Diskussionsforum
Menü

Kauf durch DT kartellrechtlich bedenklich


13.02.2007 12:42 - Gestartet von gryphone
Nachdem Telfort ja schon von KPN gekauft wurde gibt es in den Niederlanden nur noch vier Netzbetreiber, sollte T-Mobile jetzt auch noch Orange übernehmen wären es nur noch drei.

Wenn wir bedenken, welche Schwierigkeiten es schon in Österreich bei der Telering-Übernahme (ebenfalls durch T-Mobile) gab, obwohl es danach noch vier Anbieter gab... ich weiß ja nicht...
Menü
[1] bastian antwortet auf gryphone
13.02.2007 13:41
Benutzer gryphone schrieb:
Nachdem Telfort ja schon von KPN gekauft wurde gibt es in den Niederlanden nur noch vier Netzbetreiber, sollte T-Mobile jetzt auch noch Orange übernehmen wären es nur noch drei.

Wenn wir bedenken, welche Schwierigkeiten es schon in Österreich bei der Telering-Übernahme (ebenfalls durch T-Mobile) gab, obwohl es danach noch vier Anbieter gab... ich weiß ja nicht...

Als kleines Land sind die Niederlande mit 3 Netzbetreibern und einigen "virtuellen" Anbietern bestens bedient. Die früheren fünf (jetzt nur noch vier) sind eindeutig zu viel.

Gruß
Bastian
Menü
[1.1] bobhund antwortet auf bastian
13.02.2007 14:20
Das schöne an der Telfort-Übernahme durch KPN ist, dass man als Telfort-Kunde jetzt landesweit im KPN-Netz roamen kann. Nicht, dass ich häufig in Telfort-Netzlöcher gerate, aber ich habe den KPN-Schriftzug seitdem doch schon ab und an auf dem Display gesehen, vor allem bei Zugfahrten durch eher dünnbesiedelte Gegenden.

-bobh.
Menü
[1.1.1] bastian antwortet auf bobhund
13.02.2007 15:00
Benutzer bobhund schrieb:
Das schöne an der Telfort-Übernahme durch KPN ist, dass man als Telfort-Kunde jetzt landesweit im KPN-Netz roamen kann. Nicht, dass ich häufig in Telfort-Netzlöcher gerate, aber ich habe den KPN-Schriftzug seitdem doch schon ab und an auf dem Display gesehen, vor allem bei Zugfahrten durch eher dünnbesiedelte Gegenden.

-bobh.

Als Telfort-Kunde kann ich sagen, dass die Funklöcher im Netz gravierend waren/sind. In Amsterdam hat man in einigen Gegenden überhaupt kein Netz, gleiches gilt für die miserable In-Haus-Versorgung. Insofern ist das "nationale Roaming" im KPN-Netz wunderbar - ich genieße es!

Gruß
Bastian
Menü
[1.2] klappehalten antwortet auf bastian
24.05.2007 12:25
Moin!

Moin!

Nun ja, Österreich ist zwar doppelt so groß, wie die Niederlande, hat jedoch nur etwa die Hälfte der Bevölkerung. Mit einem Vergleich wäre ich da vorsichtig. Ich halte die Bedenken von gryphone für garnicht so abwegig.

Grüße
kh
Menü
[1.2.1] vanessa77 antwortet auf klappehalten
24.05.2007 13:31
Benutzer klappehalten schrieb:
Moin!

Moin!

Nun ja, Österreich ist zwar doppelt so groß, wie die Niederlande, hat jedoch nur etwa die Hälfte der Bevölkerung. Mit einem Vergleich wäre ich da vorsichtig. Ich halte die Bedenken von gryphone für garnicht so abwegig.

Grüße
kh

Erdkunde war wohl nicht Deine Stärke in der Schule?
Menü
[1.2.1.1] Michelle-Janine antwortet auf vanessa77
24.05.2007 13:53

einmal geändert am 24.05.2007 20:59
Benutzer vanessa77 schrieb:
Benutzer klappehalten schrieb:
Moin!

Moin!

Nun ja, Österreich ist zwar doppelt so groß, wie die Niederlande, hat jedoch nur etwa die Hälfte der Bevölkerung.
Grüße
kh

Erdkunde war wohl nicht Deine Stärke in der Schule?


Hallo Vanessa,

Österreich gehört nicht mehr zu Deutschland
;-)

und deswegen stimmt die Aussage von kh

Gruß Michelle
Menü
[1.2.1.2] klappehalten antwortet auf vanessa77
24.05.2007 20:43
Benutzer vanessa77 schrieb:
Benutzer klappehalten schrieb:
Moin!

Moin!

Nun ja, Österreich ist zwar doppelt so groß, wie die Niederlande, hat jedoch nur etwa die Hälfte der Bevölkerung.
Mit einem Vergleich wäre ich da vorsichtig. Ich halte die Bedenken von gryphone für garnicht so abwegig.

Grüße
kh

Erdkunde war wohl nicht Deine Stärke in der Schule?

Warum?

Österreich :83871 km²
Niederlande:41528 km²

Österreich :ca. 8,3 Mio Einw.
Niederlande:ca.16,4 Mio Einw.

Grüße
kh
Menü
[1.2.1.2.1] vanessa77 antwortet auf klappehalten
27.05.2007 12:51
Benutzer klappehalten schrieb:
Benutzer vanessa77 schrieb:
Benutzer klappehalten schrieb:
Moin!

Moin!

Nun ja, Österreich ist zwar doppelt so groß, wie die Niederlande, hat jedoch nur etwa die Hälfte der Bevölkerung.
Mit einem Vergleich wäre ich da vorsichtig. Ich halte die Bedenken von gryphone für garnicht so abwegig.

Grüße
kh

Erdkunde war wohl nicht Deine Stärke in der Schule?

Warum?

Österreich :83871 km²
Niederlande:41528 km²

Österreich :ca. 8,3 Mio Einw.
Niederlande:ca.16,4 Mio Einw.

Grüße
kh

aha
Menü
[2] vanessa77 antwortet auf gryphone
24.05.2007 13:33
Benutzer gryphone schrieb:
Nachdem Telfort ja schon von KPN gekauft wurde gibt es in den Niederlanden nur noch vier Netzbetreiber, sollte T-Mobile jetzt auch noch Orange übernehmen wären es nur noch drei.

Wenn wir bedenken, welche Schwierigkeiten es schon in Österreich bei der Telering-Übernahme (ebenfalls durch T-Mobile) gab, obwohl es danach noch vier Anbieter gab... ich weiß ja nicht...

Das könnte wohl bedeuten das in den Niderlanden die Preise steigen.
Menü
[2.1] bobhund antwortet auf vanessa77
24.05.2007 20:51
Benutzer vanessa77 schrieb:
Benutzer gryphone schrieb:
Nachdem Telfort ja schon von KPN gekauft wurde gibt es in den Niederlanden nur noch vier Netzbetreiber, sollte T-Mobile jetzt auch noch Orange übernehmen wären es nur noch drei.

Wenn wir bedenken, welche Schwierigkeiten es schon in Österreich bei der Telering-Übernahme (ebenfalls durch T-Mobile) gab, obwohl es danach noch vier Anbieter gab...
ich weiß ja nicht...

Das könnte wohl bedeuten das in den Niderlanden die Preise steigen.

Sieht nicht danach aus. Das Telfortnetz wird gerade abgeschaltet, obwohl ich Kunde bei Telfort bin, kann ich nur noch im KPN-Netz funken.