Diskussionsforum
Menü

absolute Klasse


29.03.2007 17:22 - Gestartet von tcsmoers
Ein GSM-Telefon auf den Schreibtisch für abgehende Verbindungen und ein "normales" Telefon für eingehende Verbindungen zur angemeldeten Telefonanlage.

Endlich macht man mal was für uns Vielnutzer :-))

peso


(Nur anrufen lassen sollte man sich auf dem GSM-Tischtelefon nicht.)
Menü
[1] jjcl antwortet auf tcsmoers
30.03.2007 21:11
Mit dem Handy labern bis die Ohren qualmen. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sowas Privatnutzer wirklich brauchen. Außer man macht den ganzen Tag Kaltaquise oder wohnt allein auf ner Halliginsel und leidet da an Oralinkontinenz
Menü
[1.1] tcsmoers antwortet auf jjcl
30.03.2007 21:41
Benutzer jjcl schrieb:
Mit dem Handy labern bis die Ohren qualmen. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sowas Privatnutzer wirklich brauchen. Außer man macht den ganzen Tag Kaltaquise oder wohnt allein auf ner Halliginsel und leidet da an Oralinkontinenz

Ich redete nicht von Privatleuten. Wobei die Sache mit der Kaltaquise einen gewissen Charme hat.

peso
Menü
[1.2] 0700 antwortet auf jjcl
31.03.2007 02:11
Benutzer jjcl schrieb:
Mit dem Handy labern bis die Ohren qualmen. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sowas Privatnutzer wirklich brauchen. Außer man macht den ganzen Tag Kaltaquise oder wohnt allein auf ner Halliginsel und leidet da an Oralinkontinenz

Wick VapoRub sorgt für einen ruhigen Schlaf bei Erkältung.
Und:
Unsere Flatrate verhilft Ihnen zu einem guten Telefoniergewissen bei Oralinkontinenz.
;-)))

Menü
[1.3] dittsche antwortet auf jjcl
31.03.2007 03:27
Benutzer jjcl schrieb:
Mit dem Handy labern bis die Ohren qualmen. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sowas Privatnutzer wirklich brauchen. Außer man macht den ganzen Tag Kaltaquise oder wohnt allein auf ner Halliginsel und leidet da an Oralinkontinenz

Soll ja immer mehr Handysüchtige geben.Die meinen dann für 90€ kostenlos zu telefonieren:-))
Menü
[1.4] dittsche antwortet auf jjcl
31.03.2007 03:31
Benutzer 1und1surfer schrieb:
Benutzer jjcl schrieb:
Mit dem Handy labern bis die Ohren qualmen. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sowas Privatnutzer wirklich brauchen. Außer man macht den ganzen Tag Kaltaquise oder wohnt allein auf ner Halliginsel und leidet da an Oralinkontinenz

Man sollte nicht den Fehler machen von sich auf die anderen zu schließen. Ich bräuchte so einen Tarif auch nicht, ich bin für's mobile Internet, wofür sich die Massen bisher auch noch nicht recht begeistern. Ein Bekannter von mir ist aber wirklich so jemand, der ständen am Handy-Telefonieren ist, und das obwohl ich ihm schon tausend mal erklärt habe, dass er das lassen soll und immer lieber erst abends auf dem Festnetz seine Kumpels anrufen soll, wenn die daheim sind, statt tagsüber auf dem Handy. Aber er kann es einfach nicht lassen und zahlt sich mit durchschnittlich € 120 pro Monat bei O2 dumm und dämlich und ärgert sich jedes Mal drüber. Ist wie gesagt nur eine Privatperson, also keine geschäftliche Nutzung. Vor 2 Monaten ist er zu AldiTalk gewechselt, weil es etwas billiger ist und weil er meinte sich durch das Prepaid-Verfahren besser unter Kontrolle halten zu können. Anfänglich schien es auch zu klappen. Aber am Ende stand er alle paar Wochen bei Aldi an der Kasse um Guthaben nachzukaufen. Er wird sich über die neue BASE-Flat sicherlich freuen. Denn da braucht er sich gar nicht mehr einzuschränken (was ihm eh kaum gelingt) und € 90 ist schon deutlich weniger als € 120.


Ist natürlich auch einfacher als seine Gespräche zu reduzieren.
Menü
[1.4.1] Antwort.: Für wen lohnt sich die Flarate
vanessa77 antwortet auf dittsche
02.04.2007 18:13
Die Flatrate lohnt sich für keinen, da man ja etwas zahlen muß. Unter Lohn verstehe ich Geld zu bekommen. Hier muß man aber Geld zahlen. Daher lohnt sie sich für keinen. Das billigste ist, wenn man gar nicht telefoniert, dann zahlt man auch am wenigsten. Wenn schon Kommunikation dann über das Internet. Alles andere braucht man nicht.
Menü
[1.4.1.1] Beschder antwortet auf vanessa77
25.04.2007 16:58
dümmstes posting des tages
Menü
[1.4.1.1.1] cabal antwortet auf Beschder
25.04.2007 18:55
Benutzer Beschder schrieb:
dümmstes posting des tages

ich würde eher sagen

dümmstes posting der Woche.

Menü
[1.4.1.2] SoerenH123 antwortet auf vanessa77
25.04.2007 19:03
Benutzer vanessa77 schrieb:
Die Flatrate lohnt sich für keinen, da man ja etwas zahlen muß. Unter Lohn verstehe ich Geld zu bekommen. Hier muß man aber Geld zahlen. Daher lohnt sie sich für keinen. Das billigste ist, wenn man gar nicht telefoniert, dann zahlt man auch am wenigsten. Wenn schon Kommunikation dann über das Internet. Alles andere braucht man nicht.

Nur dumm, das es Leute gibt, die viel unterwegs sind. Wie soll ich von Baustellen, auf Autobahnen oder sonstwo mit Kundschaft kommunizieren? Jedes mal nach Hause fahren oder an Telefonzellen halten?

Wie weltfremd bist du eigentlich???
Menü
[1.4.1.2.1] rofada antwortet auf SoerenH123
25.04.2007 19:28
Benutzer SoerenH123 schrieb:
Benutzer vanessa77 schrieb:
Die Flatrate lohnt sich für keinen, da man ja etwas zahlen muß. Unter Lohn verstehe ich Geld zu bekommen.
Wie weltfremd bist du eigentlich???

Du solltest eher fragen wie "alt" sie ist, ich tippe mal auf "vorpupertäres" Plappern - ansonsten fällt mir nur noch die Kategorie "Blondinenwitze" ein, wobei ich nicht ernsthaft behaupten will, dass alle Blondinen so einen Blödsinn von sich geben....

Aber blond und 12 Jahre alt - das wäre ne mögliche Erklärung ;-)
Menü
[1.4.1.2.1.1] rofada antwortet auf rofada
25.04.2007 19:40
Benutzer rofada schrieb:
Aber blond und 12 Jahre alt - das wäre ne mögliche Erklärung ;-)

Von vanessa gibt´s ja noch viel "bessere" Beiträge:

"Eine Tasche hat man immer dabei, für einen Fotoapparat, Mobiltelefon, Lippenstift, Kamm, Geldbörse und da passt dann so ein kleines Notebook auch noch hinein"

Oder den hier:

"Ob hier Tele2 oder das ZDF mit dem Kunden Recht hat weiss ich nicht....Ich kann daher nur an beide Häuser appelieren bei der Wahrheit zu bleiben. Früher oder später kommt eh die Wahrheit ans Licht und wenn Tele2 dies weiter macht dann schneiden die sich selbst ins eigene Fleisch genauso auch das ZDF. Lügen haben noch nie ein Unternehmen auf Dauer weitergebracht"

Also, das klingt schon sehr nach "Teenager" - und/oder blond ;-)
Menü
[1.4.1.2.1.1.1] vanessa77 antwortet auf rofada
26.04.2007 13:40
Benutzer rofada schrieb:
Benutzer rofada schrieb:
Aber blond und 12 Jahre alt - das wäre ne mögliche Erklärung ;-)

Von vanessa gibt´s ja noch viel "bessere" Beiträge:

"Eine Tasche hat man immer dabei, für einen Fotoapparat, Mobiltelefon, Lippenstift, Kamm, Geldbörse und da passt dann so ein kleines Notebook auch noch hinein"

Oder den hier:

"Ob hier Tele2 oder das ZDF mit dem Kunden Recht hat weiss ich nicht....Ich kann daher nur an beide Häuser appelieren bei der Wahrheit zu bleiben. Früher oder später kommt eh die Wahrheit ans Licht und wenn Tele2 dies weiter macht dann schneiden die sich selbst ins eigene Fleisch genauso auch das ZDF. Lügen haben noch nie ein Unternehmen auf Dauer weitergebracht"

Also, das klingt schon sehr nach "Teenager" - und/oder blond ;-)

Also lange blonde Haare habe ich.
Und blaue Augen habe ich auch.
Das mit dem Alter stimmt aber nicht.
Aber Gott sei Dank gibt es hier ja so schlaue Männer
die alles besser wissen ;-)
Vanessa
Menü
[1.4.1.2.1.1.1.1] rofada antwortet auf vanessa77
26.04.2007 15:49

2x geändert, zuletzt am 26.04.2007 19:02
Benutzer vanessa77 schrieb:
Benutzer rofada schrieb:

Also, das klingt schon sehr nach "Teenager" - und/oder blond ;-)

Also lange blonde Haare habe ich.
Und blaue Augen habe ich auch.
Das mit dem Alter stimmt aber nicht.
Aber Gott sei Dank gibt es hier ja so schlaue Männer die alles besser wissen ;-)

Klar doch - und nat. hast du eine Top-Figur, beherrschst mindestens 3 Fremdsprachen, hast nat. dein Abitur mit Supernoten und dein Studium "Summa cum laude" beendet...
Daher auch deine "intelligenten" Beiträge, die hier dann leider von einigen "unwissenden" Männern als "dümmstes posting der Woche." difamiert wurden ;-)