Diskussionsforum
Menü

Rufnummernübermittlung


20.12.2006 17:27 - Gestartet von 0700
Leute von der T-Com,
seht zu, daß Ihr mal in die Pötte kommt und es endlich ermöglicht, auch die 0700er Rufnummern aus dem Festnetz für die Übermittlung freizuschalten.
Ansonsten brechen Euch hier auch noch die treuen Kunden weg. Es ist nicht sehr schön, pemanent danach gefragt zu werden, warum man immer "anonym" anruft.
Also:
das Steinzeitalter und die Monopolstellung sind VORBEI..
Kommt endlich kundengerecht in die Gänge!
Menü
[1] superhase antwortet auf 0700
20.12.2006 21:11
was bist eigentlich du für einer?
Du hast ja wohl absolut keine Ahnung von was du da überhaupt schreibst!
Das ist einzig und allein eine Sache des Gesetzgebers und nicht der t-com o.ä.!
Menü
[1.1] 0700 antwortet auf superhase
21.12.2006 15:01
Benutzer superhase schrieb:
was bist eigentlich du für einer?

Jemand, der keinen Superlativ in seinem Namen braucht.

Du hast ja wohl absolut keine Ahnung von was du da überhaupt schreibst!

DAS kannst Du nach dieser

Das ist einzig und allein eine Sache des Gesetzgebers und nicht der t-com o.ä.!

Aussage am allerwenigsten beurteilen.

Selbst mit einem popeligen Anlagenanschluß kann man die Übermittlung einer beliebigen Rufnummer darstellen.
Ließ Dich noch ein bißchen in die Materie ein und dann können wir uns noch einmal darüber unterhalten....
bis dann, mein etwas zu groß geratener Rammler!
Menü
[1.1.1] superhase antwortet auf 0700
21.12.2006 20:14
Benutzer 0700 schrieb:
Benutzer superhase schrieb:
was bist eigentlich du für einer?

Jemand, der keinen Superlativ in seinem Namen braucht.

Du hast ja wohl absolut keine Ahnung von was du da überhaupt schreibst!

DAS kannst Du nach dieser

Das ist einzig und allein eine Sache des Gesetzgebers und nicht der t-com o.ä.!

Aussage am allerwenigsten beurteilen.

Selbst mit einem popeligen Anlagenanschluß kann man die Übermittlung einer beliebigen Rufnummer darstellen. Ließ Dich noch ein bißchen in die Materie ein und dann können wir uns noch einmal darüber unterhalten....
bis dann, mein etwas zu groß geratener Rammler!

in diesem nivau brauch ich wohl nicht mehr mit so einem Schwachkopf wie dir weiter zu diksutieren!
Fakt ist allerdings, das dies vom Gesetzgeber untersagt wird! Basta!


Menü
[1.1.1.1] 0700 antwortet auf superhase
21.12.2006 20:21
Benutzer superhase schrieb:
Benutzer 0700 schrieb:
Benutzer superhase schrieb:
was bist eigentlich du für einer?

Jemand, der keinen Superlativ in seinem Namen braucht.

Du hast ja wohl absolut keine Ahnung von was du da überhaupt schreibst!

DAS kannst Du nach dieser

Das ist einzig und allein eine Sache des Gesetzgebers und nicht der t-com o.ä.!

Aussage am allerwenigsten beurteilen.

Selbst mit einem popeligen Anlagenanschluß kann man die Übermittlung einer beliebigen Rufnummer darstellen. Ließ Dich noch ein bißchen in die Materie ein und dann können wir uns noch einmal darüber unterhalten.... bis dann, mein etwas zu groß geratener Rammler!

in diesem nivau brauch ich wohl nicht mehr mit so einem Schwachkopf wie dir weiter zu diksutieren! Fakt ist allerdings, das dies vom Gesetzgeber untersagt wird!
Basta!

Wie der Hase schnell rammelt und abspritzt.....
So hast Du in der Schule im Deutschunterricht aufgepasst.
Beim Französischunterricht hast Du unterstes Niveau erreicht
und von Deiner Kompetenz in Fragen der Telekommunikation wollen wir hier gar nicht erst anfangen.