Diskussionsforum
Menü

Vertrag jetzt noch verlängert - Kündigung mögl.?


02.02.2007 09:50 - Gestartet von kanter2
Hallo!

Mein alter Herr hat genau heute noch seinen Startervertrag verlängert und sich ein neues Handy bestellt. Ich habe (vielleicht dummerweise) hinter seinem Rücken, in guter Absicht, ein FAX in seinem Namen zu O2 geschrieben, dass er die Tariferhöhung nicht akzeptieren wird. Das war allerdings schon vor zwei Wochen.

Klaro wohin meine Frag ziehlt: kann er jetzt noch sein Sonderkündigungsrecht durchsetzen oder hat er die neuen Tarife jetzt quasi offiziell akzeptiert?
Danke für Eure Hinweise.

P.S.: Bitte keine Belehrungen zur korrekten Verwendung der Begriffe Sonderkündigung, Kündigung aus besonderem Grund oder außerordentliche Kündigung. Das geht mir schon genug auf den Sack hier! Ich bin mir sicher, wir reden alle über das Gleiche. Danke
Menü
[1] KnuddelTim antwortet auf kanter2
02.02.2007 15:55
Klaro wohin meine Frag ziehlt: kann er jetzt noch sein Sonderkündigungsrecht durchsetzen oder hat er die neuen Tarife jetzt quasi offiziell akzeptiert?

Nein. Den Grund hast du bereits selber genannt.

Mit Willenserklärungen für Dritte und Handeln im Namen von Dritten ohne Auftrag wäre ich übrigens SEHR vorsichtig.
Menü
[2] kris781 antwortet auf kanter2
02.02.2007 16:04
Wie hat er denn den Vertrag verlängert?

Wenn das telefonisch, per Fax oder im Internet war, kann er das Ganze noch 14 Tage widerrufen.
Menü
[2.1] grafkrolock antwortet auf kris781
02.02.2007 16:19
Benutzer kris781 schrieb:
Wie hat er denn den Vertrag verlängert?

Wenn das telefonisch, per Fax oder im Internet war, kann er das Ganze noch 14 Tage widerrufen.
Hinzu kommt, daß bei einer normalen Vertragsverlängerung üblicherweise NICHT neue Bednigungen anerkannt werden. Ich hab es bisher nur so erlebt, daß die bisherigen weitergalten.
Menü
[2.1.1] Pepe12 antwortet auf grafkrolock
02.02.2007 17:20
Benutzer grafkrolock schrieb:
Benutzer kris781 schrieb:
Wie hat er denn den Vertrag verlängert?

Wenn das telefonisch, per Fax oder im Internet war, kann er das Ganze noch 14 Tage widerrufen.
Hinzu kommt, daß bei einer normalen Vertragsverlängerung üblicherweise NICHT neue Bednigungen anerkannt werden. Ich hab es bisher nur so erlebt, daß die bisherigen weitergalten.

Hallo, und wenn man den Tarif von Genion alt in Gnion S gwechselt hat?
Menü
[2.1.1.1] kanter2 antwortet auf Pepe12
05.02.2007 10:25
Hallo!
Er hat seinen Starter einfach verlängert um zwei Jahre. Weiterhin Startervertrag. Wird der Vertrag nicht eigentlich zu den "bekannten" Tarifen vortgeführt? Weil dann könnte er vielleicht einfach doch noch widerrufen. Weil die Preise wurden von O2 doch heimlich erhöht.