Diskussionsforum
Menü

Wieder mal ein Premiumprodukt


11.07.2006 17:46 - Gestartet von siegenlester
Im Prinzip ist das nicht viel als ein bessere Emailservice, schließlich sind die "tollen" Erweiterungen ja nur als zukünftige Optionen vorgeschlagen. Wenn in den 4,99 nicht auch die Übertragungskosten inklusive sind wäre das ganze so ein überflüssiger, teurer Quark weil in ähnlicher Form bei zig freien Anbietern kostengünstiger bis kostenlos zu haben.

Menü
[1] nicmar antwortet auf siegenlester
11.07.2006 18:57
Wenn o2 den Speicherplatz auf 500 oder 1.000 MB erhöht UND in den 4,99 Euro sämtlicher WAP-Verkehr inklusive ist, dann ist das eine gute Sache.

Die mickerigen 20 MB gesamt und 4 MB pro Email lohnt nicht.

Ich würde gerne die Emails von unterwegs lesen, aber alleine das komplizierte Anlegen von Adressen bei o2 (Import geht nicht!) hält mich davon ab.

Somit bleibe ich bei GMX.

Naja, dennoch mal schauen, was sich bei o2 tut...!
Menü
[1.1] siegenlester antwortet auf nicmar
11.07.2006 19:14
Benutzer nicmar schrieb:
Wenn o2 den Speicherplatz auf 500 oder 1.000 MB erhöht UND in den 4,99 Euro sämtlicher WAP-Verkehr inklusive ist, dann ist das eine gute Sache.

Das hab ich ja geschreiben, das Angebot ist nur dann überhaupt überlegenswert wenn der Traffic inklusive ist. Speicherplatz von 500 bis 1000MB ist heute selbst bei Freemailern Standard, das würde ich nicht mehr als Vorteil werten - eher ist es ein KO-Kriterium dies nicht zu bieten. Ich bin und bleibe bei thewap.at. Ist Kostenlos, man kann jeden beliebigen Emailaccount über POP3 einbinden und auch die sonstigen Funktionen sind ganz ordentlich.
Menü
[1.1.1] ganymed antwortet auf siegenlester
11.07.2006 21:47
Wurde nicht bei der diesjährigen CeBIT schon von diesem Service gesprochen. Angeblich sollen emails als MMS auf´s Handy gepusht werden.
Menü
[1.1.1.1] nicmar antwortet auf ganymed
11.07.2006 22:50
Benutzer ganymed schrieb:
sollen emails als MMS auf´s Handy gepusht werden.

Puh, dann bekommt man ja teilweise 20-30 MMS täglich aufs Handy, dann hat man einiges zu klicken am Handy, um die alle zu löschen.