Diskussionsforum
Menü

Scheint hier niemanden zu stören/interessieren?


12.01.2007 13:00 - Gestartet von Marilyn13
Auf telefon-treff ein Thema, hier scheinbar nicht - alles egal oder wie geht es jetzt weiter?
Menü
[1] siegenlester antwortet auf Marilyn13
12.01.2007 13:27
Benutzer Marilyn13 schrieb:
Auf telefon-treff ein Thema, hier scheinbar nicht - alles egal oder wie geht es jetzt weiter?

Was soll sich schon groß ändern? Der Mann war so kurz im Unernehmen, wirklich entscheidende neue Weichenstellungen hat er ohnehin noch nicht vorgenommen bzw. vornehmen können. Zudem: dass sich E+ nun einen Nachfolger ins Haus holt, der einen größeren Strategiewechsel planen würde ist doch recht unwarscheinlich.
Menü
[1.1] Bruzzelhirn antwortet auf siegenlester
12.01.2007 15:10
Er hätte bestimmt was bewegt , wenn er gekonnt hätte!
Aber , ich vermute, er konnte die verkrusteten Strukturen nicht aufbrechen.

Der Weggang von M. Krammer nicht nur ein Verlust für eplus -
mit Sicherheit auch ein Rückschlag....

der ehemals innovative Netzbetreiber der sich zu sehr auf seinen Lorbeeren ausruht...

Erfinder Minutenpakete - seit Mitte 2006 wäre eine Anpassung zum Wettbewerbsvorteil erstrebenswert gewesen

Flat und Discountvorreiter... auch tritt der Konzern auf der Stelle

Netzausbau groß angekündigt .... passiert ist nichts ausser ständige Netzüberlastung ...

ein Nachfolger aus den eigenen Reihen wird eplus nicht zu dem machen, was angedacht war.

SCHADE!
Menü
[1.1.1] Mobil1234 antwortet auf Bruzzelhirn
12.01.2007 15:56
Benutzer Bruzzelhirn schrieb:
Er hätte bestimmt was bewegt , wenn er gekonnt hätte! Aber , ich vermute, er konnte die verkrusteten Strukturen nicht aufbrechen.

Der Weggang von M. Krammer nicht nur ein Verlust für eplus - mit Sicherheit auch ein Rückschlag....

der ehemals innovative Netzbetreiber der sich zu sehr auf seinen Lorbeeren ausruht...

Erfinder Minutenpakete - seit Mitte 2006 wäre eine Anpassung zum Wettbewerbsvorteil erstrebenswert gewesen

Flat und Discountvorreiter... auch tritt der Konzern auf der Stelle

Netzausbau groß angekündigt .... passiert ist nichts ausser ständige Netzüberlastung ...

ein Nachfolger aus den eigenen Reihen wird eplus nicht zu dem machen, was angedacht war.

SCHADE!

Dein Benutzer Name passt zu dir, selten so einen quatsch gelesen.
Menü
[1.1.1.1] Estico antwortet auf Mobil1234
12.01.2007 15:58
Benutzer Mobil1234 schrieb:
Benutzer Bruzzelhirn schrieb:
Er hätte bestimmt was bewegt , wenn er gekonnt hätte! Aber , ich vermute, er konnte die verkrusteten Strukturen nicht
aufbrechen.

Der Weggang von M. Krammer nicht nur ein Verlust für eplus
-
mit Sicherheit auch ein Rückschlag....

der ehemals innovative Netzbetreiber der sich zu sehr auf seinen Lorbeeren ausruht...

Erfinder Minutenpakete - seit Mitte 2006 wäre eine Anpassung zum Wettbewerbsvorteil erstrebenswert gewesen

Flat und Discountvorreiter... auch tritt der Konzern auf der
Stelle

Netzausbau groß angekündigt .... passiert ist nichts ausser ständige Netzüberlastung ...

ein Nachfolger aus den eigenen Reihen wird eplus nicht zu dem
machen, was angedacht war.

SCHADE!

Dein Benutzer Name passt zu dir, selten so einen quatsch gelesen.

Ja? Wieso ist das Quatsch? Kläre uns doch mal auf, bitte !
Menü
[1.1.1.2] Marilyn13 antwortet auf Mobil1234
12.01.2007 23:01
Benutzer Micha33Em schrieb:
Benutzer Mobil1234 schrieb:
Benutzer Bruzzelhirn schrieb:
Er hätte bestimmt was bewegt , wenn er gekonnt hätte! Aber , ich vermute, er konnte die verkrusteten Strukturen nicht
aufbrechen.

Der Weggang von M. Krammer nicht nur ein Verlust für eplus
-
mit Sicherheit auch ein Rückschlag....

der ehemals innovative Netzbetreiber der sich zu sehr auf seinen Lorbeeren ausruht...

Erfinder Minutenpakete - seit Mitte 2006 wäre eine Anpassung zum Wettbewerbsvorteil erstrebenswert gewesen

Flat und Discountvorreiter... auch tritt der Konzern auf der
Stelle

Netzausbau groß angekündigt .... passiert ist nichts ausser ständige Netzüberlastung ...

ein Nachfolger aus den eigenen Reihen wird eplus nicht zu dem
machen, was angedacht war.

SCHADE!

Dein Benutzer Name passt zu dir, selten so einen quatsch gelesen.

Vielleicht sollte man vor dem Schreiben erst das Hirn einschalten- und sich über die Wortwahl Gedanken machen, bevor man die Meinung anderer als "Quatsch" bezeichnet.


Das tat ich jetzt, mein Hirn ist klein: Da schon 2 Manager von VF zu Eplus gingen - folgt nun Friedrich, vom CEO zum CEO? ;-)
Menü
[1.2] spl antwortet auf siegenlester
13.01.2007 13:17
Benutzer siegenlester schrieb:
Benutzer Marilyn13 schrieb:
Auf telefon-treff ein Thema, hier scheinbar nicht - alles egal oder wie geht es jetzt weiter?

Was soll sich schon groß ändern?

Ich glaube, es geht finanziell abwärts mit E-Plus. Wenn Krammer nach so kurzer Zeit das Handtuch wirft... Siehe auch der nicht stattfindende UMTS-Ausbau.

spl
Menü
[1.2.1] Marilyn13 antwortet auf spl
13.01.2007 13:21
Benutzer spl schrieb:
Benutzer siegenlester schrieb:
Benutzer Marilyn13 schrieb:
Auf telefon-treff ein Thema, hier scheinbar nicht - alles egal oder wie geht es jetzt weiter?

Was soll sich schon groß ändern?

Ich glaube, es geht finanziell abwärts mit E-Plus. Wenn Krammer nach so kurzer Zeit das Handtuch wirft... Siehe auch der nicht stattfindende UMTS-Ausbau.

spl


Hast Du ein paar mehr Gründe für Deine Vermutung?
Menü
[1.2.2] siegenlester antwortet auf spl
13.01.2007 15:55
Benutzer spl schrieb:
Benutzer siegenlester schrieb:
Benutzer Marilyn13 schrieb:
Auf telefon-treff ein Thema, hier scheinbar nicht - alles egal oder wie geht es jetzt weiter?

Was soll sich schon groß ändern?

Ich glaube, es geht finanziell abwärts mit E-Plus. Wenn Krammer nach so kurzer Zeit das Handtuch wirft... Siehe auch der nicht stattfindende UMTS-Ausbau.

Dafür wechselt ja derzeit die halbe voda-dinsga-mannschaft zu eplus - so schlecht kann es den grünen dann also doch nicht gehen..
Menü
[1.2.2.1] Marilyn13 antwortet auf siegenlester
13.01.2007 16:05
Benutzer siegenlester schrieb:
Benutzer spl schrieb:
Benutzer siegenlester schrieb:
Benutzer Marilyn13 schrieb:
Auf telefon-treff ein Thema, hier scheinbar nicht - alles egal oder wie geht es jetzt weiter?

Was soll sich schon groß ändern?

Ich glaube, es geht finanziell abwärts mit E-Plus. Wenn Krammer nach so kurzer Zeit das Handtuch wirft... Siehe auch der nicht stattfindende UMTS-Ausbau.

Dafür wechselt ja derzeit die halbe voda-dinsga-mannschaft zu eplus - so schlecht kann es den grünen dann also doch nicht gehen..

Und die paar neuen Sender kosteten sicher auch mehr als 2,50€ und die VF-Behauptung, Eplus schreibe schwarze Zahlen, scheinen auch nicht 100% wahr zu sein. ;-)
Menü
[2] rofada antwortet auf Marilyn13
12.01.2007 21:39
Benutzer Marilyn13 schrieb:
Auf telefon-treff ein Thema, hier scheinbar nicht -..

http://kennst-du-wayne.de/wayne.html

http://www.wayne-interessierts.net/
Menü
[3] dittsche antwortet auf Marilyn13
12.01.2007 22:45
Benutzer Marilyn13 schrieb:
Auf telefon-treff ein Thema, hier scheinbar nicht - alles egal oder wie geht es jetzt weiter?

Gibt sicher wichtigeres!