Diskussionsforum
Menü

Freu mich auch schon auf ish-Internet


31.01.2007 17:09 - Gestartet von wm-becklem
Im Laufe des Jahres wird ja fast im gesamten Ruhrgebiet Internet und Telefon über ish möglich sein. Bei mir soll`s wohl im April soweit sein. Habe einige Bekannte mit ish Internet - klappt bestens - PingZeiten von 10-14ms und Downloadraten beim 6000er von meist ca. 7000kb/s. Das Gute ist,dass alles aus einer Hand kommt und es somit kein Kompetenzgerangel im Störungsfall gibt. Fragt mal speziell Arcor-oder besonders Versatel-Kunden. Da können viele ,,tolles" berichten.Zudem hatten alle diese Bekannten ihre Zugänge bereits 6-13 Tage nach Beauftragung fertiggestellt bekommen und konnten ihn nutzen.Bei Portierungswunsch der bisherigen TelNr. bekommt man wohl erst eine vorläufige bis die alte Nr. dann vom bisherigen Netzanbieter (meist ja Telekom) freigegeben wird. Eine Freundin von mir wartet nun schon knapp 3 Monate auf ihren Arcor-Anschluss - mit neuer Nr.!!
Menü
[1] Telly04 antwortet auf wm-becklem
31.01.2007 18:31
Benutzer wm-becklem schrieb:
Im Laufe des Jahres wird ja fast im gesamten Ruhrgebiet Internet und Telefon über ish möglich sein. Bei mir soll`s wohl im April soweit sein. Habe einige Bekannte mit ish Internet - klappt bestens - PingZeiten von 10-14ms und Downloadraten beim 6000er von meist ca. 7000kb/s. Das Gute ist,dass alles aus einer Hand kommt und es somit kein Kompetenzgerangel im Störungsfall gibt. Fragt mal speziell Arcor-oder besonders Versatel-Kunden. Da können viele ,,tolles" berichten.Zudem hatten alle diese Bekannten ihre Zugänge bereits 6-13 Tage nach Beauftragung fertiggestellt bekommen und konnten ihn nutzen.Bei Portierungswunsch der bisherigen TelNr. bekommt man wohl erst eine vorläufige bis die alte Nr. dann vom bisherigen Netzanbieter (meist ja Telekom) freigegeben wird. Eine Freundin von mir wartet nun schon knapp 3 Monate auf ihren Arcor-Anschluss - mit neuer Nr.!!

Alles aus einer Hand von iesy könnte die ich mir nicht vorstellen.Die Hotline eine absolute Katastrophe.Zur einfachen Störungmeldung meist 45 Min Warteschleife um dann doch rausgekickt zu werden.Folgt man dem Menue landet man oft auch noch bei ISH die natürlich keinen Datenzugang zu den iesyKunden haben.Servicetechniker sind meist schon mit dem normalen Kabelanschluß überfordert.Ging damals um das S2/S3 Problem wovon der Techniker noch nie was gehört hatte.Man muß sich dann in Foren im INet helfen lassen was dann bei mir auch klappte.
Nach Einführung der DigitalProgramme wird das AnalogProgramm von der BildQualität von mal zu mal schlechter.Kontakt mit iesy per Mail oder Brief voll kommen uninteressant ,da einem auf diesen Wegen überhaupt nicht geantwortet wird.Hätte schon längst gekündigt wenn ich nicht einen schnelleren Internetanschluß brauchen würde.T-com bietet bei mir auf absehbare Zeit nur DSL light an. iesy bei Ausbau einen 2000 oder 6000 er.
Menü
[1.1] schokoladi antwortet auf Telly04
31.01.2007 20:22
kann nur dem kommentar deines vorredners nur zustimmen:

habe ish internet mit 6 mbit/s und schaffe im speedtest immer deutlich mehr.und die ping-zeiten sind super. da höre ich von freunden mit arcor- oder t-com-anschluss ganz andere sachen.

bin mit ish super zufrieden und habe es schon mehreren freunden empfohlen, die damit auch sehr "glücklich" sind.

und der preis ist wirklich der hammer: aktuell 6 mbit mit telefonanschluss und deutschland-flatrate für 35€!!!!

Benutzer Telly04 schrieb:
Benutzer wm-becklem schrieb:
Im Laufe des Jahres wird ja fast im gesamten Ruhrgebiet Internet und Telefon über ish möglich sein. Bei mir soll`s wohl im April soweit sein. Habe einige Bekannte mit ish Internet - klappt bestens - PingZeiten von 10-14ms und Downloadraten beim 6000er von meist ca. 7000kb/s. Das Gute ist,dass alles aus einer Hand kommt und es somit kein Kompetenzgerangel im Störungsfall gibt. Fragt mal speziell Arcor-oder besonders Versatel-Kunden. Da können viele ,,tolles" berichten.Zudem hatten alle diese Bekannten ihre Zugänge bereits 6-13 Tage nach Beauftragung fertiggestellt bekommen und konnten ihn nutzen.Bei Portierungswunsch der bisherigen TelNr. bekommt man wohl erst eine vorläufige bis die alte Nr. dann vom bisherigen Netzanbieter (meist ja Telekom) freigegeben wird. Eine Freundin von mir wartet nun schon knapp 3 Monate auf ihren Arcor-Anschluss - mit neuer Nr.!!

Alles aus einer Hand von iesy könnte die ich mir nicht vorstellen.Die Hotline eine absolute Katastrophe.Zur einfachen Störungmeldung meist 45 Min Warteschleife um dann doch rausgekickt zu werden.Folgt man dem Menue landet man oft auch noch bei ISH die natürlich keinen Datenzugang zu den iesyKunden haben.Servicetechniker sind meist schon mit dem normalen Kabelanschluß überfordert.Ging damals um das S2/S3 Problem wovon der Techniker noch nie was gehört hatte.Man muß sich dann in Foren im INet helfen lassen was dann bei mir auch klappte. Nach Einführung der DigitalProgramme wird das AnalogProgramm von der BildQualität von mal zu mal schlechter.Kontakt mit iesy per Mail oder Brief voll kommen uninteressant ,da einem auf diesen Wegen überhaupt nicht geantwortet wird.Hätte schon längst gekündigt wenn ich nicht einen schnelleren Internetanschluß brauchen würde.T-com bietet bei mir auf absehbare Zeit nur DSL light an. iesy bei Ausbau einen 2000
oder 6000 er.
Menü
[1.1.1] 0700 antwortet auf schokoladi
31.01.2007 20:32
Benutzer schokoladi schrieb:
kann nur dem kommentar deines vorredners nur zustimmen:

habe ish internet mit 6 mbit/s und schaffe im speedtest immer deutlich mehr.und die ping-zeiten sind super. da höre ich von freunden mit arcor- oder t-com-anschluss ganz andere sachen.

bin mit ish super zufrieden und habe es schon mehreren freunden empfohlen, die damit auch sehr "glücklich" sind.

Ich habe T-Com Festnetz Flat und Internet 3000.
Kabel wird bei uns überhaupt nicht mit Internet angeboten.
Also genau umgekehrt!
Menü
[2] oberzobel antwortet auf wm-becklem
01.02.2007 07:08
Benutzer wm-becklem schrieb:

Bei Portierungswunsch der bisherigen TelNr. bekommt man wohl erst eine vorläufige bis die alte Nr. dann vom bisherigen Netzanbieter (meist ja Telekom) freigegeben wird.
Eine Freundin von mir wartet nun schon knapp 3 Monate auf ihren Arcor-Anschluss - mit neuer Nr.!!

Jaja ... die Telekom ätzt allen immer dazwischen, benimmt sich wie ein Raubritter, gibt nichts und nie niemandem wieder heraus, was sie einmal in ihren Klauen hat - und wundert sich dann weshalb sie so einen schlechten Ruf hat!

Pfui Daibel!

ISH-Internet ist aber auch nicht die Lösung, weil man zu einem vergleichbaren Preis mit z.B. STRATO, 1&1/GMX, oder Freenet all das auch bekommt (sofern die Telekom eine vernünftige Leitung gelegt hat, mit ausreichend Geschwindigkeit - denn das wäre der einzigste Vorteil von Kabel-Internet). - Zusätzlich gibt es aber bei den Telefon-DSL-Anbietern immer noch die geile Hardware dazu: AVM Fritz!Box !!! - Denn erst damit macht VoIP so richtig Spaß! ... - Hat man keine Fritz!Box, oder ist die am Kabel-/ISH-Internet nicht betreibbar, sind auch 35,- € zu viel. - Muß man eine Fritz!Box selbst nachkaufen, kostet dies bei einer vergleichbaren Box immerhin zwischen 200,- € und 250,- € ... die man ansonsten, bei den anderen DSL-Anbietern, "geschenkt" bekommt! ...
Menü
[2.1] atha72 antwortet auf oberzobel
12.02.2007 10:03
Benutzer oberzobel schrieb:

ISH-Internet ist aber auch nicht die Lösung, weil man zu einem vergleichbaren Preis mit z.B. STRATO, 1&1/GMX, oder Freenet all das auch bekommt


Das ist richtig nur es kommt drauf an was man mit seiner Flatrate
anstellen will!
es gab vor wenigen Monaten ein Bericht im Fernsehen wie 1&1 zb. mit Kunden umgeht, die ein großen Transfervolumen haben!
Ich habe seit 4 Jahren Ish und hatte keinen einzigen Tag irgendein Problem gehabt wollte nur gerade kündigen weil ich eben gedacht habe 6Mbit ist nicht Zeitgemäß und siehe da :-) im letzten Moment sah ich sie bieten ENDLICH 16Mbit an und bei ISH ist diese Geschwindigkeit (war zumindest bisher so) immer errichbar und man braucht für fastpath und so ein Kram auch nicht extra zu bezahlen.
Menü
[2.1.1] Zulu antwortet auf atha72
12.02.2007 10:06
Ebend. Billig ist nicht günstig. Billig kann manchmal sogar sehr ungünstig sein.

Zulu
Menü
[2.1.1.1] irReal1 antwortet auf Zulu
12.02.2007 10:10
Benutzer Zulu schrieb:
Ebend. Billig ist nicht günstig. Billig kann manchmal sogar sehr ungünstig sein.

Zulu

Resturlaub? Frührentner? Millionär?
Menü
[2.1.1.1.1] Zulu antwortet auf irReal1
12.02.2007 10:13
Benutzer irReal1 schrieb:
Benutzer Zulu schrieb:
Ebend. Billig ist nicht günstig. Billig kann manchmal sogar sehr ungünstig sein.

Zulu

Resturlaub? Frührentner? Millionär?

Hehe.. fällt auf wenn ich hier mal nicht zwischen 20 Uhr und 5 Uhr morgens schreibe.:-)))

Zulu... fühlt sich heute wirklich wie ein Rentner.:-)
Menü
[2.1.1.1.1.1] franstyle antwortet auf Zulu
03.03.2007 09:24
Hi,

ich habe versucht mich mit isey als Neukunde in Verbindung zu setzen und bin weiter als zur Warteschleife gekommen. Per Mail wurde es auch nicht nötig gehalten zu antworten. Ich glaube die brauchen keine Kunden.

Ich habe mein Interesse eingestellt. Wenn ich jetzt als Neukunde schon niemanden erreiche, wie sieht es denn erst aus wenn ich Kunde bin? Wird eine für Kunden extra 0900-Servicenummer eingeführt? Ist ja schon frech das überhaupt etwas verlangt wird. Bei Arcor, 1&1 und Telekom ist da alles kostenlos, wenigstens für Neukunden.

Für mich ein absolutes No-Go und jeder Cent zuviel für diese Leistung....
Menü
[2.1.1.1.1.1.1] Natzipooh antwortet auf franstyle
06.03.2007 15:20
Also bei uns ist Ish seit Anfang März verfügbar. Auf meinen Anruf hin wurde mir mitgeteilt das die Anschaltung 7-14 Tage dauern würde was ich schon phänomenal fand da andere Anbieter wie z.B. Hansenet oder Versatel bzw. Arcor mir mit 6 Wochen kamen.

Dazu muss ich sagen das ein Wechsel von 1&1 bei mir angestanden wäre und ich dann wahrscheinlich 2 Wochen ohne Internet dagestanden hätte *lol*

Ish will mich jetzt am nächsten Montag anschalten, Termin mit Techniker steht schon und ich freue mich wie bolle...
Wobei ich auch sagen muss das ich endlich nicht mehr verschaukelt werde.

Kleines Beispiel: 1&1 haben mich damals auf einen "bis zu 16000" Anschluß geschaltet... Ich zahle mit VOIP und der Flatrate bzw. dem Anschluß 30 € im Monat an 1&1 und nochmal 15 € an die Telekom... Also Roundabout 45 € jeden Monat für eine Flatrate und einen Anschluß den ich in meinem Gebiet nur bis 3000 nutzen kann und einen Telefonanschluß den ich persönlich nicht benötige weil ich ja nur VOIP nutze, der aber technisch vorhanden sein muss.... Super. 45 € und ich nutze nur einen Bruchteil der Klamotten die ich bezahle....

Bei ish zahle ich 50 € für wirkliche 16000 und zwei Rufnummern mit Flatrate.... Da zahle ich was ich wirklich nutze und ich muss ganz ehrlich sagen wenn ich das Standardpaket 2Play 16000 nehme zahle ich auch nur 45 € habe aber anstatt 3000 wirklich 16000 und nutze auch den Telefonanschluss den ich bei Ish bezahle....

Die ganzen technischen Vorteile und Spielereien von Ish mal aussen vor gelassen muss ich ganz ehrlich sagen das ich mich bei "normalen" DSL Anschlüssen bzw. Tarifen momentan verschaukelt fühle... Ich zahle für 16000 bzw. 6000 Leitung und Flat obwohl ich nur 3000 nutzen kann. Oder ich nehm ne 2000er Leitung obwohl ich dreitausend nutzen könnte. Ich habe einen Telefonanschluss nur weil er technisch notwendig ist den ich aber subjektiv nicht nutze der einfach nur "da liegen muss". Und sollte ich mal ein Problem haben zahle ich lieber mal ein paar Euronen an die Ish Hotline als 9 Tage (schon vorgekommen) nichts machen zu können weil jeder den Fehler auf den anderen schiebt und man ja als Resell-Kunde nur zweite Klasse ist.

Das einzig wahre ist entweder ein Komplettanschluss bei der Telekom und da spricht bei mir die Kundenunfreundlicheit, die zu hohen Preise und das "nur in Maßen verfügbar" sehr dagegen.
Oder ein resell Anbieter oder Vollanschluss über Alice, Versatel, Arcor wählen die dann schnelleres DSl schalten als die T-Com und andere Probleme haben bzw. für nen T-Com Anschluss zahlen der persönlich nicht genutzt wird aber technisch da sein muss. Oder auch nur geringe DSL Geschwindigkeit dafür aber alles aus einer Hand.

Ich hoffe das mit Ish alles am Monatg gut klappt und das ich dann endlich nur noch für das zahle was ich wirklich auch nutze und nicht bei jeder Rechnung denke "Super, 16000 berechnet nur 3000 nutzbar. Super Telefonanschluss 15 € für was das ich nie anpacke"
Menü
[2.1.1.1.1.1.2] wohlert antwortet auf franstyle
07.03.2007 00:43
Wo soll denn Deiner Meinung nach denn am besten gespart werden bei dieser Leistung und diesem Preis? Ne 6000er Leitung inkl. Telefonflat für 30 Euro ist doch klasse oder nicht? Auf der Internetseite kannst Du jederzeit selbst prüfen, ob Highspeed für Dich schon in Frage kommt und Dich, falls nicht verfügbar, als Interessent registrieren. Noch Fragen? ;-)
Menü
[2.1.1.1.1.1.2.1] Natzipooh antwortet auf wohlert
07.03.2007 11:15
Genau.. Wie gesagt man kriegt für das Geld wirklich eine Leistung und nicht wie bei anderen Anbietern die schwammige Aussage "mit bis zu ..."
Ich finde das Angebot von Ish und den anderen Kabelnetzbetreibern auch super und vor allen Dingen nach den Erfahrungen die man hört ist die Qualität des Produktes auch Ihr Geld wert. Ich werde am Montag nochmal posten wie mein neuer Anschluß funktioniert und ob alles glatt gelaufen ist...
Also mit dem Preis und den definitiven Leistungen ohne das ich Gedöns von anderen Anbietern brauche gibt es nichts besseres.. ;0)
Menü
[3] bastian antwortet auf wm-becklem
07.03.2007 11:44
Na dann ... viel Spaß mit ish!

- Schlechte Erreichbarkeit der Hotline
- Hätte ich nicht die Handynummer des ish-Außendienstlers gehabt, würde ich wohl heute noch auf meinen Kabelanschluss warten.
- Beim Buchen von Tividi basic hat's fast eine Woche gedauert, weil der gesamte Auftrag unter einer falschen Adresse angelegt war und noch hinzu kommt, dass ich "Level 4"-Kunde bin (also ish KS)
- Gestern erhielt ich dann eine Auftragsbestätigung für Telefon und Internet von ish - nie bestellt und für ein "Objekt", in dem ich gar nicht wohne. Der Kunde, der das eigentlich bekomme sollte, wartet jetzt bestimmt länger auf die Formulare, obwohl ich wieder brav bei ish angerufen und reklamiert habe.

Solange Kundenbetreuung und EDV bei ish in einigen Fällen so chaotisch läuft, tue ich mir das nicht an. Mit der T-Com hatte ich bislang in vielen, vielen Jahre null Probleme.

Gruß
Bastian
Menü
[3.1] Natzipooh antwortet auf bastian
07.03.2007 18:47
Also ich hatte Ish Tividi innerhalb von drei Werktagen und die Bestellung von Internet und Telefon hat ja auch super geklappt.. Aber wie gesagt entweder ganz T-Com oder Ish.. Wa auch bei mir die Frage... Gegen T-Com sprach bei mir nur der teure Preis in Verbindung mit dem nicht wirklich verfügbaren Highspeed Internet ;0)
Menü
[3.1.1] Erfahrungsbericht nach einem Tag ;0)
Natzipooh antwortet auf Natzipooh
13.03.2007 09:27
Also....
Der Techniker war gestern da... Der war superfreundlich. Die Terminabsprache hat schnell und unproblematisch geklappt er hat alles installiert und getestet und sich dann so nach 20 minuten und nach einem Umbau im Keller verabschiedet.
Dann also voran mit dem D-Link W-Lan Teil und den Rechner ans Netz.. Ging auch relativ problemlos und einfach...

Moment, hatte ich nicht Ish 2Play16000 bestellt... ???
Warum dann jetzt konstante Downloads von 20000 bis 25000, jeder Speedtest rastete aus, meine Downloads liefen wie blöd. Apple HD Trailer überschlugen sich förmlich... Mal das Telefon testen... Erster Kommentar eines Freundes "Haben die bei 1&1 endlich Ihr Voip hingekriegt? Du hörst Dich so klar an"...
Na, super.. Vorher hat keiner gesagt das ich "verrauscht" war.. ;0)

Dann Ernüchterung. Der Techniker hat mir mein Datenblatt mit den nötigen Nummern zur Einrichtung meiner E-Mail Adressen nicht da gelassen... Verdammt... Erstmal bei Ish anrufen...
Technische Hotline, Ansage mit "Bitte wählen sie..." Na super... Aber moment, nachdem ich technische Frage und Ish Internet gewählt hatte keine Fahrstuhlmusik sondern direkt ein klingeln und jemand am Telefon ??? Träume ich ?? und nach einer Minute eine eingerichtete E-Mail Adresse mit Entschuldigung und Zugangsdaten die ich dann bitte nur noch abändern soll ??
Ist mir doch jetzt mal tatsächlich den Euro wert gewesen... Vor allen Dingen hat es mich überrascht und ich war etwas verdattert...

Heute morgen aufgestanden und Dank Urlaub erstmal ans Netz... Wie nur eine 8000er Leitung ??? Wassn jetzt los... ??? Erstmal penetrant werden und nochmal Geld in die Botanik schleudern um Ish anzurufen. Technikhotline hab ich hier ja noch stehen...
Verdammt, eine Warteschleife.. Ca. 5 Sekunden. Sofort jemand dran. Ach, ihr habt ne technische Störung wegen dem Ausbau ???
Dann geht bei Euch das Netz noch aber nur langsamer ??? Ist ja super, woanders wäre es gleich ausgefallen.. Was ? 10 Euro Gutschrift ? Immer her damit... Heute mittag erledigt..??? Alles klar....

Also ich will ja jetzt nicht direkt Ish in den Himmel lobe, dafür hab ich es auch noch nicht lange genug, aber wenn ich die Erfahrungen bei anderen Providern in den ersten beiden Tagen und die jetzt bei Ish vergleiche muss ich sagen.. WOW... Superschnelles Internet, Pingzeiten von denen man träumen kann, freundliche und kompetente Mitarbeiter, tolle Telefoniequalität, super Service....

Wenn das so weitergeht dann bleibe ich da bis der Laden vielleicht mal wieder pleite geht oder bis ich vom Bus überfahren werde *lol*



Menü
[3.1.1.1] Ro+Di antwortet auf Natzipooh
13.03.2007 18:44
Scheinst ja völlig aus dem Häuschen zu sein...
Ich bin bislan auch sehr zufrieden, auch die Hotline hat sich gebessert; heute Mittag und letztens hatte ich auch sofort jemanden dran.
Menü
[3.1.1.1.1] Natzipooh antwortet auf Ro+Di
14.03.2007 15:41
Naja, ein wenig aus dem Häuschen bin ich schon.. Aber ich glaube das ist verständlich wenn man die ganze Zeit mit 3000er Leitung durch die Gegend surft ohne guten Service bzw. telefonsupport und auf einmal bei einem Anbieter ist der nach 10 sekunden am Telefon ist und der mir 16000 stabil liefert ;0)
Bin momentan EUPHORISCH *lach*
Menü
[3.1.1.1.1.1] cosmic antwortet auf Natzipooh
22.05.2007 11:52
cool, der techniker kommt anfang juni, bin mal gespannt. für 20€ im monat ist ruhe angesagt. habe schon beim großen t alles gekündigt. lol
Menü
[3.1.1.1.1.1.1] nicmar antwortet auf cosmic
22.05.2007 12:20
cool, der techniker kommt anfang juni, bin mal gespannt. für 20€ im monat ist ruhe angesagt. habe schon beim großen t alles gekündigt. lol

Den Tarif hab ich zurzeit auch. Für 20 Euro dauerhaft Internet, ohne Zwangstrennung, einfach super.
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.1] thienz antwortet auf nicmar
22.05.2007 12:35
Benutzer nicmar schrieb:
cool, der techniker kommt anfang juni, bin mal gespannt. für
20€ im monat ist ruhe angesagt. habe schon beim großen t alles
gekündigt. lol

Den Tarif hab ich zurzeit auch. Für 20 Euro dauerhaft Internet, ohne Zwangstrennung, einfach super.

Ich habe gestern einen 1play-Vertrag abgeschlossen. Der Techniker soll sich auch am 30. oder 31. melden, so dass das Internet ab 1.6. laufen kann.
Ich bin gespannt ob alles gut laufen wird. :)
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.1.1] nicmar antwortet auf thienz
22.05.2007 12:58
Ich hab auch 1play, geht super.

Dazu hab ich o2 Genion M. Nur ab und an fänd ich ein Festnetz dazu nicht schlecht.

Andere Kabelanbieter (Kabel BW?!) hat in den 20 Euro einen Telefonanschluss ohne Flat drin, wäre auch was für mich.

Sonst halt 10 Euro mehr und 6 MBit und bald Digi-TV, wie es ja aussieht. Mal auf den 5.6. warten.
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.1.2] jazzy antwortet auf thienz
22.05.2007 13:11
Benutzer thienz schrieb:

Ich habe gestern einen 1play-Vertrag abgeschlossen. Der Techniker soll sich auch am 30. oder 31. melden, so dass das Internet ab 1.6. laufen kann.

Man hat Dich ver*rscht.
Das Internet läuft schon, zumindest bei mir. :-)


Jazzy
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.1.3] Ish - wo bleibt das Internet?
thienz antwortet auf thienz
05.06.2007 13:38
Benutzer thienz schrieb:
Benutzer nicmar schrieb:
cool, der techniker kommt anfang juni, bin mal gespannt. für
20€ im monat ist ruhe angesagt. habe schon beim großen t alles
gekündigt. lol

Den Tarif hab ich zurzeit auch. Für 20 Euro dauerhaft Internet,
ohne Zwangstrennung, einfach super.

Ich habe gestern einen 1play-Vertrag abgeschlossen. Der Techniker soll sich auch am 30. oder 31. melden, so dass das Internet ab 1.6. laufen kann. Ich bin gespannt ob alles gut laufen wird. :)

Ich habe den Vertrag für 1play telefonisch abgeschlossen, und telefonisch meinte auch der Ish-Mitarbeiter, dass ein Techniker am 30. oder spätestens am 31. Mai 2007 sich melden sollte, der alles einstellen und auch sicherstellen sollte, dass das Internet bei mir danach läuft.

Stattdessen habe ich einen Brief bekommen, dass der Router per Post geschickt wird, und ein Techniker bei Bedarf noch kommen wird.

Bisher (1 Woche schon) habe ich weder den Router noch einen Anruf vom Techniker.

Hat jemand schon mal solche Erfahrungen gehabt?
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.1.3.1] nicmar antwortet auf thienz
05.06.2007 14:57
Benutzer thienz schrieb:

Stattdessen habe ich einen Brief bekommen, dass der Router per Post geschickt wird, und ein Techniker bei Bedarf noch kommen wird.

Das wäre mir ganz was neues... Mein Techniker musste nämlich u.a. zur Freischaltung des Anschlusses/Modems bei ISH auf einer "geheimen" Bochumer Nummer anrufen.

Die stand auch mal im 0180er-Telefonbuch...

Aber normal bietet ISH leider nur eine (vom Handy sehr teure) 0180er Nummer an, so dass ich so meinen Anschluss nie freischalten, sondern auf einen Techniker bestehen würde.

Bisher (1 Woche schon) habe ich weder den Router noch einen Anruf vom Techniker. Hat jemand schon mal solche Erfahrungen gehabt?

Ich denke, 14 Tage wird das wohl dauern...
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.1.3.1.1] thienz antwortet auf nicmar
14.06.2007 14:39
Benutzer nicmar schrieb:
Bisher (1 Woche schon) habe ich weder den Router noch einen Anruf vom Techniker. Hat jemand schon mal solche Erfahrungen gehabt?

Ich denke, 14 Tage wird das wohl dauern...

Es ist schon über 2 Wochen seitdem das Internet eingerichtet werden sollte. Vor 9 Tagen habe ich auch eine Email über das Formular auf der Website geschickt, aber bis jetzt kommt gar keinen Antwort. >_<
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.2] jazzy antwortet auf nicmar
22.05.2007 13:10
Benutzer nicmar schrieb:
cool, der techniker kommt anfang juni, bin mal gespannt. für
20€ im monat ist ruhe angesagt. habe schon beim großen t alles
gekündigt. lol

Den Tarif hab ich zurzeit auch. Für 20 Euro dauerhaft Internet,

Und die Bandbreite mit allen anderen teilen ...

ohne Zwangstrennung, einfach super.

Was habt Ihr alle mit der Zwangstrennung?
Ich merk davon gar nix.


Jazzy
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.2.1] cosmic antwortet auf jazzy
22.05.2007 13:50
... es gibt keine Zwangstrennung!!!! bei Kabelinternet
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.2.1.1] nicmar antwortet auf cosmic
22.05.2007 14:23
Benutzer cosmic schrieb:
... es gibt keine Zwangstrennung!!!! bei Kabelinternet

Weiß ich, ich meinte auch bei DSL...
Menü
[3.1.1.1.1.1.1.2.2] nicmar antwortet auf jazzy
22.05.2007 14:28
Benutzer jazzy schrieb:

Den Tarif hab ich zurzeit auch. Für 20 Euro dauerhaft Internet,

Und die Bandbreite mit allen anderen teilen ...

Welche Bandbreite mit wem teilen?!

Das ist ein Ammenmärchen, auf das Du leider reingefallen bist.

Wir haben im Hause 3 ISHler und haben alle immer volles Rohr...

ohne Zwangstrennung, einfach super.

Was habt Ihr alle mit der Zwangstrennung?
Ich merk davon gar nix.

Weil sich dein Router neu einwählt.

Aber biete mal Downloads an oder lade selbst runter und just in dem Moment wird getrennt, dann ist ein 4 GB Linux-Download oder sowas im Eimer...
Menü
[3.1.1.2] Reiner01 antwortet auf Natzipooh
22.05.2007 14:11
Hast du deine alte Telefonnummer portiert? Die Telekom will dafür ja Gebühren haben. Wer zahlt die eigentlich? ISH (IESY) oder der Kunde?
Menü
[3.1.1.2.1] Natzipooh antwortet auf Reiner01
22.05.2007 21:22
Also ich habe meine Rufnummern nicht portiert weil ich davor 1&1 Voip genutzt habe und diese Nummern eh nicht portierbar gewesen wären...

Ich habe also auch keine Ahnung wer die Portierung bezahlt...

Da aber auf der Ish Seite keinerlei Angabe von Kosten aufgeführt sind geeh ich davon aus das Ish oder neu unitymedia das übernimmt, aber frag am besten selbst nochmal nach..... ;0)
Menü
[3.1.1.2.1.1] Reiner01 antwortet auf Natzipooh
22.05.2007 21:30
Mir hat jemand gesag das müsse man selbst zahlen, aber die Aussage ist nicht 100% zuverlässig. Vor allem werde ich nach dem heutigen Tag erst mal meinen Auftrag vom Freitag stornieren und bis zum 05.06. warten und dann das ganze nochmal beginnen. Dann bekomm ich angeblich ja für die 30€ den digitalen Kabelanschluß noch kostenlos obendrauf. Das Angebot kommt mir momentan so gut vor, dass ich noch garnicht glauben kann dass es wirklich dazu kommen wird.
Menü
[3.1.1.2.1.1.1] Natzipooh antwortet auf Reiner01
22.05.2007 21:32
Ich muss dann auch nochmal nachfragen.. Bin ja aus lauter Nettigkeit schon auf den neuen 2Play 16000 Aktionspreis umgestellt worden... Mal schauen ob sich da bei mir auch noch was machen lässt.. ;0)