Diskussionsforum
Menü

Das Akku?


23.05.2007 12:37 - Gestartet von Seyham
Stimmt das so? Ich meine mich erinnern zu können das Akku als maskulin angesehen wird und in dieser Form für "den" Akkumulator steht.

Aber zurück zum Thema. Ansich ja keine schlechte Idee, nur dadurch das gerade Motorola diese Technologie patentiert hat wird es wohl keine große Verbreitung erleben. Ausser der Razr Serie haben die doch keine erfolgreichen Produkte auf dem Markt und selbst die Razr Serie schwächelt gegenüber dem neuem Aufgebot von Nokia, SE und Samsung.

sey
Menü
[1] vanessa77 antwortet auf Seyham
23.05.2007 18:38
Benutzer Seyham schrieb:
Stimmt das so? Ich meine mich erinnern zu können das Akku als maskulin angesehen wird und in dieser Form für "den" Akkumulator steht.

Aber zurück zum Thema. Ansich ja keine schlechte Idee, nur dadurch das gerade Motorola diese Technologie patentiert hat wird es wohl keine große Verbreitung erleben. Ausser der Razr Serie haben die doch keine erfolgreichen Produkte auf dem Markt und selbst die Razr Serie schwächelt gegenüber dem neuem Aufgebot von Nokia, SE und Samsung.

sey

Ich bin zwar nur blond und manche Leute sagen hier ich hätte keine Ahnung und soll auf dem Sandplatz spielen gehen, aber ich finde die Motorola Handys gar nicht so schlecht. Nokika ist zwar ganz eindeutig der Marktführer, aber was Handys angeht war die auch schon einfallsreicher. Ich habe den Eindruck irgendwie schwächelt. Von den Handys heutzutage gefällt mir keines mehr. Die meisten sind viel zu klein und schauen auch nicht schön aus.
Vanessa
Menü
[2] HändyBär antwortet auf Seyham
23.05.2007 22:11

2x geändert, zuletzt am 23.05.2007 22:12
Hallo,

"das Akku" war ursprünglich mal richtig, so habe ich es auch noch gelernt. Nach dem neuen Duden heisst es jedoch "DER Akku(mulator)".
Man gewöhnt sich an allem - auch am Dativ...

Gruss ! HändyBär