Diskussionsforum
Menü

Rufumleitung


13.11.2007 16:30 - Gestartet von kunde-bei-teltarif
Warum bekommt E-Plus NICHT die Rufumleitung im Prepaid-Bereich (auch bei simyo)gebacken?

Menü
[1] chickolino antwortet auf kunde-bei-teltarif
16.11.2007 12:48

2x geändert, zuletzt am 16.11.2007 12:56
Selbst wenn Sie das im E-Plus Prepaidbereich irgendwann mal schaffen werden, dann wird die RUL wohl (selbst netzintern) kostenpflichtig werden.

Die Zeiten von kostenfreien netzinternen RUL werden wohl bald zuende gehen.

Die Discounter bieten dieses bild ja schon länger. Siehe:

- Klarmobil und Simply - nach dem Mißbrauch der Internflat wurde die D1-Interne RUL gekippt;

- bei Fonic gibts keine frei Programmierbare RUL, weil es auf O2-Prepaid aufsetzt kann dort lediglich der AB/Mailbox deaktiviert werden;

- Simyo kann seit einiger Zeit wenigstens die Zwangsmailbox abgestellt werden -

- beim Konkurenten Aldi im E-Netz klappt noch nicht mal die Abschaltung der noch immer kostenpflichtigen Zwangsmailbox;

- bei Bild-Mobile kosten die RUL immer 19 Cent pro Minute (auch netzintern/Anbieterintern)

- bei Congstar kostet die RUL immer 19 Cent pro Minute (auch netzintern/Anbieterintern)

Damit gibt es z.B. keinen einzigen 10 Cent Tarif bei dem eine frei programmierbare RUL netzintern kostenfrei wäre.
Menü
[1.1] marbri antwortet auf chickolino
16.11.2007 15:32
Benutzer chickolino schrieb:
Selbst wenn Sie das im E-Plus Prepaidbereich irgendwann mal schaffen werden, dann wird die RUL wohl (selbst netzintern) kostenpflichtig werden.

Die Zeiten von kostenfreien netzinternen RUL werden wohl bald zuende gehen.

Die Discounter bieten dieses bild ja schon länger. Siehe:

- Klarmobil und Simply - nach dem Mißbrauch der Internflat wurde die D1-Interne RUL gekippt;

- bei Fonic gibts keine frei Programmierbare RUL, weil es auf O2-Prepaid aufsetzt kann dort lediglich der AB/Mailbox deaktiviert werden;

- Simyo kann seit einiger Zeit wenigstens die Zwangsmailbox abgestellt werden -

- beim Konkurenten Aldi im E-Netz klappt noch nicht mal die Abschaltung der noch immer kostenpflichtigen Zwangsmailbox;

Die Aldi-Mailbox ist genauso abschaltbar wie die Simyo-MB
und zwar ab demselben Termin, als man endlich die Simyo-MB
deaktivieren konnte. Habe selbst eine Aldi-Karte und die
MB abgeschaltet! Man muß sie genau wie die SIMYO-MB erst unter 9911 einrichten und dann mit 3-2-8 abschalten. Eingeschaltet
wird sie dann wieder durch einen Anruf unter 9911 und dann
die 1 drücken!

- bei Bild-Mobile kosten die RUL immer 19 Cent pro Minute (auch netzintern/Anbieterintern)

- bei Congstar kostet die RUL immer 19 Cent pro Minute (auch netzintern/Anbieterintern)

Damit gibt es z.B. keinen einzigen 10 Cent Tarif bei dem eine
frei programmierbare RUL netzintern kostenfrei wäre.
Menü
[1.1.1] chickolino antwortet auf marbri
16.11.2007 18:30

Die Aldi-Mailbox ist genauso abschaltbar wie die Simyo-MB und zwar ab demselben Termin, als man endlich die Simyo-MB deaktivieren konnte. Habe selbst eine Aldi-Karte und die MB abgeschaltet! Man muß sie genau wie die SIMYO-MB erst unter 9911 einrichten und dann mit 3-2-8 abschalten. Eingeschaltet wird sie dann wieder durch einen Anruf unter 9911 und dann die 1 drücken!

hatte ich bei der Aldi-Karte meiner Freundin probiert (ca. 2-3 Wochen nachdem ich meine Simyo Mailbox deaktiviert hatte, direkt nach dem Teltarif Artikel - ist also schon ne Weile her).

Bei ihr kam kein Menue für die Ausschaltung der Mailbox.

Aber da Sie die Karte nicht mehr nutzt habe ich es auch nicht wieder probiert - werde es aber mal testen.

DANKE FÜR DEN TIP
Menü
[1.1.1.1] Maecky antwortet auf chickolino
20.11.2007 08:32
So einen ähnlichen Tipp habe ich vor ein paar Monaten schon mal gelesen für das E-Plus-Netz.
Hat mich zwei Euro gekostet, aber die Zwangsmailbox ist trotzdem eingeschaltet, im Tarif 009-Discount von The Phonehouse.
Menü
[1.1.1.1.1] RE: Rufumleitung / Zwangsmailbox im E-Plus Netz (Prepaid)
chickolino antwortet auf Maecky
20.11.2007 12:02
Benutzer Maecky schrieb:
So einen ähnlichen Tipp habe ich vor ein paar Monaten schon mal gelesen für das E-Plus-Netz.
Hat mich zwei Euro gekostet, aber die Zwangsmailbox ist trotzdem eingeschaltet, im Tarif 009-Discount von The Phonehouse.
P
Tja, das ist wohl das grundsätzliche Problem bei Prepaidkarten im E-Plus Netz.

Erst konnte man die Zangsmailbox nicht abschalten, jetzt läßt es der Netzbetreiber wohl schon zu, aber einige Provider wollen sich die Einnahmen für eingehende Anrufe auf die Mailbox nicht entgehen lassen und setzten es leider nicht um.
Menü
[1.1.1.1.2] marbri antwortet auf Maecky
20.11.2007 17:13
Benutzer Maecky schrieb:
So einen ähnlichen Tipp habe ich vor ein paar Monaten schon mal gelesen für das E-Plus-Netz.
Hat mich zwei Euro gekostet, aber die Zwangsmailbox ist trotzdem eingeschaltet, im Tarif 009-Discount von The Phonehouse.


Die von mir geschriebene Vorgehensweise klappt nur bei SIMYO
bzw. den E+ Discountern, wie ALDI, Blau, Debitel, usw.

Bei den F & E-Karten läßt sich leider die MB noch immer nicht
abschalten :-(

Gruß Marbri


Menü
[1.1.2] chickolino antwortet auf marbri
23.11.2007 11:38
@marbri

- beim Konkurenten Aldi im E-Netz klappt noch nicht mal die Abschaltung der noch immer kostenpflichtigen Zwangsmailbox;

Die Aldi-Mailbox ist genauso abschaltbar wie die Simyo-MB und zwar ab demselben Termin, als man endlich die Simyo-MB deaktivieren konnte. Habe selbst eine Aldi-Karte und die MB abgeschaltet! Man muß sie genau wie die SIMYO-MB erst unter 9911 einrichten und dann mit 3-2-8 abschalten. Eingeschaltet wird sie dann wieder durch einen Anruf unter 9911 und dann die 1 drücken!

Habe es mittlerweile nochmal mit der Aldi Karte meiner Freundin getestet und es klappt dort eben leider nicht die Mailbox abzuschalten.
Menü
[1.1.2.1] marbri antwortet auf chickolino
25.11.2007 01:35
Benutzer chickolino schrieb:
@marbri

- beim Konkurenten Aldi im E-Netz klappt noch nicht mal die Abschaltung der noch immer kostenpflichtigen Zwangsmailbox;

Die Aldi-Mailbox ist genauso abschaltbar wie die Simyo-MB und zwar ab demselben Termin, als man endlich die Simyo-MB deaktivieren konnte. Habe selbst eine Aldi-Karte und die MB abgeschaltet! Man muß sie genau wie die SIMYO-MB erst unter 9911 einrichten und dann mit 3-2-8 abschalten.
Eingeschaltet wird sie dann wieder durch einen Anruf unter 9911 und dann die 1 drücken!

Habe es mittlerweile nochmal mit der Aldi Karte meiner Freundin getestet und es klappt dort eben leider nicht die Mailbox abzuschalten.


Versteh ich auch nicht, woran es liegt, dass es bei einer ALDI-Karte klappt und bei der anderen nicht. Ist die Karte Deiner
Freundin aus der 1. ALDI-Aktion oder aus der 2. Aktion nach
dem Stop? Meine Karte habe ich im Sommer letztes Jahr gekauft
und im Dezember, als SIMYO die Abschaltung möglich machte, die
Mailbox der ALDI-Karte ebenfalls deaktiviert!

Gruß Marbri
Menü
[1.1.2.1.1] chickolino antwortet auf marbri
25.11.2007 11:42

Ist die Karte Deiner Freundin aus der 1. ALDI-Aktion oder aus der 2. Aktion nach dem Stop? Meine Karte habe ich im Sommer letztes Jahr gekauft und im Dezember, als SIMYO die Abschaltung möglich machte, die Mailbox der ALDI-Karte ebenfalls deaktiviert!

Gruß Marbri

Genau weiss ich es leider nicht mehr (ist ja ihre karte - nicht meine) - aber ich meine es wäre eine Aldi Karte aus der zweiten Generation (nach dem Verkaufs-Stop).
Menü
[1.1.2.2] Handybär antwortet auf chickolino
25.11.2007 02:19
Benutzer chickolino schrieb:
@marbri

- beim Konkurenten Aldi im E-Netz klappt noch nicht mal die Abschaltung der noch immer kostenpflichtigen Zwangsmailbox;

Die Aldi-Mailbox ist genauso abschaltbar wie die Simyo-MB und zwar ab demselben Termin, als man endlich die Simyo-MB deaktivieren konnte. Habe selbst eine Aldi-Karte und die MB abgeschaltet! Man muß sie genau wie die SIMYO-MB erst unter 9911 einrichten und dann mit 3-2-8 abschalten.
Eingeschaltet wird sie dann wieder durch einen Anruf unter 9911 und dann die 1 drücken!

Habe es mittlerweile nochmal mit der Aldi Karte meiner Freundin getestet und es klappt dort eben leider nicht die Mailbox abzuschalten.


Merkwürdig. Gibt es denn bei der Aldi Karte deiner Freundin einen Menüpunkt für die Abschaltung der Mailbox?
Menü
[1.1.2.2.1] chickolino antwortet auf Handybär
25.11.2007 11:40

Die Aldi-Mailbox ist genauso abschaltbar wie die Simyo-MB und zwar ab demselben Termin, als man endlich die Simyo-MB deaktivieren konnte. Habe selbst eine Aldi-Karte und die MB abgeschaltet! Man muß sie genau wie die SIMYO-MB erst unter 9911 einrichten und dann mit 3-2-8 abschalten.
Eingeschaltet wird sie dann wieder durch einen Anruf unter 9911 und dann die 1 drücken!

Habe es mittlerweile nochmal mit der Aldi Karte meiner Freundin getestet und es klappt dort eben leider nicht die Mailbox abzuschalten.


Merkwürdig. Gibt es denn bei der Aldi Karte deiner Freundin einen Menüpunkt für die Abschaltung der Mailbox?

Genau daran hakt es.

Es gibt im Mailboxmenü der aldikarte meiner Freundin keinen Menuepunkt für Mailboxabschaltung.