Diskussionsforum
Menü

Endlich "Sowohl-als auch" statt immer nur "Entweder-oder"


06.03.2016 20:22 - Gestartet von industrieclub
Endlich mal ein realistisches, versönliches und nicht-hitzköpfiges Statement von
dieser Seite !
Warum sollte unsere Gesellschaft (ohne besondere Not) Rundfunk-Wellenbereiche aufgeben. Das wäre pure Dummheit - denn: was einmal weg ist, ist weg!
DAS sollte aber auch für MITTEL- und KURZWELLE gelten. Auch damit könnten
Lokal- und Regionalprogramme (mit ganz schwachen Sendern) viel anfangen.
Diese Wellenbereiche wurden in DE dadurch runtergewirtschaftet, dass schlicht
und einfach keine eigenen(!!) interessanten Programme auf ihnen liefen, was
jahrzehntelang von den dt. staatlichen Regulierungsbehörden verhindert wurde,
bis schließlich auch der letzte Lizenz-Interessent resigniert hatte oder auf andere Medien (z.B. Internet) "ausgewandert" war.
Wie ein Blick in andere Länder der Welt, in denen es z.B. eine sehr lebendige Mittelwellen-Szene gibt (z.B. für Talk- oder Info-Radios), hätte das nicht so sein
müssen !!