Diskussionsforum
Menü

Kunde bei SIMYO aber nicht bei FACEBOOK


17.02.2011 01:16 - Gestartet von 7VAMPIR
einmal geändert am 17.02.2011 01:26
Kunde bei SIMYO aber nicht bei FACEBOOK

Eine Werbeaktion, die alle FACEBOOKverweigerer
wie mich auslässt halte ich für eine schlechte
Idee.

Insbesondere angesichts des schlechten Rufes
mancher Communityanbieter werden viele auch
in Zukunft fernbleiben.
Auch wer weiterhin keinen Bedarf dafür hat,
wird diese Möglichkeiten auslassen wollen.

Wieso ist SIMYO an diesen Kunden nicht
interessiert?

Es besteht kein inhaltlicher Zusammenhang
zwischen SIMYO und FACEBOOK.
Wozu also verknüpfen?

Ein besseres Geschäft macht derzeit sowieso
der "Neukunde" wenn er die Aktion mitnimmt
und mitsamt der Freundschaftswerbung mehr
Guthaben bekommt als er auslegen muss.

Ich hab schon genug davon und brauche nix
mehr.

01777VAMPIR ª directbox com
Menü
[1] dancer antwortet auf 7VAMPIR
17.02.2011 10:46
Aha, und weil jemand anderes Plakatwände ignoriert...ist diese werbung böse, weil sie ihn ausläßt?

Und wer nach 20 Uhr ARD/ZDF schaut bekonmt auch wenig Werbespots zu gesicht. Auch böööööööse.

Heisst das, dass immer die Zielgruppe unerwünscht ist?

Denk mal nach.

Deine Facebook-Aversion solltest Du nicht auf eine simple einfache Zielgruppenwerbung ablassen

Guido
Menü
[1.1] 7VAMPIR antwortet auf dancer
17.02.2011 22:25
Benutzer dancer schrieb:
Aha, und weil jemand anderes Plakatwände ignoriert...ist diese werbung böse, weil sie ihn ausläßt?
Hat jemand was von "böse" gesagt?
Ich schrieb:"schlechte Idee"

Und wer nach 20 Uhr ARD/ZDF schaut bekonmt auch wenig Werbespots zu gesicht. Auch böööööööse.
Über Fernsehwerbung schrieb ich gar nicht.

Heisst das, dass immer die Zielgruppe unerwünscht ist?
Nein. Es heisst vorzugsweise bzw
ausschliesslich solche Kunden ansprechen, die
internetaffin und somit überdurchschnittlich
gut informiert sind.
Die kennen sicherlich die Marke SIMYO zur
Genüge und vermutlich auch die Details
hinreichend sich dafür zu entscheiden,
FALLS es für sie ATTRAKTIV ist.

Interessanter wäre doch grade die Kunden
anzusprechen, die NICHT bereits informiert
sind und bisher ohne oder mit einem
suboptimalen Anbieter versorgt sind.

Es ist erschreckend wieviele Leute heute noch
ganz furchtbare alte Verträge am Hals haben.

Da könnten die Anbieter mal ihre echten
Vorzüge in sachlicher Weise vortragen.
Viele zahlen noch immer Minutenpreise weit
über 7c oder sogar noch monatliche
Grundpreise.

Marktschreierische Lockvögel überzeugen
solche Kunden nicht. Der Eindruck eines
nachhaltigen dauerhaft günstigen Angebotes
kann mA solche Kunden besser überzeugen.

Denk mal nach.
Hab ich. Aber hast Du gelesen und
verstanden was ich schrieb?

Deine Facebook-Aversion solltest Du nicht auf eine simple einfache Zielgruppenwerbung ablassen
Mein persönlicher Verzicht auf Facebook hat
doch nichts damit zu tun.
Die Werbung ist einfach mässig plaziert weil
sie die Zielgruppe nicht ausschöpft.
Der Teil der Kundschaft mit poteziellem
Wissensdefizit und echtem Bedarf für die
Dienstleistung wird so nicht erreicht.

Darum ist es eine "schlechte Idee".

Guido

01777VAMPIR ª directbox com
Menü
[1.1.1] 123fred antwortet auf 7VAMPIR
18.02.2011 10:08
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
Es heisst vorzugsweise bzw ausschliesslich solche Kunden ansprechen, die
internetaffin und somit überdurchschnittlich
gut informiert sind.
Die kennen sicherlich die Marke SIMYO zur
Genüge und vermutlich auch die Details
hinreichend sich dafür zu entscheiden,
FALLS es für sie ATTRAKTIV ist.

Interessanter wäre doch grade die Kunden
anzusprechen, die NICHT bereits informiert
sind und bisher ohne oder mit einem suboptimalen Anbieter versorgt sind.

Simyo spricht ja nicht nur Leute über Facebook an. Sie schalten auch auf anderen Websites Werbung und senden TV-Spots. Facebook-Kundschaft ist m.E. aber eher bereit zu wechseln, als Tagesschau-Gucker. Daher macht das m.E. schon Sinn, dort zu werben.


Es ist erschreckend wieviele Leute heute noch ganz furchtbare alte Verträge am Hals haben.

Da könnten die Anbieter mal ihre echten
Vorzüge in sachlicher Weise vortragen.
Viele zahlen noch immer Minutenpreise weit
über 7c oder sogar noch monatliche Grundpreise.

Oh mein Gott, es gibt tatsächlich Leute, die monatliche Grundpreise bezahlen und Verträge am Hals haben?! Stell das bitte nicht so negativ dar. Massig Leute sind glücklich mit ihren Verträgen. Gönne ihnen den Spaß. Vielleicht verbinden diese Leute (nicht du, schon klar) damit gewisse Vorzüge, die sie gern behalten möchten. Solange es ausreichend Angebote gibt, die auch ein anderes Konsumverhalten ermöglichen, sehe ich darin gar kein Problem.


Die Werbung ist einfach mässig plaziert weil sie die Zielgruppe nicht ausschöpft.
Der Teil der Kundschaft mit poteziellem
Wissensdefizit und echtem Bedarf für die Dienstleistung wird so nicht erreicht.

Echter Bedarf? Ich denke, viele Leute wollen nicht wechseln, weil sie mit ihrem bisherigen Anbieter zufrieden sind (ja, auch wenn dieser monatliche Grundpreise und Minutenpreise jenseits von 7c verlangt). Ist die Wechselbereitschaft in bestimmten Zielgruppen sehr gering, macht es m.E. keinen Sinn diese Leute mit massig Werbeeuros zu bewerben, oder?
Menü
[1.1.2] Beschder antwortet auf 7VAMPIR
18.02.2011 10:19
Benutzer 7VAMPIR schrieb:

Darum ist es eine "schlechte Idee".

schon mal was von einem komparativen konkurrenzvorteil gelesen oder gehört!? wenn nicht: mach mal, ist interessant.

solltest vorher jedoch deine brille abnehmen und die der anderen aufsetzen, dann gehts ganz leicht.

gruss
beschder
Menü
[1.1.3] Eplusler antwortet auf 7VAMPIR
18.02.2011 12:27
Benutzer 7VAMPIR schrieb:

Der Teil der Kundschaft mit poteziellem Wissensdefizit und echtem Bedarf für die
Dienstleistung wird so nicht erreicht.

Darum ist es eine "schlechte Idee".

Und genau das ist sie nicht!Der Trend geht immer mehr in Richtung Facebook und co.(Hat ja selbst unser Bundeskanzlerin erkannt)Mal abgesehen davon,es ist ja nicht die einzige Werbeplatform von Simyo.Der Markt ist hart umkämpft.Und fast jeder Anbieter ist inzwischen bei Facebook vertreten.Und wer überlegt von Anbieter A zu Anbieter B zu wechseln,gibt einfach kurz den Namen bei Facebook ein,und kann so schonmal einige Infos erhalten.Inklusive Meinungen von anderen Kunden.
Menü
[1.1.3.1] 7VAMPIR antwortet auf Eplusler
18.02.2011 17:13

einmal geändert am 18.02.2011 17:14
Benutzer Eplusler schrieb:
7V Benutzer 7VAMPIR schrieb:
7V Der Teil der Kundschaft mit potenziellem
7V Wissensdefizit und echtem Bedarf für die
7V Dienstleistung wird so nicht erreicht.
7V Darum ist es eine "schlechte Idee".

Und genau das ist sie nicht!Der Trend geht immer mehr in Richtung Facebook und co.(Hat ja selbst unser Bundeskanzlerin erkannt)Mal abgesehen davon,es ist ja nicht die einzige Werbeplatform von Simyo.Der Markt ist hart umkämpft.Und fast jeder Anbieter ist inzwischen bei Facebook vertreten.Und wer überlegt von Anbieter A zu Anbieter B zu wechseln,gibt einfach kurz den Namen bei Facebook ein,und kann so schonmal einige Infos erhalten.Inklusive Meinungen von anderen Kunden.

OK. Das alles spricht für FB.
Aber warum werden andere Interessenten
ausgeschlossen?
Das ist mA eine schlechte Idee.

01777VAMPIR ª directbox com
Menü
[1.1.3.1.1] Beschder antwortet auf 7VAMPIR
18.02.2011 17:23
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
OK. Das alles spricht für FB.
Aber warum werden andere Interessenten ausgeschlossen?

das werden sie nicht, sie schliessen sich selber aus. auch die werbung auf teltarif, im tv, in zeitungen und anderen wegen erreichen nur einen bruchteil der bevölkerung.

Das ist mA eine schlechte Idee.

das "mA" ist ganz wichtig, schön das du es erkannt hast.

nun musst du dir noch vorstellen das simyo sich mehr gedanken über werbung und neukundengewinnung macht und auch eventuell mehr hintergrundwissen darüber hat als du.

in diesem sinne,
beschder
Menü
[1.1.3.1.1.1] 7VAMPIR antwortet auf Beschder
18.02.2011 17:51
Benutzer Beschder schrieb:
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
7V OK. Das alles spricht für FB.
7V Aber warum werden andere Interessenten
7V ausgeschlossen?
das werden sie nicht, sie schliessen sich selber aus. auch die werbung auf teltarif, im tv, in zeitungen und anderen wegen erreichen nur einen bruchteil der bevölkerung.
Das ist selbverständlich. Eine 100%
Durchdringung kann Werbung kaum erreichen.
Ich kritisiere die Auswahl ausgerechnet dieser
Zielgruppe und den Ausschluss der anderen.

Genau ...
7V ...Das ist mA eine schlechte Idee.

das "mA" ist ganz wichtig, schön das du es erkannt hast.
Dies ist ein Forum zur Meinungsäusserung.
Auch ohne besondere Kennzeichnung ist es eine
Meinungsäusserung. Was auch sonst?

nun musst du dir noch vorstellen das simyo sich mehr gedanken über werbung und neukundengewinnung macht und auch eventuell mehr hintergrundwissen darüber hat als du.
Oh, ja...
Wann hätte auch eine PR-Abteilung mal geirrt???

in diesem sinne, beschder

01777VAMPIR ª directbox com
Menü
[1.1.3.1.1.1.1] 123fred antwortet auf 7VAMPIR
18.02.2011 19:46

einmal geändert am 18.02.2011 19:53
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
Das ist selbverständlich. Eine 100% Durchdringung kann Werbung kaum erreichen.
Ich kritisiere die Auswahl ausgerechnet dieser Zielgruppe und den Ausschluss der anderen.


Du bist ein Seppel. Wenn Mercedes in der WiWo eine Anzeige schaltet, sind dann automatisch TV-Nutzer ausgeschlossen? Nein. Denn dort wird auch geworben.

Mit deinem "Fachwissen" solltest du ins Marketing einsteigen. Kannst dich ja bei Simyo als Weltverbesserer anbieten :)

Dein Problem scheint zu sein, dass du immer von deinem Verhalten auf das Verhalten der Allgemeinheit schließt. Und wenn man dich darauf hinweist, dann behauptest du stets, dem wäre nicht so. Ich behaupte jetzt mal, dass ich hier im Forum mind. 15 Threads finden würde, in denen man dir vorwirft, dass du dein Verhalten auf die Allgemeinheit projezierst. Eingesehen hast du es bisher noch nicht einmal. So wird es auch dieses Mal sein. Aber so langsam solltest du das überdenken. Der Rest des Forums - meist nicht unbedingt deiner Meinung - wird nicht immer falsch liegen. In deiner Welt aber schon, deswegen wirst du hier auch dieses Mal jeden niederschrieben und mit deinen 7V Zitierungen auf die Nerven gehen. Ich "freue" mich schon drauf.
Menü
[1.1.3.1.1.1.1.1] 7VAMPIR antwortet auf 123fred
21.02.2011 16:43

einmal geändert am 21.02.2011 19:26
Benutzer 123fred schrieb:
Du bist ein Seppel...
Du vergreifst Dich im Ton.

Ausserdem hast Du offenbar mein Posting
völlig missverstanden.

01777VAMPIR ª directbox com
Menü
[1.1.3.1.2] 123fred antwortet auf 7VAMPIR
18.02.2011 19:44
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
Aber warum werden andere Interessenten ausgeschlossen?
Das ist mA eine schlechte Idee.


Du scheinst echt Probleme zu haben. Das was Simyo da auf Facebook macht, ist zielgruppenorientierte Werbung. Und dass dort eben nur eine sehr eng definierte Zielgruppe angesprochen wird, sagt doch gar nichts darüber aus, ob andere Zielgruppen vernachlässigt werden. Das ist doch bloß ein Werbebaustein von Simyo. Und dieser ist nunmal auf Facebook-Nutzer zugeschnitten. Wo ist dein Problem?
Menü
[2] Eplusler antwortet auf 7VAMPIR
18.02.2011 12:15
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
>
Ich hab schon genug davon und brauche nix mehr.

Und Du bist das Maß aller Dinge?

Was meinst Du wie viele Leute bereit sind ihre Daten peis zugeben wenns wieder mal was umsonst gibt.(Freikarten usw.)Oder ne neue Wurstbude auf den Mobilfunkmarkt erscheint,die 1 Cent billiger ist.Und die gleichen Leute regen sich über Facebook auf,tzzz.

Menü
[2.1] 7VAMPIR antwortet auf Eplusler
18.02.2011 16:34
Benutzer Eplusler schrieb:
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
Ich hab schon genug davon und brauche nix mehr.
Und Du bist das Maß aller Dinge?
Sagte ich denn sowas?

Der Satz bezog sich auf das vorher gesagte
und ist ohne Zusammenhang bedeutungslos.
Allein stehend besser SO:
"Ich habe genug SIMYO und brauche NIX mehr."

Was meinst Du wie viele Leute bereit sind ihre Daten peis zugeben wenns wieder mal was umsonst gibt.(Freikarten usw.)
Darum gehts doch gar nicht.
Es geht darum mit dem ausschliesslichen
Ansprechen von Mitgliedern einer bestimmten
Community die Reichweite der eigenen Werbung
so einzuschränken. Dadurch werden absichtlich
nicht alle potenziellen Kunden angesprochen
und solche die dennoch davon erfahren sogar
ausgeschlossen.

Das halte ich für unvorteilhaft.
Ich finde besser alle Interessenten zu
bedienen, die den Weg gefunden haben.

Diese Kampagne fördert FACEBOOK mehr als SIMYO.

Oder ne neue Wurstbude auf den Mobilfunkmarkt erscheint,die 1 Cent billiger ist.Und die gleichen Leute regen sich über Facebook auf,tzzz.

Nochmal:
Es geht nicht um Facebook.
Es geht um die möglichst vollständige Aquisition aller Interessenten.

01777VAMPIR ª directbox com
Menü
[3] rudiradler antwortet auf 7VAMPIR
18.02.2011 12:20
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
Kunde bei SIMYO aber nicht bei FACEBOOK

Ich habe beides, will aber nicht, dass Facebook unnötig Daten sammelt und mein Mobilfunkkonsumverhalten ins Nutzerprofil aufnimmt und dann weiterverkauft.

Eine Werbeaktion, die alle FACEBOOKverweigerer wie mich auslässt halte ich für eine schlechte Idee.

Du wirst es überleben.


Insbesondere angesichts des schlechten Rufes
mancher Communityanbieter werden viele auch
in Zukunft fernbleiben.
Auch wer weiterhin keinen Bedarf dafür hat,
wird diese Möglichkeiten auslassen wollen.

Wieso ist SIMYO an diesen Kunden nicht interessiert?

Die sind schlau und telefonieren mit Blau!


Es besteht kein inhaltlicher Zusammenhang
zwischen SIMYO und FACEBOOK.
Wozu also verknüpfen?

Praktisch kostenlose Werbung an konsumfreudige, selbstdarstellungsfreudige, kritiklose Kumsumentenmasse!

Menü
[3.1] 7VAMPIR antwortet auf rudiradler
18.02.2011 17:08
Benutzer rudiradler schrieb:
Benutzer 7VAMPIR schrieb:
Kunde bei SIMYO aber nicht bei FACEBOOK

Ich habe beides, will aber nicht, dass Facebook unnötig Daten sammelt und mein Mobilfunkkonsumverhalten ins Nutzerprofil aufnimmt und dann weiterverkauft.
Find ich gut.

Eine Werbeaktion, die alle FACEBOOKverweigerer wie mich auslässt halte ich für eine schlechte Idee.
Du wirst es überleben.
Ja klar. Ich halte es ja nicht für eine
schlechte Idee weil ich ausgeschlossen bin.
Einerseits könnte ich mich ja anmelden.

Andererseits liegt der Fehler mA darin diese
Zielgruppe ausschliesslich anzusprechen.
Die haben vermutlich zu mehr als 99% bereits
Mobilfunk. Ausserdem erwarte ich hohe
Wechselbereitschaft zu besseren als den
vorhanden Angeboten und einen hohen
Informationsstand über aktuelle Angebote.

Ich halte es für sinnvoller potenzielle
Kunden anzusprechen, die aus Unkenntnis oder
Faulheit noch nichts oder etwas altes /
unvorteilhaftes gebucht haben.
Da ist es sicher leichter zu überzeugen und
es steckt auch Umsatzpotenzial drin.

Ist es denn wirklich für SIMYO sinnvoll noch
ein Facebook Kid mit noch einer kostenlosen
Schubladenkarte zu versorgen?


Insbesondere angesichts des schlechten Rufes mancher Communityanbieter werden viele auch in Zukunft fernbleiben.
Auch wer weiterhin keinen Bedarf dafür hat, wird diese Möglichkeiten auslassen wollen.
Wieso ist SIMYO an diesen Kunden nicht interessiert?

Die sind schlau und telefonieren mit Blau!
Ja, schon möglich. lol

Es besteht kein inhaltlicher Zusammenhang zwischen SIMYO und FACEBOOK.
Wozu also verknüpfen?
Praktisch kostenlose Werbung an konsumfreudige, selbstdarstellungsfreudige, kritiklose Kumsumentenmasse!

Die Kosten für die Werbung sind nicht gering.
Sie wären aber nicht höher wenn Interessenten
ohne FB nicht abgewiesen würden.
Ich kann mir aber vorstellen, dass die
Wahrscheinlichkeit für nennenswerte
Weiternutzung bei den FB freien Kunden eher
besser ist.

01777VAMPIR ª directbox com