Diskussionsforum
Menü

Interessanter Beitrag zum Thema


04.09.2016 12:20 - Gestartet von Marty McFly
http://www.dwdl.de/hoffzumsonntag/57534/die_schwaeche_des_radios_ist_die_schwaeche_von_dab/
Menü
[1] garfield antwortet auf Marty McFly
05.09.2016 10:36
Benutzer Marty McFly schrieb:
http://www.dwdl.de/hoffzumsonntag/57534/die_schwaeche_des_radios_ist_die_schwaeche_von_dab/

Eine etwas seltsame Argumentation in dem Artikel. Einerseits gibt er zu, dass DAB+ qualitativ besser ist als UKW, um dann Radio-INHALTE zu kritisieren. Was hat das mit DAB+ zu tun und wieso trifft diese Kritik nicht den herkömmlichen Verbreitungsweg UKW?
Ja, es läuft - wieder mal - auf die Frage hinaus, ob die Menschen, die angeblich mit dem "Minus-Medium UKW" (wie er schreibt) wirklich noch lange so zufrieden sind - und zwar in Punkto TECHNISCHER Qualität und Senderauswahl, dass sie die einmalige "Zusatz"ausgabe für ein DAB+-Gerät scheuen. Ich habe die Frage für mich beantwortet - gerade auch, wenn ich unterwegs(!) bin, mein Netzwerkanschluss am heimatlichen Router weit weg ist, und das Datenvolumen, dass ich mir mobil leiste, nicht für die Menge Radiohören unterwegs reichen würde - und das "Minus-Medium UKW" mir dann nicht MEINE Sender liefert und die übrigen oft genug nur verrauscht.