Diskussionsforum
Menü

Schade...


31.05.2007 13:05 - Gestartet von niknuk
Die schöne Alice entfernt sich immer mehr von dem, was sie früher mal so attraktiv gemacht hat. Es gab eine kostenlose Hotline, kurze Vertragslaufzeiten und Bestandskunden konnten in günstigere Tarife wechseln. Von diesen 3 Pluspunkten ist jetzt nur noch einer vorhanden, nämlich die kurze Vertragslaufzeit. Mal sehen, wann die Hansenetter das auch noch kippen...

Gruß

niknuk
Menü
[1] twix antwortet auf niknuk
31.05.2007 13:20
Benutzer niknuk schrieb:
Die schöne Alice entfernt sich immer mehr von dem, was sie früher mal so attraktiv gemacht hat. Es gab eine kostenlose Hotline, kurze Vertragslaufzeiten und Bestandskunden konnten in günstigere Tarife wechseln. Von diesen 3 Pluspunkten ist jetzt nur noch einer vorhanden, nämlich die kurze Vertragslaufzeit. Mal sehen, wann die Hansenetter das auch noch kippen...

Gruß

niknuk

Habe ich jetzt einen Denkfehler? Durch die kurze Vertragslaufzeit kann man doch kündigen, und schliesst dann einen neuen Vertrag zum günstigeren Tarif. Oder nicht?

Twix
Menü
[1.1] Dibat1981 antwortet auf twix
31.05.2007 13:36
Denke auch dass es möglich ist, allerdings wohl mit Verlust der Rufnummer, da eine Portierung von HanseNet zu HanseNet wohl nicht klappen wird...Oder?:-)
Menü
[1.1.1] jonasm antwortet auf Dibat1981
31.05.2007 13:38
Benutzer Dibat1981 schrieb:
Denke auch dass es möglich ist, allerdings wohl mit Verlust der Rufnummer, da eine Portierung von HanseNet zu HanseNet wohl nicht klappen wird...Oder?:-)
Da ich gar keine Nummer von denen habe, wäre das bei mir möglich. Ist nur die Frage, ob die das machen...
Menü
[1.1.1.1] Dibat1981 antwortet auf jonasm
31.05.2007 14:00
Meine Kündigung ist raus, mal gucken was passiert.:-)
Menü
[1.2] Gustav Gnöttgen antwortet auf twix
01.06.2007 09:49
Benutzer twix schrieb:

Habe ich jetzt einen Denkfehler? Durch die kurze Vertragslaufzeit kann man doch kündigen, und schliesst dann einen neuen Vertrag zum günstigeren Tarif. Oder nicht?

Twix

Ja, den Denkfehler hast du. Zitat aus dem Text: "Wie das Unternehmen mit Sitz in Hamburg heute mitteilt, sinken die monatlichen Kosten für Kunden, die ihren Anschluss zwischen dem 4. und 30. Juni bestellen, um jeweils 5 Euro monatlich."

Wie willst du denn bis zum 30. Juni aus dem Vertrag sein und dann sofort wieder einsteigen? Du kannst bestenfalls darauf spekulieren, dass Hansenet das Angebot verlängert...

Gustav
Menü
[1.2.1] Dibat1981 antwortet auf Gustav Gnöttgen
01.06.2007 12:37
Ich glaube nicht dass da ein Denkfehler ist, da es ja in deiner Zitierung heisst "vom 04.-30.06. BESTELLEN".
Somit kann der Vertrag gekündigt werden und im Laufe des Juni´s ein Neuvertrag zu den Aktions-Konditionen bestellt werden, wann dann die Freischaltung erfolgt ist laut der Formulierung völlig egal.
Menü
[2] fairplay antwortet auf niknuk
31.05.2007 14:17
Benutzer niknuk schrieb:
Die schöne Alice entfernt sich immer mehr von dem, was sie früher mal so attraktiv gemacht hat. Es gab eine kostenlose Hotline, kurze Vertragslaufzeiten und Bestandskunden konnten in günstigere Tarife wechseln. Von diesen 3 Pluspunkten ist jetzt nur noch einer vorhanden, nämlich die kurze Vertragslaufzeit. Mal sehen, wann die Hansenetter das auch noch kippen...

Gruß

niknuk

Ich finde, daß die unverschämt teuren Auslandsgespräche und
Mobilfunkgespräche am meisten bei Hansenet abschrecken.
Vor allem, da ich kein Call by Call mehr machen kann.

Gruß
fairplay
Menü
[2.1] niknuk antwortet auf fairplay
31.05.2007 14:33
Benutzer fairplay schrieb:

Ich finde, daß die unverschämt teuren Auslandsgespräche und Mobilfunkgespräche am meisten bei Hansenet abschrecken. Vor allem, da ich kein Call by Call mehr machen kann.

Wie sich das auswirkt, kommt auf das Telefonierverhalten an. Meine Telefonrechnung bei Alice liegt trotz deutlich größerem Leistungsumfang im Schnitt um ca. 10 Euro unter meinen Telefonrechnungen aus T-Com-Zeiten, und das obwohl ich jetzt kein CbC mehr nutzen kann. Früher habe ich fast ausschließlich per CbC telefoniert bzw. hatte für Festnetzgespräche eine Minutel-Preselection (Minutenabrechnung).

Da der Hauptanteil meiner Mobilfunkgespräche außerdem zu familieneigenen Handys geht und diese dank Alice Mobil jetzt kostenlos sind, jucken mich auch die teuren Gespräche zum Mobilfunk wenig.

Gruß

niknuk
Menü
[2.2] Dibat1981 antwortet auf fairplay
31.05.2007 16:27
Dann guck doch mal auf die Seiten von easytelecom.de, dass ist ne Möglichkeit um günstiger z.B. ins Ausland zu telefonieren.

Und sonst gibts ja noch diverse CallingCard-Anbieter.
Menü
[2.2.1] fairplay antwortet auf Dibat1981
31.05.2007 16:42
Benutzer Dibat1981 schrieb:
Dann guck doch mal auf die Seiten von easytelecom.de, dass ist ne Möglichkeit um günstiger z.B. ins Ausland zu telefonieren.

Und sonst gibts ja noch diverse CallingCard-Anbieter.

Ich telefoniere täglich 1-2 Stunden nach England.

Call by call 1,15 ct
Easytelecom 3,9 ct

Callingcard nehme ich nicht mehr.
Gab nur Verbindungsprobleme.

Gruß
fairplay
Menü
[2.2.1.1] Wille antwortet auf fairplay
31.05.2007 17:59
Benutzer fairplay schrieb:
Benutzer Dibat1981 schrieb:
Dann guck doch mal auf die Seiten von easytelecom.de, dass ist ne Möglichkeit um günstiger z.B. ins Ausland zu telefonieren.

Und sonst gibts ja noch diverse CallingCard-Anbieter.

Ich telefoniere täglich 1-2 Stunden nach England.

Call by call 1,15 ct
Easytelecom 3,9 ct

Callingcard nehme ich nicht mehr.
Gab nur Verbindungsprobleme.

Gruß
fairplay

www.voipcheap.com

0 Cent/min bis max. 300 min pro Woche danach 1,19 Cent
Menü
[2.2.1.2] Dibat1981 antwortet auf fairplay
31.05.2007 18:15
Dann nehm doch die Europa-Flat von Alice, kostet 14,90EUR/Monat und du kannst soviel du willst durch viele viele Länder telefonieren.

Bei 30 Tagen á ca. 90 min (täglich 1-2 Stunden) á 0,0115 EUR hast du jetzt ungefähr Kosten von 31,05 EUR/Monat...Kannst diese also halbieren.
Menü
[2.3] Gustav Gnöttgen antwortet auf fairplay
01.06.2007 09:51
Benutzer fairplay schrieb:

Ich finde, daß die unverschämt teuren Auslandsgespräche und Mobilfunkgespräche am meisten bei Hansenet abschrecken. Vor allem, da ich kein Call by Call mehr machen kann.

Gruß
fairplay

Im Zusammenhag mit den Mobilfunkgesprächen kann man was tun: Das Alice-Handy für 0,15 EUR/min. in alle Netze.

Hast du bei Auslandsgesprächen schon mal Callthrough geprüft?
Menü
[3] blubbla antwortet auf niknuk
31.05.2007 17:13
Von diesen 3 Pluspunkten ist jetzt nur noch einer vorhanden, nämlich die kurze Vertragslaufzeit. Mal sehen, wann die Hansenetter das auch noch kippen...

ist schon soweit. wenn du dich zusätzlich bei den paketen für die handyoption entscheidest, bist du auch 24 monate gebunden
Menü
[3.1] NicoFMuc antwortet auf blubbla
31.05.2007 17:16
Benutzer blubbla schrieb:
Von diesen 3 Pluspunkten ist jetzt nur noch einer vorhanden, nämlich die kurze Vertragslaufzeit.
Mal sehen, wann die Hansenetter das auch noch kippen...

ist schon soweit. wenn du dich zusätzlich bei den paketen für die handyoption entscheidest, bist du auch 24 monate gebunden

naja die Option AliceMobile hat keine Laufzeit, nur wenn man ein Handy dazunimmt. Alice wäre ja blöd wenn sie da auch keine Laufzeit anbieten würden, die ganzen Handyabgreifer wieder....

Bye
Nico
Menü
[3.2] niknuk antwortet auf blubbla
31.05.2007 17:26
Benutzer blubbla schrieb:

Von diesen 3 Pluspunkten ist jetzt nur noch einer vorhanden, nämlich die kurze Vertragslaufzeit.
Mal sehen, wann die Hansenetter das auch noch kippen...

ist schon soweit. wenn du dich zusätzlich bei den paketen für die handyoption entscheidest, bist du auch 24 monate gebunden

Mit Verlaub, aber wer zur Mobil-Option ein Handy bestellt, muss schon mit dem Klammerbeutel gepudert sein. Er handelt sich damit nicht nur 24 Monate Vertragslaufzeit ein, sondern er spart auch überhaupt nichts, denn der dann zusätzlich noch fällige Monatsgrundpreis und ggf. die Einmalzahlung machen die Alice-Handys unterm Strich genauso teuer wie vergleichbare vertragsfreie Modelle. Der pfiffige Verbraucher lässt sich daher kein Handy von Alice aufs Auge drücken, sondern kauft sich sein Wunschhandy selbst, telefoniert grundgebührfrei und behält seine 1-monatige Kündigungsfrist.

Gruß

niknuk