Diskussionsforum
Menü

Internet to go


14.03.2007 14:57 - Gestartet von hans.kiefer
...habe ich auf meinem V3xx mit O2 bereits. Man muss nur die Proxy-Einstellung in den WAP-Einstellungen löschen, und schon kommt hinter dem grauenhaften O2-Active-Wasweissich-Browser ein wunderbares Opera Mobile zum Vorschein. Mit dem kompletten Internet.

Ausserdem habe ich Opera Mini installiert, das auch erst nach Entfernung des Proxys funktioniert hat. Dann geht alles noch ca. 10mal schneller, weil die Seiten vor Übertragung komprimiert werden. Eine wahre Freude!

Ich schätze, O2 wird im Sommer die Proxy einfach ändern und dann mit grossem Getöse verkünden, dass sie den Benutzern nun das ganze Internet erschlossen haben. Witzig, echt!