Diskussionsforum
  • 04.11.2019 12:28
    tommi77 schreibt

    Flatrate beim Namen nennen

    Wie wäre es, wenn Teltarif als neutrales Onlinemagazin von nun an ein Zeichen setzt und einzig Tarife mit echter Flatrate "Flatrate" nennt :-)

    Bei der Telekom wäre es dann der 85 Euro pro Monat Tarif. Alle anderen sind nun mal reine Volumentarife mit nationalen Sprachflatrates.

    Gedrosselter Downstream / Upstream: 64 / 16 kBit/s mag vor 20 Jahren OK gewesen sein, heute kann man damit nicht mal google.com öffnen (unwichtig ob man 30 Sekunden oder 10 Minuten wartet). Die 64 sind auch nur der maximale Wert, den der Anbieter anbieten würde. In der Realität sind es meist sind nicht mal 16 und da kann man das Handy wegschmeissen, nicht mal Pushnachrichten funktionieren da noch.

    Wette, dass nach Teltarif mehr Magazine das unterstützen (sofern sie neutral sind) und vielleicht kann man so etwas Druck auf die Betreiber ausüben, wenn die bemerken, dass Onlinemagazine nicht mehr deren Marketingbegriffe benutzen.
  • 11.11.2019 09:26
    H.ATE antwortet auf Beschder
    Benutzer Beschder schrieb:
    > Benutzer cblx1 schrieb:
    > > Benutzer namevergeben schrieb:
    > > > +1
    > +1

    +1

    aber man hat es bereits aufgegeben.