Diskussionsforum
Menü

Was geht nicht online?


15.06.2007 10:44 - Gestartet von Carotthat
Naja, 50ct/min ist ein riesen Betrag - wenn nur alles online funktionieren würde.
Leider ist es manchmal so, daß die Antworten von Arcor online dermaßen stupide sind, daß in diesen Fällen gar nichts anderes übrig bleibt, als anzurufen...
Menü
[1] BartSimpsn antwortet auf Carotthat
15.06.2007 10:52
Benutzer Carotthat schrieb:
Naja, 50ct/min ist ein riesen Betrag - wenn nur alles online funktionieren würde.
Leider ist es manchmal so, daß die Antworten von Arcor online dermaßen stupide sind, daß in diesen Fällen gar nichts anderes übrig bleibt, als anzurufen...

...dem kann ich nur zustimmen, die Erfahrung daß man nur fertige Textbausteine als Antwortschrieb zurückbekommt habe ich des öfteren machen müssen. Leider stehen auch keine Ansprechpartner auf dem Brief, so daß man an der Hotline jedesmal die ganze Geschichte herunterbeten darf....

Aber ich finde es immer noch sehr fair, daß Arcor nur die reine Gesprächszeit tarifiert!

Grüße, der Bart.
Menü
[1.1] Carotthat antwortet auf BartSimpsn
15.06.2007 11:17
Benutzer BartSimpsn schrieb:
Benutzer Carotthat schrieb:
Naja, 50ct/min ist ein riesen Betrag - wenn nur alles online
funktionieren würde.
Leider ist es manchmal so, daß die Antworten von Arcor online dermaßen stupide sind, daß in diesen Fällen gar nichts anderes übrig bleibt, als anzurufen...

...dem kann ich nur zustimmen, die Erfahrung daß man nur fertige Textbausteine als Antwortschrieb zurückbekommt habe ich des öfteren machen müssen. Leider stehen auch keine Ansprechpartner auf dem Brief, so daß man an der Hotline jedesmal die ganze Geschichte herunterbeten darf....

Aber ich finde es immer noch sehr fair, daß Arcor nur die reine Gesprächszeit tarifiert!

Grüße, der Bart.

Am besten irgendeinen unverständlichen Zusammenhang reinschreiben, Arcor ruft dann (meistens) am nächsten Tag zurück ;)
Menü
[1.1.1] BartSimpsn antwortet auf Carotthat
15.06.2007 12:56
Benutzer Carotthat schrieb:
Benutzer BartSimpsn schrieb:
Benutzer Carotthat schrieb:
Naja, 50ct/min ist ein riesen Betrag - wenn nur alles online
funktionieren würde.
Leider ist es manchmal so, daß die Antworten von Arcor online dermaßen stupide sind, daß in diesen Fällen gar nichts anderes übrig bleibt, als anzurufen...

...dem kann ich nur zustimmen, die Erfahrung daß man nur fertige Textbausteine als Antwortschrieb zurückbekommt habe ich des öfteren machen müssen. Leider stehen auch keine Ansprechpartner auf dem Brief, so daß man an der Hotline jedesmal die ganze Geschichte herunterbeten darf....

Aber ich finde es immer noch sehr fair, daß Arcor nur die reine
Gesprächszeit tarifiert!

Grüße, der Bart.

Am besten irgendeinen unverständlichen Zusammenhang reinschreiben, Arcor ruft dann (meistens) am nächsten Tag zurück ;)

Auch ne Variante....ich werde es mir für´s nächste Mal merken :-))

*klopfaufholz* momentan läufts aber sehr gut.