Diskussionsforum
Menü

Ich werde das nicht bezahlen!


06.02.2008 12:39 - Gestartet von Lutz Schäfer
Hallo,

habe am Samstag die Telefonrechnung bekommen, über 70 Euro für easysurf. Das bezahle ich nicht.

Ich muß als Kunde damit rechnen, daß ein Sonderangebot endet und daraufhin ein marktüblicher oder sogar ein in marktüblichem Rahmen erhöhter Preis verlangt wird. Mit einer Preiserhöhung um das 25fache muß ich aber nicht rechnen. Das Vorgehen von flashnet erfüllt den Tatbestand der arglistigen Täuschung und zwar aus folgendem Grund: Der Kunde wurde nicht an herausragender Stelle (also in der Nähe der ursprünglichen Tarifangabe für die ever-easysurf-Tarife auf der Website von flashnet) darauf hingewiesen, dass sich dieser Tarif überraschend von heute auf morgen in diesem Ausmaß erhöhen kann. Was flashnet dazu in ihren AGBs schreibt ist in diesem Fall irrelevant.

Die werde ich vor Gericht flachlegen!

Lutz Schäfer
Menü
[1] never01075 antwortet auf Lutz Schäfer
14.02.2008 19:50
Hallo, ich kann mich dem nur anschließen. Es wird Zeit, daß dieser Abzo..erbande das Handwerk gelegt wird. Wobei Handwerk der falsche Ausdruck ist: "Wucherbande" wäre nur ein Ausdruck von vielen.
Wenn ich Dich irgendwie unterstützen kann, mache ich es liebend gerne.
Menü
[2] Markus3077 antwortet auf Lutz Schäfer
15.02.2008 10:30
Dem kann ich nur zustimmen. Ich soll über 300 Euro bezahlen. Vorher im Tarif Ever für 0,2 Cent jetzt 9,99 Cent + 9,99 Cent Einwahlgebühr. Das ist eine fast 50 fache Preissteigerung.