Diskussionsforum
Menü

Roaming ist Abz@cke! Es geht aber auch anders...


08.07.2007 13:23 - Gestartet von Moneysac
Es geht deutlich billiger als die neuen EU Vorgaben:

Mit SunSim für 9ct in vielen Ländern angerufen werden, von Deutschland mit Simyo angerufen 15ct, macht einen Gesamtpreis von 24ct. Die meistenm Tarife verlangen in zukunft alleine für das Eingehende Gespräch 28ct!
Menü
[1] Moneysac antwortet auf Moneysac
11.07.2007 20:19
sunsim startersts gibts jetzt übrigens für 11,11.-, als adac mitglied gibt es zusätzlich 5.- startguthaben. das dürfte zzt der günstigste discounter für eingehende gespräche im ausland sein...
Menü
[1.1] mattes007 antwortet auf Moneysac
04.08.2007 13:33
Benutzer Moneysac schrieb:
sunsim startersts gibts jetzt übrigens für 11,11.-, als adac mitglied gibt es zusätzlich 5.- startguthaben. das dürfte zzt der günstigste discounter für eingehende gespräche im ausland sein...

Sunsim ist nicht schlecht,
solomo aber viel besser und viel günstiger.

Sunsim: 60/30 Takt (Callback+Normale Taktung innerhalb Deutschlands)
Solomo: 30Sek.Takt (Callback), 60/1 Takt (Deutschland)
Auslandspreise: Sunsim 40Cent+Verbindung­sentgeld=ca.60Cent
Solomo 29Cent (ohne Verbindungsentgeld)

Sunsim 8Cent/Min. Festnetz
Solomo 7-9Cent/Min. Festnetz

Sunsim 16Cent/Min Handynetze
Solomo 14-18Cent/Min. Handynetze

Sunsim 8-16Cent/SMS
Solomo 11-14Cent/SMS

Sunsim 39Cent/MMS
Solomo 29-35Cent/MMS

Sunsim 8Cent/Min. Mailbox
Solomo kostenlos Mailbox

Sunsim 9Cent/Min. ankommende Gespräche Ausland
Solomo 10Cent/Min. ankommende Gespräche Ausland

Zudem bietet Solomo bis 20.8. bei einer Aufladung von 10 Euro 5 Euro Bonus...und wenn ich teltarif richtig verstanden habe, dann kann man es drei Mal machen (30Euro Einsatz = 45 Output = Gewinn 50%).

Fazit: Wer weniger als 10Euro Umsatz hat im Monat liegt mit Sunsim günstiger (Taktung wurde nicht berücksichtigt). Wer über 10Euro telefoniert, beachtet man die viel bessere Taktung und die Rabatte, ist Solomo um einiges günstiger...und bietet eine Portierung.
Menü
[1.1.1] MrGimlet antwortet auf mattes007
06.08.2007 14:02
Bin lieber ohne ankommende Gesprächskosten erreichbar, wenn es mal länger dauert,deswegen nutze ich Globalsim. Über 70 Länder ohne ankommende Gesprächskosten.
Menü
[1.1.1.1] mattes007 antwortet auf MrGimlet
30.11.2007 12:58
Benutzer MrGimlet schrieb:
Bin lieber ohne ankommende Gesprächskosten erreichbar, wenn es mal länger dauert,deswegen nutze ich Globalsim. Über 70 Länder ohne ankommende Gesprächskosten.

Dafür werden abgehende Gespräche bei Globalsim im Minutentakt abgerechnet und Gespräche kosten mindestens 39Cent/Min. Globalsim ist in Deutschland als Prepaidkarte auch nicht empfehlenswert, da 19Cent/Min.

War letzten mit Solomo in Schottland. Ging super einfach. War total günstig. Insgesamt >70Minuten für gerade mal 21Euro.
Mit Deiner Globalsim kostet es schon 27 Euro.

Übrigens kennen meine Solomo Nummer nur die Wenigsten, so dass ich nur im Notfall angerufen werde. Wenn man Deine Globalsim vom Handy anruft, ist es für den Anrufer zudem sehr teuer. Bei Solomo kostet es nur normale Handykosten.

Menü
[1.1.1.1.1] mattes007 antwortet auf mattes007
30.11.2007 13:00
Wenn Solomo jetzt noch die Rabatt-Aktion beibehält (10 Euro/Monat = 1 Euro Rückerstattung, 20Euro/Monat = 4 Euro Rückerstattung), dann wäre es die Prepaidkarte überhaupt.
Menü
[1.1.1.1.1.1] Gustav Gnöttgen antwortet auf mattes007
30.11.2007 13:04

einmal geändert am 30.11.2007 13:07
Benutzer mattes007 schrieb:
Wenn Solomo jetzt noch die Rabatt-Aktion beibehält (10 Euro/Monat = 1 Euro Rückerstattung, 20Euro/Monat = 4 Euro Rückerstattung), dann wäre es die Prepaidkarte überhaupt.

Wenn nicht e-plus! Leider das Netz mit den größten Lücken in Deutschland! Funktioniert im Ausland besser als daheim!

Aber grundsätzlich stimme ich dir zu! Ich nutze das Ding aber nur im Ausland!

(Hinweis an Fanta, der mich immer fragt, warum ich editiere: Ich hatte mich vertippt!)

;-)
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] bernbayer antwortet auf Gustav Gnöttgen
30.11.2007 13:13
Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
Benutzer mattes007 schrieb:
Wenn Solomo jetzt noch die Rabatt-Aktion beibehält (10 Euro/Monat = 1 Euro Rückerstattung, 20Euro/Monat = 4 Euro Rückerstattung), dann wäre es die Prepaidkarte überhaupt.

Wenn nicht e-plus! Leider das Netz mit den größten Lücken in Deutschland! Funktioniert im Ausland besser als daheim!

Aber grundsätzlich stimme ich dir zu! Ich nutze das Ding aber nur im Ausland!

(Hinweis an Fanta, der mich immer fragt, warum ich editiere:
Ich hatte mich vertippt!)

;-)
Es gibt ja jetzt Dualsim-Handys, dann kann man diese Karte mit einer zweiten Simkarte in den D-Netzen kombinieren und ist dann auf der sicheren Seite.
Menü
[1.1.1.1.1.1.2] MobileMan antwortet auf Gustav Gnöttgen
30.11.2007 14:32
Wenn nicht e-plus! Leider das Netz mit den größten Lücken in Deutschland!

Da verwechselst du wohl was mit O2. Das E-Plus das schlechteste Netz hat, halte ich nach meinen eigenen Erfahrungen für ein sich hartnäckiges Gerücht aus der Vergangenheit, das aber heute so nicht mehr zutreffend ist.
Menü
[1.1.1.1.1.1.2.1] realworld antwortet auf MobileMan
30.11.2007 14:45
Benutzer MobileMan schrieb:
Wenn nicht e-plus! Leider das Netz mit den größten Lücken in Deutschland!

Da verwechselst du wohl was mit O2. Das E-Plus das schlechteste Netz hat, halte ich nach meinen eigenen Erfahrungen für ein sich hartnäckiges Gerücht aus der Vergangenheit, das aber heute so nicht mehr zutreffend ist.

"Was soll man dazu sagen? Typisch für E-Plus Kunden! Bei Eplus-Kunden muss sich ernsthaft etwas im Umgang mit den o2 Kunden ändern."

:-))))))))
Menü
[1.1.1.1.1.1.2.1.1] dac antwortet auf realworld
30.11.2007 15:18
Benutzer realworld schrieb:


"Was soll man dazu sagen? Typisch für E-Plus Kunden! Bei Eplus-Kunden muss sich ernsthaft etwas im Umgang mit den o2 Kunden ändern."

:-))))))))

Da ist er wieder, der Missionar. Warum empfiehlst Du anderen das zu tun, wozu Du selbst nicht fähig bist, allerdings mit umgekehrten Vorzeichen. :-)


Menü
[1.1.1.1.1.1.2.1.2] Eplusler antwortet auf realworld
30.11.2007 19:55
Benutzer realworld schrieb:
Benutzer MobileMan schrieb:
Wenn nicht e-plus! Leider das Netz mit den größten Lücken in Deutschland!

Da verwechselst du wohl was mit O2. Das E-Plus das schlechteste Netz hat, halte ich nach meinen eigenen Erfahrungen für ein sich hartnäckiges Gerücht aus der Vergangenheit, das aber heute so nicht mehr zutreffend ist.

"Was soll man dazu sagen? Typisch für E-Plus Kunden! Bei Eplus-Kunden muss sich ernsthaft etwas im Umgang mit den o2 Kunden ändern."

:-))))))))
Paranoia ,Real???:-)))
Menü
[1.1.1.1.1.1.2.2] Gustav Gnöttgen antwortet auf MobileMan
30.11.2007 15:47
Benutzer MobileMan schrieb:
Wenn nicht e-plus! Leider das Netz mit den größten Lücken in Deutschland!

Da verwechselst du wohl was mit O2. Das E-Plus das schlechteste Netz hat, halte ich nach meinen eigenen Erfahrungen für ein sich hartnäckiges Gerücht aus der Vergangenheit, das aber heute so nicht mehr zutreffend ist.

Naja, bei O2 kann ich immer noch in D1 roamen (zugegebenermaßen wird das tw. abgeschaltet). Bei E-plus stehe ich leer da, wenn kein Netz vorhanden ist. An meinem früheren Wohnort haben sich die E-plus-Kunden immer auf der Straße zum Telefonieren getroffen, während die anderen im Haus keinerlei Probleme hatten. Und O2 war nicht einmal auf das Roaming angewiesen...

Ich denke nicht, dass ich da was verwechsel.

Bislang hat mir niemand bewiesen, dass E-plus gegenüber O2 (incl. Roaming D1) eine größere Erreichbarkeit hat.
Menü
[1.1.1.1.1.1.2.2.1] J.Malberg antwortet auf Gustav Gnöttgen
30.11.2007 15:52

wird das tw. abgeschaltet). Bei E-plus stehe ich leer da, wenn kein Netz vorhanden ist. An meinem früheren Wohnort haben sich die E-plus-Kunden immer auf der Straße zum Telefonieren getroffen, während die anderen im Haus keinerlei Probleme hatten.

Bei o2 gibt es neuerdings am Niederrhein o2 Funklöcher die meherer km² groß sind, weil das D1-Roaming da abgestellt worden ist. Die Kunden können dort überhaupt nicht mehr telefonieren. Obwohl dort Industriegebiete, Wohngebiete und eine Bundeswehrkaserne ist.

E+ Kunden können jetzt dort dank mehrere E-GSM BTS mit einer sehr guten (auch Indoor) Versorgung telefonieren.

Die Situation hat sich dort komplett gedreht!

Die Lokalpresse hat darüber schon öfters berichtet!
Menü
[1.1.1.1.1.1.2.2.1.1] Gustav Gnöttgen antwortet auf J.Malberg
30.11.2007 16:30
Benutzer J.Malberg schrieb:

wird das tw. abgeschaltet). Bei E-plus stehe ich leer da, wenn kein Netz vorhanden ist. An meinem früheren Wohnort haben sich die E-plus-Kunden immer auf der Straße zum Telefonieren getroffen, während die anderen im Haus keinerlei Probleme hatten.

Bei o2 gibt es neuerdings am Niederrhein o2 Funklöcher die meherer km² groß sind, weil das D1-Roaming da abgestellt worden ist. Die Kunden können dort überhaupt nicht mehr telefonieren. Obwohl dort Industriegebiete, Wohngebiete und eine Bundeswehrkaserne ist.

E+ Kunden können jetzt dort dank mehrere E-GSM BTS mit einer sehr guten (auch Indoor) Versorgung telefonieren.

Die Situation hat sich dort komplett gedreht!

Die Lokalpresse hat darüber schon öfters berichtet!

Habe ich doch gar nicht bestritten, dass das Roaming tw. abgeschaltet wird.
Menü
[1.1.1.1.1.1.2.2.1.2] realworld antwortet auf J.Malberg
30.11.2007 19:26
Benutzer J.Malberg schrieb:

Bei o2 gibt es neuerdings am Niederrhein o2 Funklöcher die meherer km² groß sind, weil das D1-Roaming da abgestellt worden ist. Die Kunden können dort überhaupt nicht mehr telefonieren. Obwohl dort Industriegebiete, Wohngebiete und eine Bundeswehrkaserne ist.

E+ Kunden können jetzt dort dank mehrere E-GSM BTS mit einer sehr guten (auch Indoor) Versorgung telefonieren.

Die Situation hat sich dort komplett gedreht!

Die Lokalpresse hat darüber schon öfters berichtet!

Lieber Herr RA :-))),

Leider (oder zum Glück) wohnen nicht alle "Deutschen" am NR und ich kann Ihnen berichten, daß es bei Eplus auch in anderen Gegenden D's noch "große" Funklöcher gibt - auf Garantie. Weiterhin gehe ich davon aus, daß o2 auch am NR den Netzausbau weiter forcieren und sich die aktuelle Situation wieder "drehen" wird. :-)
Die seit Jahren andauernde "Netzbauoffensive" seitens ePlus ist bis heute nicht überall angekommen - nur schaltete ein Herr M. nicht damals / heute zu dieser Situation gleich die "Lokalpresse" ein... :-)))

Daher, wie immer ein :-)))) meinerseits zu Ihren "Beiträgen".

Ein schönes Wochenende. :-))
Menü
[1.1.1.1.1.1.2.2.1.2.1] J.Malberg antwortet auf realworld
30.11.2007 21:19

Leider (oder zum Glück) wohnen nicht alle "Deutschen" am NR und ich kann Ihnen berichten, daß es bei Eplus auch in anderen Gegenden D's noch "große" Funklöcher gibt - auf Garantie.

Das jeder Mobilbetreiber in Deutschland noch große Löcher hat, bestreitet doch keiner. Man denke nur an die legendären Mobilfunktreffen im Funkloch in Bad Dürkheim! ;-) Da braucht man schon Iridium.

Aber es ist für die Kunden schon extrem ärgerlich, wenn man von heute auf morgen von einer sehr guten Funkversorgung über D1 auf einmal keine Funkversorgung mehr hat.

Irgentwann wird o2 da auch vertreten sein, aber das hilft den Kunden nicht heute!

Menü
[1.1.1.1.1.1.3] Fanta antwortet auf Gustav Gnöttgen
30.11.2007 18:25
Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
Benutzer mattes007 schrieb:
Wenn Solomo jetzt noch die Rabatt-Aktion beibehält (10 Euro/Monat = 1 Euro Rückerstattung, 20Euro/Monat = 4 Euro Rückerstattung), dann wäre es die Prepaidkarte überhaupt.

Wenn nicht e-plus! Leider das Netz mit den größten Lücken in Deutschland! Funktioniert im Ausland besser als daheim!

Aber grundsätzlich stimme ich dir zu! Ich nutze das Ding aber nur im Ausland!

(Hinweis an Fanta, der mich immer fragt, warum ich editiere:
Ich hatte mich vertippt!)

;-)

Hinweis an Gustav Gnöttgen:

Bitte Sachverhalte richtig darstellen, auch wenn es schwer fällt!

Es wurde in einem früheren Beitrag Gustav Gnöttgens von Gustav Gnöttgen editiert nachdem schon jemand auf seinen nicht editierten Beitrag geantwortet hatte.

Fanta
Menü
[1.1.1.1.1.1.3.1] Gustav Gnöttgen antwortet auf Fanta
30.11.2007 19:06
Benutzer Fanta schrieb:
Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
Benutzer mattes007 schrieb:
Wenn Solomo jetzt noch die Rabatt-Aktion beibehält (10 Euro/Monat = 1 Euro Rückerstattung, 20Euro/Monat = 4 Euro Rückerstattung), dann wäre es die Prepaidkarte überhaupt.

Wenn nicht e-plus! Leider das Netz mit den größten Lücken in Deutschland! Funktioniert im Ausland besser als daheim!

Aber grundsätzlich stimme ich dir zu! Ich nutze das Ding aber
nur im Ausland!

(Hinweis an Fanta, der mich immer fragt, warum ich editiere:
Ich hatte mich vertippt!)

;-)

Hinweis an Gustav Gnöttgen:

Bitte Sachverhalte richtig darstellen, auch wenn es schwer fällt!

Es wurde in einem früheren Beitrag Gustav Gnöttgens von Gustav Gnöttgen editiert nachdem schon jemand auf seinen nicht editierten Beitrag geantwortet hatte.

Fanta

Das ist nachweisbar eine LÜGE, wie dir Kai Petzke nachgewiesen hatte. Du bist der größte Spinner im Forum, Fanta!!!

Hier ist der Beleg, dass Fanta ein Lügner ist:

https://www.teltarif.de/forum/s27746/1-54.html