Diskussionsforum
  • 30.05.2007 15:06
    cabal schreibt

    Schutzminister gegen 01805?

    Warum setzt sich dieser Bundesverbrauch­erschutzminister nicht gegen die 01805 Nummern ein?

    Dann wäre es doch egal wie lange eine Anfrage dauert:

    Immer mehr Leute nutzen eine Flatrate und selbst bei Gesprächszeiten von 2 cent kann man 7 Minuten länger als bei 01805 telefonieren.

    Wer nicht solange warten möchte müsste seine Anbieterauswahl überdenken.

  • 30.05.2007 15:24
    mohlis antwortet auf cabal
    > Warum setzt sich dieser Bundesverbrauch­erschutzminister nicht
    >
    gegen die 01805 Nummern ein?
    >
    > Dann wäre es doch egal wie lange eine Anfrage dauert:
    >
    > Immer mehr Leute nutzen eine Flatrate und selbst bei
    >
    Gesprächszeiten von 2 cent kann man 7 Minuten länger als bei
    >
    01805 telefonieren.
    >
    > Wer nicht solange warten möchte müsste seine Anbieterauswahl
    >
    überdenken.
    >

    Was meinst Du mit "gegen 01805 einsetzen..." ?

    Etwa, dass diese Rufnummer verboten werden sollte ? Das wäre absurd.
  • 30.05.2007 16:10
    Beschder antwortet auf mohlis
    Benutzer mohlis schrieb:
    > > Warum setzt sich dieser Bundesverbrauch­erschutzminister
    > >
    nicht
    > > gegen die 01805 Nummern ein?
    > >
    > > Dann wäre es doch egal wie lange eine Anfrage dauert:
    > >
    > > Immer mehr Leute nutzen eine Flatrate und selbst bei
    > >
    Gesprächszeiten von 2 cent kann man 7 Minuten länger als
    > >
    bei
    > > 01805 telefonieren.
    > >
    > > Wer nicht solange warten möchte müsste seine
    > >
    Anbieterauswahl
    > > überdenken.
    > >
    >
    > Was meinst Du mit "gegen 01805 einsetzen..." ?
    >
    > Etwa, dass diese Rufnummer verboten werden sollte ? Das wäre
    >
    absurd.

    1: wartezeit sollte kostenfrei sein.

    2: niemand muss sich vorschreiben lassen, wie lange es dauert, bis ein hotliner rangeht.

    gruss
    beschder
  • 30.05.2007 17:56
    Nato antwortet auf Beschder
    Hallo !
    Meine Erfahrung nach sind die Wartezeiten bis man bei 01805 einen Mitarbeiter dran hat, nicht übermässig lang. Einige Negativbeispiele ausgenommen. Eines neues Gesetz bringt:
    1) Warteschleife wird vielleicht kostenlos.
    2) Als Folge davon weichen die Unternehmen auf 0900 aus.
    3) Das bringt uns auch kostenlose Warteschleifen. Auch der Aufnahmekontakt mit einem ersten Mitarbeiter wird erschwinglich bleiben(vielleicht 14-16Ct).
    4) Die eigentliche Dienstleistung, die man dann speziell will, wird höher bepreist, Tarif kann bei 0900 während des Anrufs wechseln. Möglich ist 3€/Min ab September. Im Moment trifft man häufig Preise, die zwischen 0,50€-1,30€/Min liegen.
    Auch ein Mehr an Mitarbeiter im CallCenter(schnellerer Kontakt) kann nur so finanziert werden.
    Vielleicht überlegen wir es uns nochmal !

    Gruss Nato