Diskussionsforum
Menü

Kohl und Schröder


04.04.2007 18:19 - Gestartet von 0700
einmal geändert am 04.04.2007 18:21
Kohl hat blühende Landschaften versprochen, Schröder goldene Zeiten und Arbeitslosenzahlen unter 3 Millionen.
Alles nachweisbare, falsche Verkaufsangaben, um den schnellen Profit (Wählerstimmen und die Vermehrung des eigenen Vermögens und das der Parteigenossen) zu machen.
Wo bleibt hier das Urteil im Namen des Volkes, sprich:
Wiedergutmachung unter Einbezug des privaten Vermögens und der zusätzlichen Strafe!
;-)))