tarifes ins D-Netz ! - Dann bin ich einer der ersten Kunden für den Tarif.
Menü
[1.2.2.1] nosscirE ynoS antwortet auf chickolino
29.06.2007 11:58
Benutzer chickolino schrieb:
Benutzer Telly schrieb:
Benutzer CGa schrieb:
Benutzer Telly schrieb:
Das ist doch wieder einmal ein weiterer Fortschritt im Wettbewerb. Wenn ich telefoniere - dann lange. Also für mich
genau richtig.

Ich muss jedoch auf mein favorisiertes Netz warten. Kann also noch etwas dauern. Aber vielleicht kommt Simply oder so bald mit was ähnlichem raus. Allerdings sind 25ct/MB immer noch recht happig.

Telly

"Die Datenpreise liegen in allen Angeboten gleich bei 25 Cent pro MB, jedoch im 100-kB-Abrechnungs-Takt. "


Wo sind denn bitte 25ct Teuer, wo bei anderen das MB noch 9 Euro kostet???? Simyo verlangt 24 ct hat aber eine bessere 10 kb Abrechnung! Wenn du ne Flat willst, musste halt zu den großen gehen und einen Vertrag abschließen!

cu ChrisX

200 MB bei 10kb-Taktung kosten bei o2 10 Euro. Dafür bekomme ich bei Simyo gerade mal 42 MB. Für mich ist Simyo also teuerer, wenn mein Surfvolumen zwischen 42 und 200 MB liegt.

Telly

Da ich keine Datentarife nutze - wäre das für mich ein super Angebot.

Allerdings für mich noch im "falschen" Netz - denn E-Plus bietet noch immer keine Kostenfreie netzinterne RUL von Prepaidkarten aus an. Das bieten derzeit (leider) nur die beiden großen D-Netzbetreiber.

Tja, und über eine Festnetznummer zur günstigeren Erreichbarkeit der E-Plus Kunden will das Unternehmen ja nicht einmal nachdenken. Das geht nur (vergleichsweise umständlich) über ein Rückrufsystem á la Sparruf.

Aber der Tarif ist zumindest für abgehende Telefonate sehr interessant und wird hoffentlich auch bald von einem D-Netz Anbieter kopiert werden.

Also los Klarmobil; Simply, S-Mobil usw. auf zum kopieren dieses Tarifes ins D-Netz ! - Dann bin ich einer der ersten Kunden für den Tarif.


Da die D Netz Discounter gerade ihren 10 Cent Tarif vom Markt genommen haben, wirst du aus der Richtung nichts erwarten können! Ich finde das aber auch gut so, E+ bringt weiterhin super Tarif und die andere bleiben Stur und werden sogar wieder teuerer. Naja wenn du denkst du brauchst unbedingt ne FN oder ne kostenlose Rufumleitung für deine Pre Paid Karte dann geh ins D Netz und zahl halt mehr!
Menü
[1.2.2.1.1] chickolino antwortet auf nosscirE ynoS
29.06.2007 12:28

Da die D Netz Discounter gerade ihren 10 Cent Tarif vom Markt genommen haben, wirst du aus der Richtung nichts erwarten können! Ich finde das aber auch gut so, E+ bringt weiterhin super Tarif und die andere bleiben Stur und werden sogar wieder teuerer. Naja wenn du denkst du brauchst unbedingt ne FN oder ne kostenlose Rufumleitung für deine Pre Paid Karte dann geh ins D Netz und zahl halt mehr!

Das die D1-Discounter Ihre 10 Cent Tarife wieder vom Markt nehmen wollen, finde ich auch nicht gut ( auch wenn diese für mich nicht wirklich interessant waren ).

Aber warum sollte ein Versuch diesen Tarif zu kopieren nicht doch auch drin sein.

Schliesslich gibt es einen Base 5 ähnlichen Tarif auch schon im O2 Netz. Base war zunächst auch eine lange Zeit alleine - bis dann die D-Netz Anbieter mit ihrem Netzintern+Festnetzflattarifen nachgezogen sind.

Ich kann ja auch noch ein bissl warten - bis Ende Februar nächsten Jahres bin ich noch gut versorgt - erst dann läuft mein voll gesponsorter E+ Professionell S Vertrag (3 Cent ins Festnetz) aus und erst dann brauche ich einen entsprechenden Festnetzersatz.

Wenn der Ersatz dann in alle Netze ist - warum nicht - wenn der Preis stimmt und das könnte ich mir eben bei diesem Tarif vorstellen, das es bei mir so eben hinkommt.

Im Auto-Mobil-Tarif kostet mich die Flat in alle Netze 2 Euro pro Tag plus 5 Euro Grundgebühren - macht also bei 30 Tagen 65 Euro monatlich bei 31 Tagen 67,- euro monatlich. Base 5 kostet dagegen 90 Euro - und wenn ich im Urlaub bin zahle ich sogar entsprechend weniger - das ist doch noch ein schönes Zusatzschmankerl.

Also warten und hoffen das der Tarif auch in die D-Netze kopiert wird und beim kopieren hoffentlich nicht allzuviel teurer wird.
Menü
[1.2.2.1.1.1] nosscirE ynoS antwortet auf chickolino
29.06.2007 12:33

Das die D1-Discounter Ihre 10 Cent Tarife wieder vom Markt nehmen wollen, finde ich auch nicht gut ( auch wenn diese für mich nicht wirklich interessant waren ).

Aber warum sollte ein Versuch diesen Tarif zu kopieren nicht doch auch drin sein.

Schliesslich gibt es einen Base 5 ähnlichen Tarif auch schon im O2 Netz. Base war zunächst auch eine lange Zeit alleine - bis dann die D-Netz Anbieter mit ihrem Netzintern+Festnetzflattarifen nachgezogen sind.

Ich kann ja auch noch ein bissl warten - bis Ende Februar nächsten Jahres bin ich noch gut versorgt - erst dann läuft mein voll gesponsorter E+ Professionell S Vertrag (3 Cent ins Festnetz) aus und erst dann brauche ich einen entsprechenden Festnetzersatz.

Wenn der Ersatz dann in alle Netze ist - warum nicht - wenn der Preis stimmt und das könnte ich mir eben bei diesem Tarif vorstellen, das es bei mir so eben hinkommt.

Im Auto-Mobil-Tarif kostet mich die Flat in alle Netze 2 Euro pro Tag plus 5 Euro Grundgebühren - macht also bei 30 Tagen 65 Euro monatlich bei 31 Tagen 67,- euro monatlich. Base 5 kostet dagegen 90 Euro - und wenn ich im Urlaub bin zahle ich sogar entsprechend weniger - das ist doch noch ein schönes Zusatzschmankerl.

Also warten und hoffen das der Tarif auch in die D-Netze kopiert wird und beim kopieren hoffentlich nicht allzuviel teurer wird.


So einen Tarif wird im D Netz in nächster Zeit 100% nicht geben, weil es wäre einfach zu günstig für T-Mobile von Vodafone ganz zu schweigen. Wenn überhaupt brauchen die D Netze sollte der Tarif ein erfolg werden 1-2 Jahre bis dort auch was kommt, was dann aber wieder 50% teurer ist!
Menü
[1.2.2.1.1.1.1] glooble antwortet auf nosscirE ynoS
29.06.2007 13:48
Ich hatte mir vor ca einem Jahr bei T-Mobile den 15 Euro teuren Relax 100 Minutentarif mit 10 Sekunden Takt (3 Euro, Nutze es ausschließlich für Mobilfunkgespräche, andere Städte und Ausland) und das 5 Euro teure 40 SMS Paket zugelegt. Und die beste Option ist die 10 Euro teure 2-Städte Flatrate (Relax Local). Insgesamt zahle ich immer nur 33 Euro für alle nötigen Gespräche und SMS

Relax Local (2 Städte): 10 Euro
100 Minuten (10 Sek. Takt): 14,95 Euro
40 SMS: 5 Euro
10 Sek. Takt: 3 Euro

Dieser Tarif wurde bisher von KEINEM anderen Unternehmen getoppt. Nichtmal die aktuellen Tarif von T-Mobile kommen da ran (Es ist alles teurer geworden und die 10 Sekunden Taktung kostet dort ja schon 5 Euro)

Ich denke mal, den meisten Leuten langt eine Flatrate für ihre Heimatstadt. Kennt jemand von euch noch dieses Relax Local Angebot (Das ist ja nur kurze Zeit angeboten worden und seitdem nie wieder - Da hab ich Glück gehabt)

Ach und mein Internet hab ich von diesem Moobicent (mit Vodafone-Netzqualität)
Menü
[1.2.2.1.1.1.1.1] nosscirE ynoS antwortet auf glooble
29.06.2007 14:02
Benutzer glooble schrieb:
Ich hatte mir vor ca einem Jahr bei T-Mobile den 15 Euro teuren Relax 100 Minutentarif mit 10 Sekunden Takt (3 Euro, Nutze es ausschließlich für Mobilfunkgespräche, andere Städte und Ausland) und das 5 Euro teure 40 SMS Paket zugelegt. Und die beste Option ist die 10 Euro teure 2-Städte Flatrate (Relax Local). Insgesamt zahle ich immer nur 33 Euro für alle nötigen Gespräche und SMS

Relax Local (2 Städte): 10 Euro
100 Minuten (10 Sek. Takt): 14,95 Euro
40 SMS: 5 Euro
10 Sek. Takt: 3 Euro

Für deine 33€ bekommst bei anderen Anbietern über 330 Minuten und bis zu 100 frei sms. Für deine 10€Relax Local bekommst du schon 1ne Deutschland weite Festnetz Flat oder auf Ebay sogar 3 BASE 1 Festnetz Flats!
Menü
[1.2.2.1.1.1.1.1.1] glooble antwortet auf nosscirE ynoS
29.06.2007 18:40
Der Nachteil bei den Base Flatrates ist, dass man zwar günstig ins Festnetz anrufen kann, aber mobilfunkgespräche kosten 25 cent pro minute extra. bei so 20 sekunden telefonaten die pro Minute abgerechnet werden sind 330 Minuten schnell weg. Es sind dort vielmehr Gesprächseinheiten, wenn man nur kurz telefoniert.
Menü
[1.2.2.1.1.1.2] chickolino antwortet auf nosscirE ynoS
29.06.2007 15:42

So einen Tarif wird im D Netz in nächster Zeit 100% nicht geben, weil es wäre einfach zu günstig für T-Mobile von Vodafone ganz zu schweigen. Wenn überhaupt brauchen die D Netze sollte der Tarif ein erfolg werden 1-2 Jahre bis dort auch was kommt, was dann aber wieder 50% teurer ist!

Ganz so pessimistisch wäre ich da nicht.

Ich schätze das es in den D-Netze schon nach 6 - 12 Monaten einen ähnlichen Tarif geben wird (etwa so lange hat es auch gedauert damals mit der Reaktion auf Base (2) und das die Tarife in den D-Netzen vielleicht 10 bis max 30 % teurer sein könnten.

Aber sollte dieses Modell ein Erfolg werden - dann werden auch die D-Netze nachziehen - so sicher wie das Amen in der kirche.
Menü
[1.2.3] DocWirsIng antwortet auf Telly
29.06.2007 12:05
Benutzer Telly schrieb:
200 MB bei 10kb-Taktung kosten bei o2 10 Euro. Dafür bekomme ich bei Simyo gerade mal 42 MB. Für mich ist Simyo also teuerer, wenn mein Surfvolumen zwischen 42 und 200 MB liegt.

Telly

Ausserdem ist beim Auto-mobil-Tarif sogar eine 100kB-Taktung vorgesehen. Leider ist O2 die einzige Alternative, wenn man alle 15 Minuten automatisch E-Mails abholen und ab und zu mal eine Seite ansurfen will. Selbst 50 MB mit 10kB-Taktung für 10€ wären mir schon genug - nur leider habe ich das noch bei keinem Angebot ausserhalb von O2 gefunden, zu dem ich auch noch meine Handynummer mitnehmen kann.
Menü
[1.2.3.1] HugoKlein antwortet auf DocWirsIng
29.06.2007 13:45
Was spricht denn dagegen, Telefonie- und Surfvertrag zu entkoppeln? Ein Genion S Card mit Datenpaket, welches nach 3 Monaten wieder gekündigt werden kann und zum Telefonieren etwas anderes.
Menü
[1.2.3.1.1] DocWirsIng antwortet auf HugoKlein
29.06.2007 18:02
Benutzer HugoKlein schrieb:
Was spricht denn dagegen, Telefonie- und Surfvertrag zu entkoppeln? Ein Genion S Card mit Datenpaket, welches nach 3 Monaten wieder gekündigt werden kann und zum Telefonieren etwas anderes.

Es spricht dagegen, dass ich EIN Gerät habe und auch nur haben will.
Menü
[1.2.3.2] mersawi antwortet auf DocWirsIng
29.06.2007 17:29
Also ich finde den tarif mega Klasse.... Muss aber auch immer viel telefonieren....
Menü
[1.2.3.2.1] Beschder antwortet auf mersawi
29.06.2007 17:55
Benutzer mersawi schrieb:
Also ich finde den tarif mega Klasse.... Muss aber auch immer viel telefonieren....

nein und ja.

teilt man 2 euro durch sagen wir mal simyo 0,15 euro, dann sind das an diesem tag nur 14 minuten (gg aussen vor gelassen).

wenn man den tarif nun mit soooo spitzem stift rechnet, dann wird man nicht viel sparen oder draufzahlen. das ding ist gut, richtet sich natürlich an vieltelefonierer oder einen bestimmten kundenkreis.

wenn einer eine geschäftsreise macht, dann quasselt er an diesen tagen entspannt viel und ansonsten ist er evtl. in seinem büro erreichbar oder so.

die frage ist: wie lange hält sich der tarif? bei den momentanen ic-gebühren ist der tarif nach 20 minuten mobil ein verlustgeschäft. nehmen wir an, dass ich den tarif nur nutze wenn ich unterwegs bin. dann quassel ich für 2 euro 1-2 stunden im auto und im hotel und dann fliegt die karte oder das handy wieder in die schublade.

base5 denke ich ist schon hart kalkuliert. was wir nicht wissen ist, wieviel die base5-nutzer base an ic-entgelten einbringen.

als ich die meldung hier las dachte ich: oh je, nicht schon wieder ein neuer tarif und anbieter. mal drüber nachgedacht ist dieses ding seeehr interessant - meiner meinung nach:-)

gruss
beschder