Diskussionsforum
Menü

Die Meisten kennen den Unterschied sowieso nicht


26.06.2008 15:38 - Gestartet von GrößterNehmer
Meiner Erfahrung nach kennen die meisten Leute den Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie sowieso nicht. Dadurch lassen sich viele von windigen Händlern über den Tisch ziehen oder verlangen nach viereinhalb Jahren im Supermarkt das Geld zurück, weil der defekte Radiowecker doch fünf Jahre Garantie hat.

Wenn ich für jeden von Privat verkauften Artikel "ohne Garantie wegen der neuen EU-Gesetze", der bei ebay eingestellt wird nur einen Cent kriegen würde, bräuchte ich mir um meine Altersvorsorge bestimmt keine Gedanken machen. Aber man lernt halt nie aus: erlassen die in Brüssel also auch schon Gesetze! Dann kann ich mein BGB ja in die Tonne kloppen...

Gruß
GrößterNehmer