Diskussionsforum
Menü

Beihilfe zum Betrug?


18.08.2006 17:11 - Gestartet von MathCo
Bei solcher Hardware frage ich mich doch, ob deren Veräußerung nicht Beihilfe zum Betrug darstellt.
Schließlich soll der Nachweis der Störung verhindert werden, was den Netzbetreibern möglich macht, ihre Leistungen ohne Einschränkung anzubieten. Der Kunde hat dann bei Störungen keine Möglichkeit, die Mangelhaftigkeit der Leistung sicher nachzuweisen.