Diskussionsforum
Menü

Die Perspektive der "Experten vom Dienst", auch MARKTBEOBACHTER genannt...


19.07.2015 17:20 - Gestartet von industrieclub
"Auf dem zweiten Platz der meistgewünschten Technikartikel landen - gleichauf mit Smartphones und Saugrobotern - Digitalradios mit DAB+. 22 Prozent der Bundes­bürger gaben laut der Umfrage den Wunsch an, in naher Zukunft eines oder mehrere Geräte aus dieser Kategorie kaufen zu wollen. Für Markt­beobachter ist das Ergebnis überraschend,....." - - - - - -
- - - Diese MARKTBEOBACHTER sind selbst meist Technik-Freaks, auf jeden
Fall aber sehr technikaffin. Für solche Menschen ist es nur schwer nachzuvoll-
ziehen, dass der Normalbürger / Durchschnittsbürger vor allem auch Geräte haben will, bei denen er (jedenfalls zunächst einmal) nur auf einen einzigen Knopf
drücken muss ( nämlich den Einschaltknopf !) und dann läuft die Chose !! Die er
(oder sie) also nicht erst großartig anmelden, installieren, konfigurieren, persona-
lisieren etc. pp. muss. Z.B. wenn er / sie "kaputt" von der Arbeit nach Hause kommt ...Der Technikfreak "Herr Marktbeobachter" lebt selbst zumeist in einer et-
was anderen Welt...
Diese optimale "Easyness-to-use" bieten aber eben ganz klar das klassische TV - - und: der klassische RUNDFUNK, letzterer in der zeitgemäßen Form von DAB+ !