Diskussionsforum
Menü

Tarif-Revolution ... YESSSS !!! :-)


13.11.2006 11:34 - Gestartet von o2store
Hallo,
als o2-Exklusiv-Vertriebspartner habe Ich zum ersten mal seit Viag-Interkom kein flaues Bauchgefühl mehr bei der Vermarktung der neuen o2-Tarife ! ... Die bisherigen Innovationen hinterließen stets ein "Aber" in mir . Das hat nun ein Ende. Ich sage nur : die fairsten Tarife aller Zeiten !!! Gruss Eddy
Menü
[1] Altaso antwortet auf o2store
13.11.2006 11:40
JEP! Ich bin vor freude fats vom stuhl gekippt!
o2 can do - Sie habens wieder gelernt!
Menü
[2] NicoFMuc antwortet auf o2store
13.11.2006 11:40
Hallo

da stimm ich jetzt mal zu. Jetzt werd ich wohl auch wechseln aus meinem GenionUrAlt... Aber ich warte mal noch die Details ab... Kann das komplette noch net lesen da aufn Handy kein pdf geht :-)

Bye
Nicofmuc
Menü
[2.1] beyoglu antwortet auf NicoFMuc
13.11.2006 11:43
habe ich das jetzt richtig verstanden:

genion s: ich bekomme ein fn-mobilfunknummer, bezahle keine GG MU etc. nur anfallende kosten und ohne handy für lau ??
Menü
[2.1.1] Altaso antwortet auf beyoglu
13.11.2006 11:44
JA!
Menü
[2.1.2] nilpok antwortet auf beyoglu
13.11.2006 11:45
Benutzer beyoglu schrieb:
habe ich das jetzt richtig verstanden:

genion s: ich bekomme ein fn-mobilfunknummer, bezahle keine GG MU etc. nur anfallende kosten und ohne handy für lau ??


Genau so sieht es aus. ich finds Klasse.
Menü
[2.1.2.1] Altaso antwortet auf nilpok
13.11.2006 12:00
und hast keine MVLZ ,)
Menü
[2.1.2.1.1] Jens Wolf antwortet auf Altaso
13.11.2006 12:03
Benutzer Altaso schrieb:
und hast keine MVLZ ,)

Und keine Mindestvertragslaufzeit bei o2 heißt andersherum aber auch, das o2 die Bedingungen wieder jederzeit verteuern kann und man erst recht der Willkür von o2 ausgeliefert ist. Dann wird halt eben mal von o2 gekündigt... ;-)
Menü
[2.1.2.1.1.1] Altaso antwortet auf Jens Wolf
13.11.2006 12:06
und gerade das denke ich ist nicht um sinne von o2 so gedacht!
also kannste gleich wieder in die Schublade schieben die Aussage ,)
Menü
[2.1.2.1.1.2] Hamburger antwortet auf Jens Wolf
13.11.2006 12:28
Benutzer Jens Wolf schrieb:
Benutzer Altaso schrieb:
und hast keine MVLZ ,)

Und keine Mindestvertragslaufzeit bei o2 heißt andersherum aber auch, das o2 die Bedingungen wieder jederzeit verteuern kann und man erst recht der Willkür von o2 ausgeliefert ist. Dann wird halt eben mal von o2 gekündigt... ;-)

Da es keine Mindestvertragslaufzeit gibt und man jederzeit kündigen kann, kann es auch keine Willkür geben.

Diese Argumentation ist nicht stimmig. Ich wollte statt stimmig eigentlich blödsinn schreiben, aber ich bin heute mal freundlich. ;-)
Menü
[2.1.2.1.1.2.1] Jens Wolf antwortet auf Hamburger
13.11.2006 12:40
Naja, wenn jemand wegen den jetzigen Tarifen oder wegen einer (künftigen) zusätzlichen Option wie WAP-Flat oder dergleichen extra zu o2 wechselt, kann das dann doch als sehr nervig finden wieder wechseln zu müssen...

Benutzer Hamburger schrieb:
Benutzer Jens Wolf schrieb:
Benutzer Altaso schrieb:
und hast keine MVLZ ,)

Und keine Mindestvertragslaufzeit bei o2 heißt andersherum aber auch, das o2 die Bedingungen wieder jederzeit verteuern kann und man erst recht der Willkür von o2 ausgeliefert ist.
Dann wird halt eben mal von o2 gekündigt... ;-)

Da es keine Mindestvertragslaufzeit gibt und man jederzeit kündigen kann, kann es auch keine Willkür geben.

Diese Argumentation ist nicht stimmig. Ich wollte statt stimmig eigentlich blödsinn schreiben, aber ich bin heute mal
freundlich. ;-)
Menü
[2.1.3] vendril antwortet auf beyoglu
13.11.2006 13:09
Benutzer beyoglu schrieb:
habe ich das jetzt richtig verstanden:

genion s: ich bekomme ein fn-mobilfunknummer, bezahle keine GG MU etc. nur anfallende kosten und ohne handy für lau ??

Gibts derzeit doch auch schon, kein Problem... gibt sogar noch bis auf Widerruf 20 Euro on top für eine gemütliche Kiste Bier an regnerischen Novembertagen... gern mehr per eMail.

P.S.: Weiterer Vorteil sind die 24 Monate Mondestlaufzeit. Da kann o2 nicht morgen die Preise erhöhern und Dir einfach kündigen. o2 ist nicht ab 28.11. der Wohltäter: da sitzen noch dieselben alten Marketing-Geier am falschen Platz...

Danke an dieses Forum fürs Augenöffnen, was die neu fehlende MVLZ angeht. Ist ein Nachteil für den Kunden, ganz klar.
Menü
[2.1.3.1] hafenbkl antwortet auf vendril
16.11.2006 15:54
Benutzer vendril schrieb:
... was die neu fehlende MVLZ angeht. Ist ein Nachteil für den Kunden, ganz klar.

Das finde ich überhaupt nicht. Im Gegenteil...
Menü
[2.1.3.1.1] toco antwortet auf hafenbkl
16.11.2006 15:58
Benutzer hafenbkl schrieb:
Benutzer vendril schrieb:
... was die neu fehlende MVLZ angeht. Ist ein Nachteil für den Kunden, ganz klar.

Das finde ich überhaupt nicht. Im Gegenteil...

Das sehe ich auch so.
Ein Nachteil wäre dies in einem Monoplo-Markt, in dem nicht die Möglichkeit besteht, auf andere Anbieter auszuweichen. Dann hinge man an der Preisspirale und hätte keine Sicherheit.

Aber o2 wird sich auf dem endlich nun hart umkämpften Markt hüten, Preise zu erhöhen, wenn die Kunden dann gehen können.

Alice tuts ja auch nicht, trotz - oder gerade WEGEN - der kurzen Vertragslaufzeit.
Menü
[2.2] MBurgi antwortet auf NicoFMuc
13.11.2006 11:43
Finde ich nicht denn die SMS sind nicht mit drin alle anderen haben die dabei !
Menü
[2.2.1] Altaso antwortet auf MBurgi
13.11.2006 11:45
Dafür sind die anderen Details unschlagbar!
Aber Frei SMS wird es weiterhin geben bei online Verträgen. bin ich mir sicher.

Evtl. kurz vor weihnachten auch eine art SMS Flat die es bei online abschluß kostenlos zu gibt oder so. abwarten ,)

Das war ja jetzt erstmal nur das grundgerüst!
Menü
[2.2.2] mobilfalke antwortet auf MBurgi
13.11.2006 12:28
Benutzer MBurgi schrieb:
Finde ich nicht denn die SMS sind nicht mit drin alle anderen haben die dabei !


Eben,erst wenn man bei Online Verträgen weiter auch die frei SMS bekommt wirds richtig interessant!
Menü
[2.2.2.1] MBurgi antwortet auf mobilfalke
13.11.2006 12:41
Ich finde für Vieltelefonierer in andere Netze sind die Tarife auch nichts. Z. B. 100 Minuten in andere Netze kosten mit Handy 39 Euro was ist daran billig ?
Menü
[2.2.2.1.1] nilpok antwortet auf MBurgi
13.11.2006 12:51
Benutzer MBurgi schrieb:
Ich finde für Vieltelefonierer in andere Netze sind die Tarife auch nichts. Z. B. 100 Minuten in andere Netze kosten mit Handy 39 Euro was ist daran billig ?

Wie kommst du auf diesen Preis?

19 cent x 100 Minuten sind 19 Euro

rechne ich jetzt noch die Grundgebühr dazu (hast du ja sicher getan) dann sind das noch mal 10Euro dazu oder auf die Minuten umgerechnet 10 cent mehr also insgesammt 29 Cent die Minute. Also auf 39 Euro komme ich da nicht. und ob man die 10 Euro Grundgebühr einrechnen sollte ist auch ne Frage, denn dafür bekomme ich ja das subentionierte Handy. Das mußt du ja nicht nehmen.

wenn ich dem jetzt Base gegenüberstelle:

Die Flatrate lasse ich mal auch hier außen vor.
Da zahle ich zur Zeit 5 Euro extra für ein Handy und eh schon 25 cent in die anderen Netze. rechne ich hier die 5 Euro mit ein komme ich auf 30 cent. also sogar einen cent mehr.
Menü
[2.2.2.1.1.1] 12jon12 antwortet auf nilpok
13.11.2006 12:56
o2 muss sich mal wieder eine tarifrev.
wagen sonst wird das nix
jeder macht lieber max
weil mehr mit d1 funken als o2
Menü
[2.2.2.1.1.2] MBurgi antwortet auf nilpok
13.11.2006 13:20
Ich ziehe nur den Vergleich. Bei Eplus bekomme ich für 25 Euro 100 Minuten die übrings nicht verfallen und zusätzlich 150 FreiSMS im Monat inkl. Handy ! Für mich wäre der Tarif nichts da ich drauf zahlen würde.


Benutzer nilpok schrieb:
Benutzer MBurgi schrieb:
Ich finde für Vieltelefonierer in andere Netze sind die Tarife auch nichts. Z. B. 100 Minuten in andere Netze kosten mit Handy
39 Euro was ist daran billig ?

Wie kommst du auf diesen Preis?

19 cent x 100 Minuten sind 19 Euro

rechne ich jetzt noch die Grundgebühr dazu (hast du ja sicher getan) dann sind das noch mal 10Euro dazu oder auf die Minuten umgerechnet 10 cent mehr also insgesammt 29 Cent die Minute. Also auf 39 Euro komme ich da nicht. und ob man die 10 Euro Grundgebühr einrechnen sollte ist auch ne Frage, denn dafür bekomme ich ja das subentionierte Handy. Das mußt du ja nicht nehmen.

wenn ich dem jetzt Base gegenüberstelle:

Die Flatrate lasse ich mal auch hier außen vor. Da zahle ich zur Zeit 5 Euro extra für ein Handy und eh schon 25 cent in die anderen Netze. rechne ich hier die 5 Euro mit
ein komme ich auf 30 cent. also sogar einen cent mehr.
Menü
[2.2.2.1.1.2.1] 12jon12 antwortet auf MBurgi
13.11.2006 13:22
bei mir auch
müsste noch 10 minimum zahlen
will ich aber nicht
Menü
[2.2.2.1.1.2.2] nilpok antwortet auf MBurgi
13.11.2006 13:28
Benutzer MBurgi schrieb:
Ich ziehe nur den Vergleich. Bei Eplus bekomme ich für 25 Euro 100 Minuten die übrings nicht verfallen und zusätzlich 150 FreiSMS im Monat inkl. Handy ! Für mich wäre der Tarif nichts da ich drauf zahlen würde.

Gut wenn du diese 100 Minuten komplett außerhalb der Homezone oder nur in Fremndnetze telefonierst, sind die 25 Euro natürlich 4 Euro günstiger. Ich vermute dann mal, du hast zu Hause einen Festnetzanschluß. Zwecks Festnetznummer und Telefonie ins Festnetz.

Und wie du auf die 39 Euro gekommen bist hast du auch nicht gesagt.


Benutzer nilpok schrieb:
Benutzer MBurgi schrieb:
Ich finde für Vieltelefonierer in andere Netze sind die Tarife auch nichts. Z. B. 100 Minuten in andere Netze kosten mit Handy
39 Euro was ist daran billig ?



Wie kommst du auf diesen Preis?

19 cent x 100 Minuten sind 19 Euro

rechne ich jetzt noch die Grundgebühr dazu (hast du ja sicher getan) dann sind das noch mal 10Euro dazu oder auf die Minuten umgerechnet 10 cent mehr also insgesammt 29 Cent die Minute.
Also auf 39 Euro komme ich da nicht. und ob man die 10 Euro Grundgebühr einrechnen sollte ist auch ne Frage, denn dafür bekomme ich ja das subentionierte Handy. Das mußt du ja nicht
nehmen.

wenn ich dem jetzt Base gegenüberstelle:

Die Flatrate lasse ich mal auch hier außen vor. Da zahle ich zur Zeit 5 Euro extra für ein Handy und eh
schon 25 cent in die anderen Netze. rechne ich hier die 5 Euro mit
ein komme ich auf 30 cent. also sogar einen cent mehr.
Menü
[3] zink antwortet auf o2store
13.11.2006 13:02
Ja, ich stimme Dir zu. Das sind endlich mal Tarife die mit den Discountern mithalten können.
Ich bin mal gespannt, wann es die neuen Tarif auf deren Homepage zu betrachten sind.
Zink

Hallo, als o2-Exklusiv-Vertriebspartner habe Ich zum ersten mal seit Viag-Interkom kein flaues Bauchgefühl mehr bei der Vermarktung der neuen o2-Tarife ! ... Die bisherigen Innovationen hinterließen stets ein "Aber" in mir . Das hat nun ein Ende.
Ich sage nur : die fairsten Tarife aller Zeiten !!! Gruss Eddy
Menü
[3.1] nilpok antwortet auf zink
13.11.2006 13:06
Benutzer zink schrieb:
Ja, ich stimme Dir zu. Das sind endlich mal Tarife die mit den Discountern mithalten können. Ich bin mal gespannt, wann es die neuen Tarif auf deren Homepage zu betrachten sind.
Zink


Da es die neuen Tarife ab 28. November geben soll, werden Sie wohl auch ab dann online zu sehen sein.

In der Pressemitteilung unter http://www.de.o2.com/ext/common/download?file_id=7537&state=online&style=standard&link_id=100670

gibts schon mal ne Tabelle.


Hallo, als o2-Exklusiv-Vertriebspartner habe Ich zum ersten mal seit Viag-Interkom kein flaues Bauchgefühl mehr bei der Vermarktung der neuen o2-Tarife ! ... Die bisherigen Innovationen hinterließen stets ein "Aber" in mir . Das hat nun ein Ende.
Ich sage nur : die fairsten Tarife aller Zeiten !!! Gruss
Eddy
Menü
[4] adlerauge antwortet auf o2store
13.11.2006 13:23
Hallo,

gibt es denn einen Haken bei der Taktung ???
60/60 oder 90/60 oder doch
60/1 oder 10/10 ???

Gruß
adlerauge


Benutzer o2store schrieb:
Hallo, als o2-Exklusiv-Vertriebspartner habe Ich zum ersten mal seit Viag-Interkom kein flaues Bauchgefühl mehr bei der Vermarktung der neuen o2-Tarife ! ... Die bisherigen Innovationen hinterließen stets ein "Aber" in mir . Das hat nun ein Ende.
Ich sage nur : die fairsten Tarife aller Zeiten !!! Gruss Eddy
Menü
[5] Antinoos antwortet auf o2store
13.11.2006 14:33

einmal geändert am 13.11.2006 14:38
Benutzer o2store schrieb:
Hallo, als o2-Exklusiv-Vertriebspartner habe Ich zum ersten mal seit Viag-Interkom kein flaues Bauchgefühl mehr bei der Vermarktung der neuen o2-Tarife !

Ich staune auch...

... und wundere mich nun ABSOLUT NICHT mehr, warum die "Customer Retention Hotline" mir bei der VVL meines "mittelalten" Genion online (Konditionen von August 2004; abgeschlossen im Okt. 2004) im Juni 2006 bereits sofort folgendes anboten:

* Ab sofort (also sowohl für den Rest der "alten" Laufzeit bis Okt. 2006, als auch darüber hinaus, wenn ich nochmal 2 Jahre verlängere, d.h. bis Okt. 2008) VOLLSTÄNDIGE ERSTATTUNG der monatlichen GG von 4,95 €.

* Einmalig 50,- € Gesprächsguthaben.

Da ja noch die "Aktion" mit den 24 * 5,- € Monatsguthaben lief, waren meine Rechnungen die letzten Monate immer genau 0,00 € (mein "echter Gesprächsumsatz" sind monatlich max. 10,- €; oft habe ich aber noch nichtmal die 5,- € Mindesumsatz erreicht, da ich NUR in der Homezone telefoniere und auch da fast ausschließlich Citygespräche für 3 Cent mache - was ÜBER die 5,- €/Monat Gesprächsumsatz rausging, wurde dann zunächst von den 50,- € Guthaben "abgeschmolzen": das waren zuletzt ca. 38,- €...).

Diesen Monat kam die erste Rechnung, wo ich nun "nur noch" die "100% Rabatt auf die GG" hatte - d.h. ALLE Gespräche wurden jetzt von dem Einmalguthaben "abgeschmolzen", da die 24 * 5,- €/Monat "alle sind".

Letztlich sind das Konditionen gaaaaaaaaaaanz ähnlich dem neuen "Genion S". Nur, daß ich halt ("für den Fall der Fälle" einer instabilen HZ) noch den "City"-Tarif mit 7 Cent/min und den generellen 60/1-Takt habe!

Die WUSZTEN also GENAU, was "die" mir da anbieten... ;-)))

Ich werde also "zunächst nicht" umstellen, zumindest solange nicht, wie noch ein Rest meines "Verlängerungsguthabens" da ist, denn das haben die mir am Telefon gleich gesagt, und dann auch nochmal schriftlich gegeben: "Das Gesprächsguthaben gilt für die gesamte Laufzeit des Vertrages, jedoch nur, solange Sie nicht Ihren TARIF wechseln: dann verfällt ein evtl. vorhandener Rest sowie auch die monatliche Gutschrift auf die Grundgebühr!"

Aber echt, dann könnte ich bei MEINEM Telefonierverhalten sogar mit 60/60-Takt leben. ;-) Denn ich habe doch hin und wieder mal ein Homezone-Gespräch in andere ON für 4 Cent in der Nebenzeit oder sogar mal in der Hauptzeit für 7 Cent... und das kostet dann nur noch generell 3 Cent ... okay, im 60/60-Takt, aber immerhin... Klingt nicht schlecht - vorallem wirklich wie simyo: "einfach einfach einfach". ;-)

HAUPTPROBLEM ist wohl, daß die bwHZ dann nicht mehr klappt (netzinterne Weiterleitungen werden kosten - da wette ich!!). Aber das nutze ich eh recht selten mal aus...

Ich sage nur : die fairsten Tarife aller Zeiten !!!

Sieht fast(!) so aus, ja...

-Antinoos
Menü
[5.1] jul1ian antwortet auf Antinoos
15.11.2006 22:39
ich verstehe nicht ganz, warum die dir den Vertrag "schenken" !?

Mein Genion ohne Handy mit 5 EUR Gesprächsguthaben läuft erst Juli 2007 aus. Gibt es eine Möglichkeit diesen jetzt schon unter den jetzigen Bedingungen zu verlängern und am besten ein Handy dazu (klar, Grundgebühr erhöht sich). Ich würde gerne die inside-option behalten!