Diskussionsforum
Menü

6 Cent in ein Ortsnetz


11.04.2007 08:34 - Gestartet von kunde-bei-teltarif
einmal geändert am 11.04.2007 10:00
Also,wenn der Minutenpreis von 16 Cent auf 15 Cent ins Festnetz gesenkt würde, würde ich simyo glatt untreu werden. Das nur weil man bei Youni eine Wunschvorwahl aussuchen kann und dahin für 6 Cent pro Minute telefonieren kann.:-)

Menü
[1] kfschalke antwortet auf kunde-bei-teltarif
11.04.2007 09:27
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Also,wenn der Minutenpreis von 16 Cent auf 15 Cent ins Festnetz gesenkt würde, würde ich simyo glatt untreu werden. Das nur weil man bei Youni eine Wunschvorwahl aussuchen kann und dahin für 6 Cent pro Minuten telefonieren kann.:-)

Endlich mal ein sinnvoller Tarif. So kosten mich die rund 100 Minuten, die ich im Monat nach Hause telefoniere nur noch 6,00 Euro. Dazu noch meine 20 Minuten auf irgendwelche Handys, macht 3,20 Euro. Dies macht 9,20 euro. Damit ist der TM 120 Vertrag hinfällig, der glücklicherweise im Juni ausläuft. Ersparnis rund 18,00 Euro im Monat.
Menü
[1.1] eggx antwortet auf kfschalke
11.04.2007 14:03
Benutzer kfschalke schrieb:
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Also,wenn der Minutenpreis von 16 Cent auf 15 Cent ins Festnetz gesenkt würde, würde ich simyo glatt untreu werden. Das nur weil man bei Youni eine Wunschvorwahl aussuchen kann und dahin für 6 Cent pro Minuten telefonieren kann.:-)

Endlich mal ein sinnvoller Tarif. So kosten mich die rund 100 Minuten, die ich im Monat nach Hause telefoniere nur noch 6,00 Euro. Dazu noch meine 20 Minuten auf irgendwelche Handys, macht 3,20 Euro. Dies macht 9,20 euro. Damit ist der TM 120 Vertrag hinfällig, der glücklicherweise im Juni ausläuft. Ersparnis rund 18,00 Euro im Monat.

Ist fast so günstig wie die damaligen Professional-Tarife zu DM-Zeiten: 10 Pfennige im City-Bereich. Und jetzt eben ohne Grundgebühr. U.v.a. für alle, die nicht wesentlich mehr als 4 Stunden monatlich ins jeweilige City-Festnetz telefonieren
Menü
[1.1.1] GSM-Zapper antwortet auf eggx
11.04.2007 21:41

einmal geändert am 11.04.2007 21:43
Benutzer eggx schrieb:
Ist fast so günstig wie die damaligen Professional-Tarife zu DM-Zeiten: 10 Pfennige im City-Bereich.

Damals konnte man dazu alternativ 5 FN-Nummern definieren, die in ganz .de sein durften.

Und jetzt eben ohne Grundgebühr.

Komisches Pro-Argument, welche Endgeräte bietet Youni denn subventioniert an? ;)

Gruß Z.
Menü
[1.1.1.1] Handybär antwortet auf GSM-Zapper
12.04.2007 13:32

einmal geändert am 12.04.2007 13:37
Benutzer GSM-Zapper schrieb:
Benutzer eggx schrieb:
Ist fast so günstig wie die damaligen Professional-Tarife zu
DM-Zeiten: 10 Pfennige im City-Bereich.

Damals konnte man dazu alternativ 5 FN-Nummern definieren, die in ganz .de sein durften.

Und jetzt eben ohne Grundgebühr.

Komisches Pro-Argument, welche Endgeräte bietet Youni denn subventioniert an? ;)

Gruß Z.

Wieso komisches Pro-Argument? Wozu immer diese subventionierten Handys?
So kannst du doch selbst bestimmen, wann und wo du dir selbst ein Handy kaufen kannst.

Ich hatte bis vor kurzem auch noch diesen alten DM-Prof. mit 10,23 Euro Grundgebühr. Ich habe ihn gekündigt, weil sich diese ganze subventioniererei nicht mehr gelohnt hat. Durch die eingesparte Grundgebühr in 2 Jahren (ca. 240 Euro) kann ich mir selbst ein super Handy kaufen. Außerdem mußte ich bei diesem Tarif auch noch mal ca. 50 Euro für ein Handy bei VVL drauflegen (240 + 50= 290). Also habe ich fast 300 Euro für ein Handy in 2 Jahren bezahlt, was ohne Vertrag meistens sogar nur die Hälfte gekostet hätte.

Handys, die ich für null oder 10 Euro bei VVL hätte bekommen können, kosteten ohne Vertrag nur um die 100 Euro.
Diesen Blödsinn konnte ich nicht mehr einsehen. Jetzt kaufe ich mir die Handys lieber selber, Simyo rein und günstiger telefonieren kann ich jetzt auch noch.
Ne ne, nie wieder einen Vertrag.
Menü
[1.1.2] schweinepriester antwortet auf eggx
12.04.2007 00:46
Na und wenn schon...
und wenn E-minus gratistelefonieren bringt , bin ich nicht dabei. Habe D2 und D1 und das ist gut so.
Menü
[1.1.2.1] schweinepriester antwortet auf schweinepriester
12.04.2007 02:02
Benutzer KoSo schrieb:
Stimmt, denn lieber Geld zahlen statt günstig oder gar kostenlos dabei sein, das ist verständlich.

Ruinöser Wettbewerb schadet jedem. Auch dir.
Zudem hatte ich so schlechte Erfahrung mit E-Minus gemacht, dass tatsächlich noch billiger , mich nicht mehr locken kann.

Aber wenn du mal groß bist, dann verstehst du das auch. So, nun geh husch husch ins Bett, bevor Mama die Sicherung runter kippt.
Menü
[2] Handybär antwortet auf kunde-bei-teltarif
11.04.2007 18:42
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Also,wenn der Minutenpreis von 16 Cent auf 15 Cent ins Festnetz gesenkt würde, würde ich simyo glatt untreu werden. Das nur weil man bei Youni eine Wunschvorwahl aussuchen kann und dahin für 6 Cent pro Minute telefonieren kann.:-)


Kann man sich wirklich jede beliebige Wunschvorwahl aussuchen? Es hieß doch in einem Artikel von Teltarif, daß es die Vorwahl einer Universitätsstadt sein muß.
Menü
[2.1] kunde-bei-teltarif antwortet auf Handybär
11.04.2007 18:50

2x geändert, zuletzt am 11.04.2007 19:02
Benutzer Handybär schrieb:
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Also,wenn der Minutenpreis von 16 Cent auf 15 Cent ins Festnetz gesenkt würde, würde ich simyo glatt untreu werden. Das nur weil man bei Youni eine Wunschvorwahl aussuchen kann und dahin für 6 Cent pro Minute telefonieren kann.:-)


Kann man sich wirklich jede beliebige Wunschvorwahl aussuchen? Es hieß doch in einem Artikel von Teltarif, daß es die Vorwahl einer Universitätsstadt sein muß.

Siehe hier:
Die E-Plus-Pressestelle bestätigte auf Anfrage von teltarif.de, dass der Minutenpreis von 6 Cent nicht nur für Anrufe zu anderen Youni-Kunden, sondern auch für Gespräche zu Anschlüssen in einem beliebigen deutschen Ortsnetz gilt. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kunde das Ortsnetz einer Universitätsstadt oder eine beliebige andere Ortsvorwahl wählt.

Wie der neue Prepaid-Anbieter erläuterte, ist die Ortsvorwahl generell vierstellig anzugeben. Ausnahmen sind Hamburg, Berlin, Frankfurt und München mit nur drei Stellen. Die Einrichtung und Änderung der Vorwahl ist unter der kostenlosen Kurzwahl 1155 (Menüpunkt 7) und über die Youni-Hotline unter der Nummer 1131 möglich. Die Hotline kostet allerdings 49 Cent pro Minute.

---
Für das Ortsnetz Schladen 05335
würde das bedeuten, dass folgender Vorwahlbereich abgedeckt ist:

0533 0
0533 1
0533 2
0533 3
0533 4
0533 5
0533 6
0533 7
0533 8
0533 9
---
Richtig??
;-)
Menü
[2.1.1] Handybär antwortet auf kunde-bei-teltarif
13.04.2007 17:35
Benutzer 1und1surfer schrieb:
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer Handybär schrieb:
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Also,wenn der Minutenpreis von 16 Cent auf 15 Cent ins Festnetz gesenkt würde, würde ich simyo glatt untreu werden. Das nur weil man bei Youni eine Wunschvorwahl aussuchen kann und dahin für 6 Cent pro Minute telefonieren kann.:-)


Kann man sich wirklich jede beliebige Wunschvorwahl aussuchen?
Es hieß doch in einem Artikel von Teltarif, daß es die Vorwahl einer Universitätsstadt sein muß.

Siehe hier:
Die E-Plus-Pressestelle bestätigte auf Anfrage von teltarif.de,
dass der Minutenpreis von 6 Cent nicht nur für Anrufe zu anderen Youni-Kunden, sondern auch für Gespräche zu Anschlüssen in einem beliebigen deutschen Ortsnetz gilt. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kunde das Ortsnetz einer Universitätsstadt oder eine beliebige andere Ortsvorwahl wählt.

Wie der neue Prepaid-Anbieter erläuterte, ist die Ortsvorwahl generell vierstellig anzugeben. Ausnahmen sind Hamburg, Berlin,
Frankfurt und München mit nur drei Stellen. Die Einrichtung und Änderung der Vorwahl ist unter der kostenlosen Kurzwahl 1155 (Menüpunkt 7) und über die Youni-Hotline unter der Nummer 1131 möglich. Die Hotline kostet allerdings 49 Cent pro Minute.

---
Für das Ortsnetz Schladen 05335 würde das bedeuten, dass folgender Vorwahlbereich abgedeckt ist:

0533 0
0533 1
0533 2
0533 3
0533 4
0533 5
0533 6
0533 7
0533 8
0533 9
---
Richtig??
;-)

Ja, so verstehe ich das auch! Und so wird der Tarif auch erst attraktiv, da ja nicht wie anfangs berichtet nur auf Universitätsstadtortsnetze beschränkt. Ist tatsächlich ne attraktive Alternative zu simyo & co.

Jau, da könnte ich als simyo-Kunde auch fast neidisch werden.

Mit der City-Option entspricht der Tarif fast meinen alten DM-Prof. mit City-Option (5 cent). Gespräche ins übrige Fest- und Fremdnetz sind mit 16 cent sogar günstiger. Da mußte ich mit Prof. S sogar 26 cent (übriges Festnetz) und 31 cent (Fremdnetz) bezahlen. Vorteil bei Prof. war nur noch die 1/1-Taktung, aber das kann man verschmerzen, wenn man keine Grundgebühr mehr zahlen muß.

Trotzdem werde ich bei Simyo bleiben, weil ich eine tolle Nummer bekommen habe. Und mal sehen, was sich da auch noch tun wird. Diese ständige hopserei von einem Anbieter zum Anderen, wie das hier einige tun, ist nicht mein Ding.

Allerdings gab es bei Youni keine günstigen Datentarife, wenn ich das Richtig in Erinnerung habe?!
Menü
[2.1.1.1] kunde-bei-teltarif antwortet auf Handybär
13.04.2007 17:58

einmal geändert am 13.04.2007 17:59
Benutzer Handybär schrieb:
Benutzer 1und1surfer schrieb:
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer Handybär schrieb:
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
> Trotzdem werde ich bei Simyo bleiben, weil ich eine tolle Nummer bekommen habe. Und mal sehen, was sich da auch noch tun wird.

Ich werde die Sache auch noch weiter beobachten, mal sehen, vielleicht bietet simyo ja auch mal die City-Option an.

Bis 2009 werde ich simyo auf jeden Fall noch treu bleiben, wenn es die dann auch noch gibt. ;-)


Diese ständige hopserei von einem Anbieter zum Anderen, wie das hier einige tun, ist auch nicht mein Ding.

Allerdings gab es bei Youni keine günstigen Datentarife, wenn
ich das Richtig in Erinnerung habe?!
Menü
[2.1.1.1.1] Handybär antwortet auf kunde-bei-teltarif
13.04.2007 18:15
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer Handybär schrieb:
Benutzer 1und1surfer schrieb:
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer Handybär schrieb:
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
> Trotzdem werde ich bei Simyo bleiben, weil ich eine tolle Nummer bekommen habe. Und mal sehen, was sich da auch noch tun wird.

Ich werde die Sache auch noch weiter beobachten, mal sehen, vielleicht bietet simyo ja auch mal die City-Option an.

Das wäre natürlich super, kann ich mir aber nicht vorstellen. Immerhin sind SMS bei simyo schon günstiger als bei Youni.

Bis 2009 werde ich simyo auf jeden Fall noch treu bleiben, wenn es die dann auch noch gibt. ;-)

Wieso bis 2009? Du bist doch wohl mit simyo nicht einen Vertrag eingegangen? :-)
Menü
[2.1.1.1.1.1] kunde-bei-teltarif antwortet auf Handybär
13.04.2007 18:31
Benutzer Handybär schrieb:
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer Handybär schrieb:
Benutzer 1und1surfer schrieb:
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer Handybär schrieb:
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
> Trotzdem werde ich bei Simyo bleiben, weil ich eine tolle Nummer bekommen habe. Und mal sehen, was sich da auch noch tun wird.

Ich werde die Sache auch noch weiter beobachten, mal sehen, vielleicht bietet simyo ja auch mal die City-Option an.

Das wäre natürlich super, kann ich mir aber nicht vorstellen. Immerhin sind SMS bei simyo schon günstiger als bei Youni.

Bis 2009 werde ich simyo auf jeden Fall noch treu bleiben, wenn es die dann auch noch gibt. ;-)

Wieso bis 2009?

Bis 2009 sind es noch 2 Jahre und "normale" Laufzeitverträge laufen ja auch 2 Jahre.

Mal schauen was in den nächsten 24 Monaten bei den ganzen Mobilfunkanbietern alles noch so kommt.;-)


>Du bist doch wohl mit simyo nicht einen Vertrag
eingegangen? :-)

Nee, außer Prepaidvertrag.


Menü
[2.1.2] dancer antwortet auf kunde-bei-teltarif
13.04.2007 18:43
Hi!

attraktiv, da ja nicht wie anfangs berichtet nur auf Universitätsstadtortsnetze beschränkt. Ist tatsächlich ne attraktive Alternative zu simyo & co.

Also irgendeine kleine Fachhochschule dürfte sich in vielen Orten finden; ist aber schon besser so.

Guido