Diskussionsforum
Menü

Wenn der Vorreiter zum Sandmännchen wird ...


11.01.2007 10:14 - Gestartet von oberzobel
Leider hat sich SIMYO nicht so kundenfreundlich entwickelt, wie es hätte sein können. - Nur bei den Preisen den Vorreiter zu machen, um sich dann endgültig im oberen Segment, mit ihrem 16/11/6 Tarif zu positionieren (es gibt ja auch die 15/11/5 Tarife und "Tarifniedrigstpreisgarantien" ... z.B. Aldi und Simply), ist langfristig keine gute Strategie. ... Die Kunden merken schnell, wenn Zwangsmailboxen, nach monatelangem massivem Protest, nur halbherzig abgeschaltet werden - und der Glaube an "den billigsten" Discount-Tarif schwindet schnell, wenn SIMYO nicht wenigstens gleichzieht, mit dem Markt, - oder besser: seine Vorreiterrolle in der Preisgestaltung auch langfristig behält! ... Schließlich war es diese Phnatasie, die die Kunden in Schaaren zu SIMYO getrieben hat - und viele Enttäuschte, die ihre Interessen nicht wahrgenommen sehen, werden nun langfristig zu Aldi oder anderen wechseln. ...

Dabei spielt es übrigends keine Rolle, ob SIMYO einen 60/1-Takt hat, oder einen 60/60-Takt, denn viele Kunden kennen den Unterschied nicht einmal und orientieren sich lediglich an den offensichtlichen, omnipresent umworbenen Preisstrukturen, die sich für sie direkt vergleichen lassen! - Es wird Zeit für SIMYO, sich gelegentlich positiv zu präsentieren. - Sicherlich war das Ersetzen der Zwangsmailbox durch eine kostenlose Abwesenheitsansage ein erster Schritt, doch ein sehr unbefriedigender. - Hier ist Nachbesserung gefordert - und ich bin sicher, daß die kritischen Stimmen zur Zwangsmailbox/-ansage nicht verstummen werden, solange keine vollständige Lösung gefunden wird: entweder an, oder komplett weg damit! ... Genau so lange werden frustrierte Kunden schließlich wieder, nach einer kurzen Probezeit, von SIMYO zu Aldi u.a. wechseln. - Da nützt dann auch die schönste Werbung nichts mehr, wenn sich das Managment so unflexibel erweist, wenn es darum geht der Beste im Markt zu sein!
Menü
[1] 7VAMPIR antwortet auf oberzobel
11.01.2007 16:09
Dein Lob für ALDI in Ehren.
Tatsächlich ist ALDI ja auch geringfügig billiger.

Der Service ist jedoch meiner Ansicht nach bei SIMYO deutlich besser.
Der detaillierte EVN, die automatische Auflademöglichkeit und nicht zuletzt 2E Mindestumsatz im Jahr (gegenüber 15E bei ALDI) sind gute Gründe den 1¢ auszugeben.

Service lohnt sich hier. Auch wenn er bezahlt werden muss.

Unbestritten sind beide Angebote akzeptabel. Wer den SERVICE will UND weniger zahlen, sollte sich auch noch CALLMOBILE ansehen.
Der Service ist ähnlich gut wie bei SIMYO, der Preis ist bei nur 14¢ (4¢ intern).



CU 7VAMPIR
SMS º¹7º¹¹74¹¹¹

OT: Mobilfunkdiscounter meiner Wahl ist momentan SIMYO - neuerdings mit abschaltbarer Mailbox !-)

https://www.teltarif.de/forum/s22749/3-1.html
http://pda.teltarif.de/arch/2006/kw30/s22570.html

::::::::::::::::::­::::::::::­::::::::::::::::::

Menü
[1.1] Marilyn13 antwortet auf 7VAMPIR
11.01.2007 16:34
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
Dein Lob für ALDI in Ehren. Tatsächlich ist ALDI ja auch geringfügig billiger.

Der Service ist jedoch meiner Ansicht nach bei SIMYO deutlich besser.
Der detaillierte EVN, die automatische Auflademöglichkeit und nicht zuletzt 2E Mindestumsatz im Jahr (gegenüber 15E bei ALDI) sind gute Gründe den 1¢ auszugeben.


Ist das immer noch ein MUSS, wenn das Guthaben ab jetzt nicht mehr verfällt?



Service lohnt sich hier. Auch wenn er bezahlt werden muss.

Unbestritten sind beide Angebote akzeptabel. Wer den SERVICE will UND weniger zahlen, sollte sich auch noch CALLMOBILE ansehen.
Der Service ist ähnlich gut wie bei SIMYO, der Preis ist bei nur 14¢ (4¢ intern).

Aber der Takt etwas mistig.





CU 7VAMPIR
SMS º¹7º¹¹74¹¹¹

OT: Mobilfunkdiscounter meiner Wahl ist momentan SIMYO - neuerdings mit abschaltbarer Mailbox !-)

https://www.teltarif.de/forum/s22749/3-1.html
http://pda.teltarif.de/arch/2006/kw30/s22570.html

::::::::::::::::::­::::::::::­::::::::::::::::::

Menü
[1.1.1] 7VAMPIR antwortet auf Marilyn13
12.01.2007 09:42
Ist das immer noch ein MUSS, wenn das Guthaben ab jetzt nicht mehr verfällt?

Das ist die bisherige Regelung. Hast Du denn aktuelleres Wissen?
Dann her damit!


Aber der Takt etwas mistig.
Das trifft nur Leute mit "mittlerer" Gesprächslänge…
Wer, wie ich, meist kurz (<60s) oder seltener dann aber richtig lang (>5min) telefoniert hat keinen Schaden.

Fair wäre ein kurzer Takt von Anfang an. Das befürworte ich eindeutig.
Mit einem Zeittakt, der abrechnungstechnisch günstig ist (zB Centtakt) könnte ich auch leben.
Andererseits hat sich inzwischen ja klar gezeigt, dass jeglicher Preis und Takt möglich ist.
Eine technische Begrenzung ist mir nicht bekannt.

Ein 60/1 oder 60/60 Takt ist jedenfalls ein Glücksspiel das für Preisverschleierung genutzt wird.
Ich finde es falsch für eine angeschnittene Minute die volle Summe zu berechnen.


CU 7VAMPIR
SMS º¹7º¹¹74¹¹¹

OT: Mobilfunkdiscounter meiner Wahl ist momentan SIMYO - neuerdings mit abschaltbarer Mailbox !-)

https://www.teltarif.de/forum/s22749/3-1.html
http://pda.teltarif.de/arch/2006/kw30/s22570.html

::::::::::::::::::­::::::::::­::::::::::::::::::



Benutzer Marilyn13 schrieb:
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
Dein Lob für ALDI in Ehren. Tatsächlich ist ALDI ja auch geringfügig billiger.

Der Service ist jedoch meiner Ansicht nach bei SIMYO deutlich
besser.
Der detaillierte EVN, die automatische Auflademöglichkeit und nicht zuletzt 2E Mindestumsatz im Jahr (gegenüber 15E bei ALDI)
sind gute Gründe den 1¢ auszugeben.


Ist das immer noch ein MUSS, wenn das Guthaben ab jetzt nicht mehr verfällt?



Service lohnt sich hier. Auch wenn er bezahlt werden muss.

Unbestritten sind beide Angebote akzeptabel. Wer den SERVICE will UND weniger zahlen, sollte sich auch noch CALLMOBILE ansehen.
Der Service ist ähnlich gut wie bei SIMYO, der Preis ist bei nur 14¢ (4¢ intern).

Aber der Takt etwas mistig.





CU 7VAMPIR
SMS º¹7º¹¹74¹¹¹

OT: Mobilfunkdiscounter meiner Wahl ist momentan SIMYO - neuerdings mit abschaltbarer Mailbox !-)

https://www.teltarif.de/forum/s22749/3-1.html http://pda.teltarif.de/arch/2006/kw30/s22570.html

::::::::::::::::::­::::::::::­::::::::::::::::::