Diskussionsforum
Menü

Welche Taktung?


13.02.2007 23:08 - Gestartet von mickey09
Aus dem Bericht geht es leider nicht hervor.

Daher stellt sich die Frage ob es 60/1 (nur dann wäre es eine exakte Kopie der Zehnsation) oder die bei callmobile sonst übliche 60/60 Taktung geben wird?!


Mickey09

Menü
[1] DSLonly antwortet auf mickey09
14.02.2007 02:16
Benutzer mickey09 schrieb:
Aus dem Bericht geht es leider nicht hervor.

Daher stellt sich die Frage ob es 60/1 (nur dann wäre es eine exakte Kopie der Zehnsation) oder die bei callmobile sonst übliche 60/60 Taktung geben wird?!


Mickey09

Das steht nirgends, aber die werden bestimmt an ihren 60/60 Taktung festhalten, bei eplus finde ich nirgends die 10 Sekundentaktung, die man bei vielen tarifen buchen kann, aber ok, irgendwas ist immer:-D.
gruß dslonly
Menü
[2] tt72 antwortet auf mickey09
14.02.2007 08:04
Benutzer mickey09 schrieb:
Aus dem Bericht geht es leider nicht hervor.

Daher stellt sich die Frage ob es 60/1 (nur dann wäre es eine exakte Kopie der Zehnsation) oder die bei callmobile sonst übliche 60/60 Taktung geben wird?!


Mickey09


60/1 lt. Homepage

Gruß,
TT
Menü
[2.1] guterkunde antwortet auf tt72
15.02.2007 08:30
60/1
Menü
[3] tneuhetzki antwortet auf mickey09
14.02.2007 09:55
Hallo,

Benutzer mickey09 schrieb:
Aus dem Bericht geht es leider nicht hervor.

Naja, eine Kopie ist eine Kopie...
Daher stellt sich die Frage ob es 60/1 (nur dann wäre es eine exakte Kopie der Zehnsation) oder die bei callmobile sonst übliche 60/60 Taktung geben wird?!

60/1 - ich habs nun noch ergänzt.

Thorsten
Menü
[3.1] . . . und Anbieterintern ?
chickolino antwortet auf tneuhetzki
14.02.2007 09:59

2x geändert, zuletzt am 14.02.2007 10:02
Benutzer tneuhetzki schrieb:
Hallo,

Benutzer mickey09 schrieb:
Aus dem Bericht geht es leider nicht hervor.

Naja, eine Kopie ist eine Kopie...
Daher stellt sich die Frage ob es 60/1 (nur dann wäre es eine exakte Kopie der Zehnsation) oder die bei callmobile sonst übliche 60/60 Taktung geben wird?!

60/1 - ich habs nun noch ergänzt.

Thorsten

... und wie schaut es aus bei den Anbieterinternen Telefonaten?

Sind die (wie bei den Discountern von A(ldi) über C(allmobile)
und K(larmobil) bis S(imyo) sonst üblich auch mit dabei ?

Schliesslich will man ja Kunden binden und ganze Familen
(Firmen) und Freundekreise zum gleichen Anbieter befördern,
damit die Kasse noch süßer klingelt.


------------------­----------­----------­-------------------------

Vor allem wie schaut es aus, wenn einer eine "normale" Callmobile Prepaidkarte hat und einen anderen Callmobile Kunden mit dem 10 Cent-Tarif anruft.

Wird das als "Anbieterintern" gewertet ?
Menü
[3.1.1] tneuhetzki antwortet auf chickolino
14.02.2007 10:09
Benutzer chickolino schrieb:

Sind die (wie bei den Discountern von A(ldi) über C(allmobile) und K(larmobil) bis S(imyo) sonst üblich auch mit dabei ?

Schliesslich will man ja Kunden binden und ganze Familen (Firmen) und Freundekreise zum gleichen Anbieter befördern, damit die Kasse noch süßer klingelt.


------------------­----------­----------­-------------------------

Vor allem wie schaut es aus, wenn einer eine "normale" Callmobile Prepaidkarte hat und einen anderen Callmobile Kunden mit dem 10 Cent-Tarif anruft.

Wird das als "Anbieterintern" gewertet ?

Hallo,

alter Tarif zu neuem Tarif => Anbieterintern gilt
im neuen Tarif gibt es keinen anbieterinternen Tarif, den gibt es ja bei der Zehnsation auch nicht.

Thorsten
Menü
[3.1.2] handytim antwortet auf chickolino
14.02.2007 10:10
Benutzer chickolino schrieb:
Vor allem wie schaut es aus, wenn einer eine "normale" Callmobile Prepaidkarte hat und einen anderen Callmobile Kunden mit dem 10 Cent-Tarif anruft.

Dann kostet es 4 Cent. Beim neuen Tarif gibt es kein "Anbieterintern" mehr, alles kostet 10 Cent.

Einerseits finde ich den Tarif gut, andererseits fängt nun ein Discounter mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten an. Hoffentlich breitet sich das nicht aus!
Menü
[3.1.2.1] chickolino antwortet auf handytim
14.02.2007 10:48

Einerseits finde ich den Tarif gut, andererseits fängt nun ein Discounter mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten an. Hoffentlich breitet sich das nicht aus!

Naja, ich denke es ist auf jedem Fall ein Schritt in die richtige Richtung, wenn ein Discounter auch Vertragstarife (mit Mindestumsatz und dafür günstigeren Tarifen) ermöglicht.

Klar, auch mir wäre es lieber wenn es ohne Mindestvertragslaufzeit ginge.

Viel wichtiger ist mir allerdings, das es Bewegung in den Mobilunk-Discountermarkt bringt und ich hoffe das auch bald die Discounterkonkurenz (S-Mobil; Klarmobil; Pennymobil usw.) folgt